» »

Angst vor Vaginas

r^aeWubXerhotzqenklhotxz92 hat die Diskussion gestartet


Hey Leute, ich weiß das kommt jetzt komisch rüber. Habe mich extra in diesem Forum angemeldet, da ich nur gutes hiervon gehört habe, und denke ich kann hier Hilfe bekommen.

Es ist nämlich so,

ich habe seit 2 Jahren eine Beziehung mit einem hübschen Mädchen. Und ich Liebe sie. Aber ich habe ein großes Problem, wir können keinen Sex haben, denn ich fürchte mich vor ihr. Genau genommen vor ihrer Vagina. Wirklich. Ich finde Frauenkörper sehr schön, bin mir also sicher, nich schwul oder bisexuell zu sein. Aber wenn ich sie sehe ... diese feuchten Löcher, dann bekomme ich Panik. Ich schwöre. Ich kriege Schweißausbrüche und habe den Drang, mich zu entfernen. Wie eine Art Ekel, nur viel schlimmer. Mit mulmigem Gefühl im Bauch. Noch hat meine Freundin Verständnis ... aber ich weiß nicht wie lange, für sie muss das auch sehr verletzend sein.

Könnt ihr mir vielleicht helfen?

Vielen Dank,

der Raeuberhotzenklotz

Antworten
D}DxM


Nur ne Idee:

(Lass dir die Augen verbinden und) lass dich von deiner Freundin scharf machen ... sollte ja soweit klappen. Sie soll derweil einfach in Unterwäsche noch rumrennen oder so. Wenn dein Freund dann schön hart ist schaust du einfach nicht hin (evtl. dann hier die Augen erst verbinden) und lässt sie die Arbeit machen. Sprich, sie setzt sich auf dich drauf oder so. (Du liegst auf dem Bett oder sitzt auf dem Stuhl)

Vielleicht hilft dir das schöne Gefühl in ihr zu sein, um deine Angst zu bewältigen.

Lass dabei das Bild von ihr vor deinem geistigen Auge. Ihr Gesicht, ihre Haare, ihre Kurven ... was auch immer du magst. Sprich, denk an das, was dir an ihr gefällt.

Lass dich von ihr küssen und streicheln, d.h. es sollten ständig Reize auch an anderern Stellen sein, so dass dir gar nicht so ganz genau auffällt, was weiter unten passiert.

Sollte sich doch der Anblick einer Vagina ins Bild einschleichen, blende diese Bild aus, lass es dunkel und klein werden. Lege dir das Bild von dem was du an ihr magst vor Augen, lass es schön hell und groß erscheinen.

bNi-anddbxi


Ich denke du brauchst psychologische Betreuung... ich weiß zwar nicht woher deine Vagina-Phobie kommt, aber dagegen kann man was tun!

m'ellmieEbellxie


Bist du sicher, dass du nicht auf Männer stehst? ":/

Also wenn deine Phobie so groß ist, da hilft wohl wirklich nur ein Psychologe. Und wenn das echt kein Fake ist, dann wird deine Frendin das wohl wirklich nicht lange aushalten, dass du dich vor ihrer Vagina so ekelst.

GJener'alascxona


das hat auch nichts mit hetero oder schwul zu tun.

ich bin auch hetero und hab keine Angst oder Panik vor einem anderen Penis.

Also das ist ein tieferes psychologisches Problem. Also auf jeden Fall zum Seelen-Dok.

iNxcxhdxdxEoxcxh


@ raeuberhotzenklotz92

Also für den Moment würde ich raten, macht doch einfach beim Sex das Licht soweit aus wie es geht und lass sie machen. Wenn es nur um das sehen geht, dann dürfte schon alles behoben sein und dann mit der gewöhnung wird alles andere damit. Und Sie soll vielleicht nicht gleich richtig drauf, sondern mit Hand und Mund zuerstmal, bis eine Gewöhnungsphase eintritt.

aifri


Bist du sicher, dass du nicht auf Männer stehst?

Das war auch mein erster Gedanke. Hotzenplotz, sag mal was dazu, wie stehst du männlichen primären Geschlechtsmerkmalen gegenüber?

r=aeubeYrhoDtzenkBlotxz92


Hey,

erstmal vielen Dank für eure ganzen Antworten. :)

Das ist wirklich ein ernstgemeintes Problem, und ich denke, ich werde wirklich einen Psychologen konsultieren. Gründe für die Phobie fallen mir jetzt spontan nicht unbedingt ein.

Vielen lieben Dank,

raeuberhotzenklotz

DxDM


Wieso gleich zum Psychologen?

Probiers doch erstmal mit Licht aus machen wie beschrieben wurde, oder so wie ich es beschrieben hab.

Wenns wirklich nur das sehen ist, gewöhnst du dich vielleicht auch daran wenn du das schöne Gefühl erstmal hast.

DSeDejus^San=tos


Wahrscheinlich hat er diesen Film gesehen.

pcapaa|p


Villeicht ist es einfach nur die unsicherheit?

villeicht solltest Du sie erstmal mit dem Finger befriedigen, und dich an das schöne gefühl gewöhnen.

Küsse sie was auch immer sie mag, wenn du dich dran gewöhnt hast, verwöhne sie, küss ihren körper, streichel sie bis zu ihrer vagina, du musst einfach versuchen dich an das schöne gefühlzu gewöhnen, du hast nur angst davor weil es "Unbekannt" ist und du angst davor hast ihr weh zu tun oder was falsch zu machen :)z

b&allxla


Du bist ja lustig. Angst vor Vaginas. Hahaha, ich kann nicht mehr :)=

T,urnjover


Habe vor kurzem erst etwas darüber gelesen. Diese Angst nennt man "Eurotophobie" und es scheint sie wirklich zu geben...

PVfinqgstxochse


Suchdir einen Mann

Bpe*r}ryfinxa


mhmm... schon seltsam dein problem. und du bist dir sicher da du nicht schwul bist? auch schwule können frauenkörper schön finden!

aber ein psychologe ist vielleicht nicht schlecht. wie ist das denn, findest du es denn erotisch ihre brüste, ihren hintern und so anzufassen? wie läuft euer sexualleben denn ab? bekommst du dabei eine errektion? muss sie es sich seit 2 jahren selber machen?

vielleicht würde dir ja eine langsame annährung gefallen. also nicht das du da direkt anfassen musst. kannst dir ja handschuhe anziehen und dann mit einem dildo was rumspielen. also das du dich vielleicht etwas daran gewöhnst ohne direkt den crashkurs zu machen ;-)

hast du denn schonmal versucht deine panik / ekel einfach zu überwinden?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH