» »

Stehe auf "Dicke"

w7iixesel hat die Diskussion gestartet


Hallo

Ich habe ein Problem, das mich wirklich beunruhigt. Normalerweise schreibe ich hier im Forum unter einem anderen Namen, aber es ist mir schon ziemlich peinlich, deswegen dieser Account.

Es ist so, das ich mit 17 (also vor 1,5 Jahren) eine total hübsche Fruendin hatte. Hübsches Gesicht, Modelmaße (ist bei Germanys nect Topmodel sehr weit gekommen, also sie hatte wirklich Modelmaße). Wurde auch von einigen beneidet.

Vom Aussehen her passten wir echt gut zusammen - ich 8 cm größer als sie (bin 188), sportlich-durchtrainiert (trainiere seit ich 14 binund habe meiner Meinung nach einen sehr schönen Körper..halt Sixpack, schlank aber durchtrainiert). Es gibt hübschere, klar, aber ich bin total zufrieden mit mir.

Naja..eigentlich alles paletti, bis es dazu kam, das ich mit ihr ins Bett wollte. Es klappte gar nichts. Ergo ich bekam keinen hoch und alles andere (oral etc) rief bei mir richtig Ekel hervor.

Wir waren nicht lange zusammen, vielleicht weil sie merkte, dass es nicht hinhaut.

Seitdem war bei mir erstmal nix mehr.

Doch vor 3 Monaten beim Feiern änderte sich das. Ich lernte ein Mädchen kennen (oder eher junge Frau)...24, ca. 160 groß, und (ca.) 85 kg. Ich fand sie sofort nett, von ihrer Art her halt. Das ich später mit zu ihr nach hause ging, hätte ich anfangs nie vermutet.

Jedenfalls waren alle Probleme, die ich bei meiner Freundin damals hatte, weg. Von "keinenhochkriegen" war keine Rede, auch von Ekel nicht. Ich war so extrem geil auf sie, das ichs sogar ohne Gummi gemacht hab weil keins da war (normalerweise habe ich mir geschworen sowas nie zu tun), sie geleckt hab etc...wir hatten bis zum nächsten morgen 3x Sex und ich fand ihren fülligen Körper einfach nur scharf. Ich hätte nie für möglich gehalten, dass man auf Speck an Armen, Bauch, Beine und Arsch, Cellulite, Hängebrüste etc. stehen kann, ich dachte immer das wären dann so Fetish-Monster ;-D

Jedenfalls treffen wir uns seitdem öfter und haben was miteinander. Mittlerweile ists bei ihr mit dem Gewicht hoch gegangen - sie wiegt ca- 87-90 kg (direkt nachfragen finde ich zu dreist^^) und was soll ich sagen; ich muss nur an sie denken und werd rattig.

Hatte seitdem auch noch wa smit 2 anderen, beide ähnlich wie sie - klein und deutlich übergewichtig, und einfach nur extrem scharf. Normalgewichtige oder gar schlanke machen mich gar nicht an.

Ich fühl mich jedoch irgendwie unwohl damit..als wäre ich pervers oder so :-/ wie seht ihr das?? will nicht abgestempelt werden, trotzdem kann ichs mir gegenüber nicht verdrängen, das ich auf dickere Mädels steh..

lg

Antworten
C&olbchic(in


Was sollte daran schlimm sein?

Ich finds blöd dass es immer als "normal" hingestellt wird, dass man auf dünne stehen muss. Meine Güte, wenn du auf Frauen mit was mehr auf den Rippen stehst ist das doch total ok :)

Wieso solltest du dich da vor jemandem rechtfertigen müssen.

Einer steht zbsp auf kleine brüste, der andere auf große, n anderer auf dünne und du eben auf dicke.

c9alimCer-o179


ich befürchte hat dass du die dicken mädels gerne im bett hast, aber eher hemmungen hast zu ihnen zu stehen, bzw dich in der öffentlichkeit mit ihnen sehen zu lassen, stimmts?

wxiiceswel


@ calimero irgendwie schon,

ja...

Aprtxus


"früher" gab es mal den Spruch ... eine Schlanke zum Ausgehen und eine Mollige fürs Bett ... das trifft wohl den Gedanken ... ?

EnmQosixe


@ wiiesel

und warum wenn ich fragen darf ??? Angst Freunde zu treffen die dich damit aufziehen ???

r[ube,n%sfxan


Hätte ich auch gerne so eine übergewichtige Frau,

die sind einfach klasse...

L|ordChWestxer


Pervers ist es wohl eher, wenn Du sie verleugnen würdest, weil sie Dir peinlich wäre.

Was ist denn dabei. Dann stehst Du halt auf dickere Frauen. Na und? Sind diese weniger sinnlich? Weniger sexy? Weniger Frau?

Wohl ganz offensichtlich nicht! Denn sonst wärst Du ja wohl nicht so abgegangen.

Und fall es Dich beruhigen sollte. Du bist mit Deiner Vorliebe sicherlich nicht alleine. Da wird es Millionen andere geben.

rOubpensf{an


Ich denke auch das es mehr Männer gibt die auf dicke Frauen stehen,als man denkt.

B?erwryfkixna


also da musst du noch ein bisschen selbstbewusster werden. lass deine kumpels doch reden! wenn du es gerne füllug magst, dann ist das so! eine frau kann ja auch schön sein wenn sie dick ist. kann das nachvollziehen!

B$erKryxfina


ist doch schön, für die dicken frauen, dass ein so junger kanicker Mann sich für sie interessiert ;-D

w~iies@exl


Nein, peinlich nicht unbedingt..es geht mir darum das ich kein Bock auf dumme Kommentare habe. Es ist ja nicht so, das ich prinzipiell auf "dicke, fette hässliche Weiber stehe" - dick, ja, aber nicht alle dicken haben ne schlechte Figur. Die, mit denen ich was hatte, bei denen war alles super proportioniert und die waren auch vom Gesicht her superhübsch. Vom "Schönheitsfaktor" her stecken sie alle 3 die meisten Schlanken locker in die Tasche.

Ich will halt nur nicht das meine Familie denkt ich sei abartig (insbesondere meine Eltern haben was gegen dicke - sie haben bei meinen Geschwister, sich selber und auch bei mir stets drauf geachtet, das wir absolut schlank blieben/bleiben). Sie haben einen regelrechten Hass gegen dicke (richtig fiese Lästereien usw.), meine Geschwister ziehen da teilweise sogar mit (sie kennens ja nicht anders).

Eine Freundin meiner Schwester ist moppelig (keinesfalls dick..vielleicht 70 kg auf 165) und das ist schon immer ne regelrechte Zielscheibe. Wenn ich jetzt mit einer ankäme, die wirklich sehr korpulent wäre...au weia.

BZasti1O8x0


Ich persönlich mag es auch mollig. Und heute mit meinen bald 40 Jahren ist das für mich auch kein Problem das so zu sagen. Meine Frau ist auch mollig und ich liebe es!! x:) .

Nur in deinem Alter konnte ich auch nicht dazu stehen. Meine erste längere Beziehung war eine dünne Frau und mir ging es da so ähnlich wie dir. Erst später konnte ich auch dazu stehen und heute ist es eine Selbstverständlichkeit für mich zu der ich auch ganz offen stehe.

Deshalb nur Mut! Steh zu deinen Vorlieben und pfeiff auf die Meinung von anderen. Die sind höchstens neidisch!!!

B`erryAfinxa


Hallo Wiisel,

also deine Eltern sind da aber sehr oberflächlich, muss ich sagen. Mit bösen kommentaren von deiner Familie wirst du dich wohl auseinander setzen müssen. Aber vielleicht lernen sie da auch ein bisschen toleranter zu werden?

Du musst ja früher oder später eh dazu stehen, oder willst du das immer verbergen? Du kannst dir ja schlecht nur dünne frauen suchen und im Bett läufts nicht weil du es einfach nicht sexy findest oder?

Also peinlich oder abartig ist deine Neigung keines falls. Deine Eltern könnten das vielleicht so empfinden, aber was sollen sie machen? Kannst sie ja fragen ob es ihnen lieber wäre wenn du schwul würdest? ;-D

vhikimaxus


oh jee oh jee, ich kann's auch nicht verstehen dass mein Mann mich "liebt" (bin 1,68cm/77kg)

Aber anscheinend is er ja nicht der einzige :)

Und er steht total zu mir.. ist richtig stolz auf mich.. sind zwei Jahre verheiratet..

vor mir hatte er auch nur Model-freundinnen...

hmm...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH