» »

Stehe auf "Dicke"

Dje,niseufndaWli


hi, das is nicht schlimm, bin 22 , 160 groß und wiege sehr viel xD

mein mann steht voll drauf, er ist 23.. er ekelt sich vor schlanken frauen. ich selber mag mich nicht mehr, aber er ist zufrieden und der sex is super. hatte da nie ein pro mit...also, mach dir kein ding. was du tust und mi wem kann jeden egal sein

lg

a#n4nalennax40


Colchicin

:)^ :)^ :)^ :)= :)= :)=

tvigersVhadxow


es gibt sooooooo viele männer, die auf rubensfrauen stehen ... nur tun sie es meistens nicht so in der öffentlichkeit zeigen, denn das ideale schönheitsbild ist ja heute "yeah ich hab ein skelett im bett" ... das geschäft mit dem magerwahn blüht... leider :(v aber das widerspiegelt nun mal nicht die gesellschaft...die normale hausfrau sieht anders aus...und der normale hausmann ist auch nicht der von der parfum werbung :-)

also, geniesse es, steh dazu...denn niemand lebt dein leben für dich... und wegen deiner eltern ... eltern haben meistens was auszusetzen, ob nun die auserwählte dick, dünn, blond, rothaarig ist oder sonst was ... sei ein mann und steh dazu :)z

BmakstiY180


es gibt sooooooo viele männer, die auf rubensfrauen stehen ... nur tun sie es meistens nicht so in der öffentlichkeit zeigen, denn das ideale schönheitsbild ist ja heute "yeah ich hab ein skelett im bett"

:)=

Genau das ist das Problem. Treffend beschrieben.

Viele Menschen sind zu sehr auf ihre Wirkung gegenüber andern hin bedacht. Man achtet zu sehr darauf, was unsere lieben Mitmenschen so über uns denken oder denken könnten. Oft sehr oberflächlich :(v .

Als Mann(Frau) sollte man zu seinen Vorlieben stehen und auch mal " Eier zeigen"(gibts hierfür eigentlich ein Synonym für Frauen ;-) ).

wWiieYsel


@ beryfina mein Bruder ist schwul,

gar kein Problem für meine Eltern =)

@vikimaus im Prinzip gibt es auch nix wozu man da stehen muss...das hört sich immer so an, als ob es etwas wäre, was sonst abnormal wäre^"meine" (wir sind ja nicht zusammen, aber ka wie ich sie sonst nennen soll) ist ja nochmal 10 kg schwerer und sogar nen bisschen kleiner als du

E&moxsie


Also, ich bin selber nicht die leichteste und meine Freundin ist noch etwas schwerer. Obwohl ich selber "fett" bin hatte ich am Anfang auch etwas "schiss" oder, ich nenne es mal Angst vor dem, was auf mich zukommt! Aber hey, ich liebe es! Ich liebe jedes Gramm an ihr und auch mich selber finde ich wieder etwas, hmmm, naja, ok halt!

Und mir ist egal was die anderen denke. Ich liebe MEINE Freundin, so wie sie is. Und wenn andere denken sich ein Urteil bilden zu müssen aufgrund unseres ausseren. Na, bitte, dann nur zu! Ich, meine Freundin, Bekannte und Verwante wissen worauf es ankommt! Das reicht!

BFer5ry[fina


@beryfina mein Bruder ist schwul, gar kein Problem für meine Eltern =)

ok, dann streich den Vorschlag wieder ;-D

ist ja auch egal, der eine sohn ist schwul und der andere mag dicke frauen, es könnte echt schlimmeres geben! ;-)

Hab nicht so eine angst vor den Reaktionen deiner Eltern.

Da muss ich gerade ein eine Folge von American Dad denken, kennst du das? Da hat der Sohn auch eine Dicke Freundin und der Vater findet das total schrecklich. Seine Reaktion darauf: Er wird Magersüchtig ]:D

BFerrXy6finxa


@ Emosie

aber den grsundheitlichen Aspekt sollte man nicht ganz ausblenden.

E#mosyie


Natürlich nicht! Aber ich denke das Dicke Menschen (nicht alle sind sich dem Bewusst) genug zu kämpfen haben und jeder normal denkende weiß auch das es Ungesund ist! Da brauch man nicht noch welche, die einen oben drauf setzen mit blöden kommentaren! Verstehst du!!! Und wenn es dann jemanden gibt, der voll und ganz hinter dir steht, dich liebt, ob mit 60 oder 150 Kilo, dann ist das eines der schönsten Gefühle der Welt :)_

aFnna6lenka40


Emosie

:)^ :)^ :)^ :)= :)= :)=

Meine Frau und ich sind auch beide zwischen 80 und 90 kg. Können uns nichts anderes vorstellen und stehen beide voll drauf !!! x:) x:) x:)

E5mo1s?ixe


@ annalena

ist doch wunderschön wenn man sich so lieben kann x:)

CxocoXlinZchenx9


Ist schon traurig, dass ein Mann heutzutage angst hat zuzugeben Frauen zu bevorzugen, die ein paar Kilos mehr haben.

Jeder Mensch ist doch verschieden. Da könnte man ja auch anfangen andere körperliche Attribute auszusortieren, eine zu lange Nase, O-Beine, Segelohren oder oder oder. Es ist doch jedem seine Sache was er mag oder nicht mag. Es gibt doch genug Menschen auf der Welt. Da ist für jeden Geschmack was dabei, oder? Gegen die Eltern muß man sich dann eben auch durchsetzen, schlimm genug, dass sie solche Vorurteile haben. Ist nicht letztendlich der Charakter entscheident? Abnehmen kann man immer. Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters. :)z

nregl$eGNetuxs*86


Frauen sind auch oft nicht besser. Es gibt genügend Frauen, die Männer wollen, die bei anderen, vor allen ihren Freundinnen, auch gut ankommen.

Menschen werden nun mal nicht gerne schlecht durch andere bewertet. Es gibt Leute, die darüber stehen, vor allem diejenigen, die selber nicht so gut aussehen und es gibt Leute, denen das peinlich ist. Im Alter wird das wieder entspannter, da die meisten Menschen an Schönheit verloren haben.

Bitte nicht steinigen für den letzten Satz, aber was Wahres ist ja dran.

w,iiesxel


@emosie und annalena kann ich total verstehen ^^

Da hat der Sohn auch eine Dicke Freundin und der Vater findet das total schrecklich. Seine Reaktion darauf: Er wird Magersüchtig ]:D

*lol* kenn ich nicht, nein, aber hört sich witzig an:D mein Vater "wohnt" ja auch im Fitnesstudio, also Parallelen gibts da wohl :D

ja auch egal, der eine sohn ist schwul und der andere mag dicke frauen, es könnte echt schlimmeres geben!

..und meine Schwester (16) steht auf die Arbeitskollegen meines Vaters :-D wir sind halt alle sehr speziell ]:D

Zu dem gesundheitlichen Aspekt - rein vom Aussehen und der Attraktivität her dürfte sie für mich auch noch 20, 30 kg zunehmen, ich steh scheinbar wirklich extrem auf "Fett", aber ich würde es auch auf keinen Fall gut heißen, wenn die Gesundheit drunter leiden würde. Widerspricht sich ja auch - bei mir selber achte ich extrem drauf das ich gesund lebe und bei anderen wünsche ich mir gesundheitsgefährdene Verfettung?! Never ever.

Auch wenn ich gerne ne 1,60m und dabei130kg-Frau im Bett hätte, nein, da geht auf jeden Fall die Gesundheit absolut vor.

M4ukapxu


Eigentlich ja schön zu hören, dass es Männer gibt die keine magersüchtigen Hungerhaken bevorzugen, aber wo waren die als ich jung und dick war??

Bei mir war es damals so, dass sehr viele, mit denen man halt zu Schulzeiten unterwegs war, mit mir ins Bett wollten, aber eine Beziehung wäre für niemanden in Frage gekommen. Wurde auch immer verarscht, meist sogar von genau denen, wenn sie in der Gruppe waren und wenn ich mit ihnen alleine war, war ja alles soooo anders.

Erst als ich abgenommen habe und auch mein Selbstbewusstsein wieder mühsam aufgebaut hab, war ich für die Männer interessant, weil es eben doch eine sehr oberflächliche Welt ist.

Ganz ehrlich: Scheiß drauf was deine Familie sagt. Wenn du so empfindest, und es das ist was dich glücklich macht, dann steh dazu und steh zu der Frau die du irgendwann deiner Familie vorstellst. Das bist eben du und warum solltest du dich dein Leben lang verstecken oder unglücklich leben nur weil es anderen Menschen nicht passt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH