» »

Klitoris berühren

Mlaz


wenn man Klamotten trägt, werden keine erogenen Schleimhäute berührt (Brustwarzen sind ja auch erogen aber doch nicht so wie die Klitoris, oder?)

Weder Klit noch Brustwarzen gehören zu den "Ergogenen Schleimhäuten", denn sie haben keinerlei Schleimhaut... Was soll überhaupt eine erogene Schleimhaut sein ? Das Naseninnere vieleicht ?

*kopfgegendiewandhau*

a%drixana-


@ Teklord

ersteres zitat ist eines von tina, die FloWs beitrag ziemlich verquer aufgefasst hat - zudem ist dort auch nicht von "allen" männern die rede.

bei zweitem zitat zitierst du dich selbst - und dein beitrag hatte eigentlich die intension, dass eben NICHT "alle männer" ...

also ?

:-D

T-eklorxd


Oki. Hast mich überzeugt. Gegen weibliche Argumente hat Man(n) halt keine Chance!

Aber lieb haben wir uns doch noch, oder? :-)

aYdriLanax-


aba sischer doch ...

:-)

ARs0pasOia


"Gegen meinen Willen" ist mir schon passiert

Ist zwar etwas sehr intim, aber ich erzähl es halt mal:

Nachdem ich mich von meinem Ex-Freund getrennt hatte, haben wir uns noch längere Zeit ab und zu gesehen und auch noch zusammen geschlafen. Dann habe ich jemanden Neues kennen gelernt und "wollte" deshalb keinen Sex mehr mit meinem Ex. - Der kam eines Tages vorbei und versuchte mal wieder sein Glück, aber ich wollte nicht mehr. Ich WOLLTE echt nicht! Ich wollte auch meinen Neuen nicht betrügen usw. ich hatte echt keinen Bock darauf! Aber mein Ex hat dies nicht akzeptiert und mich "gegen meinen Willen" scharf gemacht.

Ja, hinterher war ich sauer auf ihn, weil er mein Nein nicht akzeptiert hat. Musste aber zugeben, dass ich "gegen meinen Willen" rattenscharf geworden bin.

L1eon_x17


Bei Jungs ist es auch anders, die kriegen ja auch mal einen Steifen beim Arzt. Aber ich wüßte KEINE Frau die beim Frauenarzt was empfinden würde, außer kaltes Grausen vielleicht.

wer hat dir das denn erzählt? jeder kerl hat in jungen jahren angst davor, und es wird viel darüber gesprochen. aber ich kenne niemandem dem das passiert wäre, und kann es mir ganz ehrlich auch nicht vorstellen wenn ich von mir ausgehe.

*flugblätter druck* ;-)

Mbodes Ka[tha6rsixs


Wer hat mit dem Schlammwerfen begonnen?

Also ich beziehe mich jetzt nur auf Flows eigentliche Frage und nicht den ganzen Unfug den ihr drumrumgeschrieben habt.

Er möchte einfach nur über die biologischen Vorgänge informiert werden.

Männer bekommen einen Steifen, auch wenn sie es nicht wirklich gewollt haben, zB durch zufällige Berührung an der Eichel. Das liegt daran, dass die Oberfläche der Eichel mit hochsensiblen Krause-Endkolben übersäht ist. Diese Sinneszellen haben direkten Draht zum Gehirn und melden die Stimmulanz, auch in Form von Endorphinausschüttung(das sind die "Gute-Laune"-Hormone). Soviel zum Mann.

Wie ihr vielleicht wißt entwickelt sich das Geschlecht bei Mann und Frau aus den selben Anlagen des Fötus. Mit Y-Chomosom wird aus den Anlagen Penis, Hodensack u. etc. geformt. Mit Doppel X- Pack wird daraus Klitoris, Vagina, etc.

Die selben Anlagen aus dem sich beim Mann die Eichel entwickelt, wird bei der Frau zur Klitoris. Die Frau hat in ihrer Klitoris genau die gleiche Anzahl an Krause-Endkolben wie ein Mann - nur konzentrierter auf einer kleineren Fläche. Dieses "Zäpfchen" ist bei der Frau allerdings durch eine Hautfalte geschützt und allgemein mehr zurückgezogen. Deshalb ist die zufällige Reizung einer Frau möglich, aber eben seltener, da das Zäpfchen auch erst durch das Anschwellen der weibl. Schwellkörper zum Vorschein kommt.

Noch ein paar Kleinigkeiten:

- Beim Frauenarzt haben Frauen keine "Errektion"? Logisch, schließlich fingert er nicht an eurem Kitzler rum, sondern beschaut sich die Scheide, Muttermund bzw. mit Endoskop den Uterus.

- Einer nicht stimmulierten Frau tut es weh, wenn man die Klitoris berührt? Logisch, fahrt mal eurem Freund mit trockenen Händen über die Eichel. Er wird begeistert sein!!!

- Ich glaube das Märchen nicht, dass Frauend die bewußte Entscheidung haben, ob sie Lust auf Sex haben. Der Trieb funktioniert unterbewußt und wenn ihr entscheidet: "Ich hab jetzt richtig Lust auf Sex" dann war euer Trieb schon ein paar Sekunden schneller unt hat alles in die Wege geleitet...

BEonny ]Swan


Danke Moes Katharsis. Endlich mal ein Posting mit Inhalt und ohne schlechte Flames. :-)

Das mit dem Trieb ist eine interessante Frage. Entscheiden wir selber bewußt ob wir jetzt Lust auf Sex haben oder ist es ein vom Körper gesteurter Trieb?

Ich würde auch eher sagen, daß Lust etwas ist was wir nicht direkt steuern können.

Aber daß man Frauen sofort geil macht wenn man sie an der Klitoris berührt ist Quatsch. Eine direkte Berührung weh, wenn die Klitoris "trocken" ist. Außerdem wird die Klitoris nicht von selbst feucht, weil sie keine derartigen Drüsen besitzt.

Ob man eine Frau gegen ihren Willen erregen kann... ich denke es kommt auf die Situation an. Der Partner kann das sicher, indem er sie eben sanft überredet und körperlich erregt. Aber da kommt es auch auf die derzeitige Laune an.

Ein Wildfremder kann eine Frau wohl kaum gegen ihren Willen erregen. "Feucht" kann man nicht immer mit "erregt" gleichsetzen. Ich meine mal gelesen zu haben, daß manche Frauen bei einer Vergewaltigung auch feucht wurden allerdings nicht aus Erregung sondern um ihren Körper vor Schmerzen und Verletzungen zu schützen.

CEalac#irya


Ich würde auch eher sagen, daß Lust etwas ist was wir nicht direkt steuern können.

Zustimmung. Manchmal ist sie direkt aufmüpfig, die Lust ;-D ...drängt sich geradezu in den Vordergrund. Und dann wird das Abstellen schwierig ;-)

Ich nenne das Stichwort: "Reizauslösung".

Ob man eine Frau gegen ihren Willen erregen kann... ich denke es kommt auf die Situation an. Der Partner kann das sicher, indem er sie eben sanft überredet und körperlich erregt. Aber da kommt es auch auf die derzeitige Laune an.

wenn er geschickt ist, ist die Laune, glaube ich, egal ;-D

lg Grainne

JmonnyV Mixles


also ich kann teklord da nur recht geben

"bist du im Alice Schwarzer Forum nicht besser aufgehoben? " ;-D echt n1 ^^ hat echt humor dieser junge...

@tine

wieso verallgemeinerst du alles so? hast du schlechte erfahrungen mit männern gehabt? wenn ja, würde mich echt nit wundern.

"Nicht dass er es vielleicht vor hat, aber dass er trotzdem denkt es ginge"

falls er denken würde, dass es ginge, dann hätte er doch gar nit nachgefragt...

also denk ma über das was du schreibst nach, du emanze

;-D

@ alle anderen:

ihr schreibt, dass alle hier unfug schreiben und gar nit auf die eigentliche fragestellung eingehen - mir is aufgefallen, das dies nur bei tine der fall ist!!!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH