» »

Wie reagieren, wenn Freundin "unten" unangenehm riechen sollte?

A/lexTGxBW hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich habe in geraumer Zeit mein erstes Mal mit meiner jetzigen Freundin.

Wie reagiere ich *generell*, wenn es mal nach Fäkalien riechen oder vielleicht nach "Fisch" o. Ä. stinken sollte? ???

Und: Wie kann ich sie drum bitten, sich vor dem ersten Mal gründlich zu rasieren? Ich habe halt schon zufällig gesehen, dass es nicht komplett glatt ist... :=o

Vielen Dank für Eure Antworten. :)^

Antworten
B,odhrean


Jede Frau hat einen indivuellen Geruch und Geschmack. Gehe davon aus, daß sie sich vorher pflegt / duscht. Und warum willst Du sie rasiert haben? Schamhaare haben ihren Sinn. Natürlich ist das Geschmackssache, aber wenn ihr das so gefällt, mußt Du das akzeptieren.

BQodhxran


Ich werfe noch ein id rein.

A~lexxGBW


Schon, sie pflegt sich sehr, aber wie ich halt gesehen habe, hat sie ca 1,5cm lange Haare am Aloch und das finde ich eben sehr unansehnlich.

BPod4hraxn


Auch hier: Kommunikation ist der Schlüssel.

a*nnalekn!a40


Am A.... ??? meine Frau und ich haben da gar keine Haare :-o

Etd6itha


annalena40: also ehrlich... ja es gibt frauen (auch männer), die am sog. a-loch haare haben! noch nie feuchtgebiete gelesen? *zwinker*

und AlexGBW... dir kann nur raten noch zu warten! denn wenn bei euch vorher die kommunikation schon nicht zu funktionieren scheint dann lass das mit dem ersten mal und warte bis ihr euch mehr vertraut. das ist doch blödsinn sorry! ihr wollt das intimste miteinander tun, was zwei menschen machen können und könnt aber nich drüber sprechen.

und ja es sind geschlechtsteile mit denen wir auch urin absetzen und aus dem a-loch sogar kacken können. bei normaler pflege sollte es nicht vorkommen, dass es dort nach fäkalien riecht, ist ja schließlich keine klärgrube. und wenn´s dich trotzdem ekelt, dann lass es! denn es völlig normal, dass frau (und auch mann) "da unten" nicht immer nach veilchen riecht ;-D

wegen dem rasieren kannst du ihr nur den vorschlag machen, es mal auszuprobieren, ob sie es dann tut ist ihre entscheidung. (wenn ich an meinen ersten freund zurückdenke, wenn der das von mir gewollt hätte, den hätt ich wohl in die wüste geschickt... ist aber auch schon 14 jahre her...)

bval lla


Ach, Oralverkehr ist doch sowieso unchristlich. Am besten gleich komplett bleiben lassen.

r+elogopdxj


Wenn du Sie wirklich liebst, dann akzeptier es, auch wenn es so ist. Sei froh das du Sie hast ;-)

Gruß

aInnaxlenBa40


Editha

Nein, habe ich noch nicht gelesen. Und ich hatte auch noch keine Partnerin die da Haare hatte.....

D,asJe%ns


Vorm Sex duschen... ansonsten kann ein Poloch auch nach Poloch riechen. Hier bürgt spontaner Sex halt seine Risiken. Schließlich kacken Frauen auch ... auch wenn sie gern den Anschein erwecken wollen, sie täten soetwas nicht. Rasieren hat nix mit dem Geruch zu tun. Meine Süße hat komplettrasiert und mit Wildwuchs nie anders gerochen. Nach Fisch riecht ne Mu nicht, es sei denn sie hat ne Infektion oder Sperma zersetzt sich in der Vagina. Weiß gar nicht, was ich dir raten soll... Editha hats schon sehr schön auf den Punkt gebracht... Da richts nicht immer nach Veilchen. Möge oder lasse es :-| Im Übrigen, bist du dir sicher, das du untenrum immer optimal richst? Würde wetten, das dem nicht so ist...

nSecwODiontysxos


Da könnten wir Europäer was von den Asiaten lernen. In Thailand zum Beispiel, ist neben (fast) jeder WC-Schüssel ein Wasserschlauch montiert, mit dem Zweck, den After nach dem kacken mit Wasserdruck sauber zu spülen. Im gegensatz zu unserer Gewohnheit, mit Toilettenpapier den Sch... nur zu verreiben %-| , was logischerweise den Gestank nicht vertreibt, riecht ein immer sauber gewaschener Arsch nicht. In Indien wird mit der rechten Hand gegessen, mit der linken der .....

Aber da sich ohnehin jeder saubere Mensch vor dem Sex gründlich duscht, dürfte es kein Problem geben punkto schlechte Gerüche.

Fwermagxli


@ newDionysos

Mal ehrlich, hast Du Dich je mit 'nem Wasserschlauch (ohne Seife) nach dem Stuhlgang gesäubert? Und wenn ja, wie anschließend die Hand? Denn abspülen reicht nicht (Ich habe lange genug in Asien gelebt um zu wissen, warum die linke Hand "unsauber" ist). Und hast Du Dich je gefragt, warum in fortgeschrittenen asiatischen Länedern sinvoller weise doch Toilettenpaier vorhanden ist, oder sich jeder halbwegs zivilisierte welches mitbringt oder überall Automaten stehen, wo man Desinfektionreinigungstücher ziehen kann? Japan).

Das Problem beim Stuhl ist die Konsistenz – wenn Du keinen Kärcher benutzt, dann wird der A nicht sauber und wenn, dann wird er nicht fettfrei und Fettträgt Gerüche.

Axo Vorderasiaten, z.B. Araber haben oft auch Sandeimer (Wüstensand ist sehr fein) – damit kann man auch alles reinigen (geht mit links s.o.), aber mit Wasser – und nichts als Wasser ? Nö, geht nit.

aLfr5i


Also ich habe da Haare und meine Süße auch, wenn's riecht dann ist das eben so. Waschen schicken oder damit leben, mehr Alternativen gibt es nicht.

Sind wir schon soweit, dass kein einziges Haar mehr am Körper sein darf, außer am Kopf? Schade eigentlich, damit bringen sich die Leutz um schöne und geile Geruchserlebnisse, denn es sind nicht nur unangenehme Gerüche, die sich durch Körperbehaarung hervorragend verbreiten. Aber es kommt sicherlich alles einmal wieder und diese unsägliche Rasierwut von anno 2010 wird sich irgendwann einmal ins Gegenteil verkehren und als neuester Schrei verbreiten. Aber das gehört natürlich nicht hierher, daher mein Rat:

Du sollst ihr gar nicht vorschreiben, wie sie sich dir gegenüber zu pflegen hat, denn das weiß sie allein recht gut. Wenn dir das dann nicht passt und du unzulässigerweise Haare oder Gerüche findest, die dir nicht munden, suche dir einfach eine andere, die kompatibel ist. Klingt hart, aber bei so einer festgefahrenen Meinung fällt mir nichts anderes ein.

Noch eine Frage, du bist mit "ihr" offenbar noch nicht so recht intim geworden, wo und wie genau konntest du die Behaarung ihres Polochs auf Zentimeter genau vermessen? Das würde mich mal interessieren.

F<e#rumtaglxi


@ afri

da geb ich doch einfach mal uneingeschränkt recht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH