» »

Wie reagieren, wenn Freundin "unten" unangenehm riechen sollte?

nBewDiCony/soxs


@ Fermagli

Also mal ganz ehrlich (ich bin viel in Südostasien). Der Wasserschlauch mit Griff, Druckhahn und Düse, der in fast jedem sauberen WC in Thailand vorhanden ist, finde ich optimal für die After Hygiene nach dem Stuhlgang; kombiniert natürlich mit Toilettenpapier zum abtrocknen, nachreinigen und kontrollieren (wenn notwendig, Vorgang wiederholen). Dass die Hände, die zwar durch das Toilettenpapier geschützt sind, nach der WC Benutzung mit Seife sauber gewaschen werden, dürfte selbstverständlich sein.

Diese Vorrichtung habe ich übrigens auch hier bei mir zuhause, weil ich sie optimal für die Stuhlgang-Hygiene finde.

Ich war lange in Indien. Da gehts normalerweise mit dem Wasserkrug und Direktkontakt mit der linken Hand zur Afterreinigung. Hände anschliessend gut mit Seife waschen, ist absolut obligatorisch.

Aber die noch nicht verwestlichten Asiaten, kennen das Händeschütteln nicht, was ich einen weiteren Hygiene-Vorteil finde. :-)

nuewDiyonysxos


@ afri

Du sprichst mir als «hair-lover» aus der Seele. Schlechte Gerüche kommen nicht von der Körperbehaarung, sondern von der mangelnden Hygiene. Allerdings sollte man auch nicht übertreiben, denn was riecht besser als der Körper der/des Geliebten. :-)

Hiarle#yfRahSrber


Mal zurück zur Ursprungsfrage: Wie wär´s wenn Du sie einlädst, mit dir zu duschen? Da gibt es neben der Hygiene je nach Gusto noch andere positive Auswirkungen auf den Sex. Lasst eurer Phantasie freien Lauf!

bxalxlla


Ich empfehle vor dem Sex ausgiebig in Demestos zu baden.

fkafi


Wenn sie nicht rasiert ist, hat sie vermutlich keinen Bock darauf. Du kannst sie ja fragen, aber es zu fordern oder schon vor dem ersten Sex zu fragen ist eine ziemliche Unverschämtheit.

Wie würde es dir vorkommen, wenn sie das von dir FORDERT, und wenn SIE DICH schon vorher darauf anspricht, dass du dich bitte ordentlich waschen und am besten noch desinfizieren und parfümpudern sollst?

Was hast du eigentlich für eine Vorstellung von Sex! Vielleicht solltest du noch einpaar Jährchen warten.

f7afi


Mal ehrlich, wenn ich das schon höre. Am Poloch riechen... Hallo, der plant seinen ersten Sex. Mit dem Poloch hat das mal ganz nichts zu tun.

TE, ist deine Freundin ein Säugling und noch nicht stubenrein? Dann solltest du dich in der Tat um Fäkalien in ihrer Intimgegend sorgen und tapfer zu Babytüchern greifen – sie hat das Säubern ja selber noch nicht drauf.

Und vergiss den Quatsch, Frauen würden stinken oder werd homo.

n0ewzDiConysRos


Na, war doch mal ein Anlass, sich ausgiebig über Sex und Körperhygiene auszulassen. Was verbessern lässt sich doch immer. ;-D

n_ewDQio/noysos


(Bereinigen, wollte ich eigentlich sagen.) ;-D

f+af.i


Ja. Gell, TE? .....

L~aCutJma6lerexi


Aber da sich ohnehin jeder saubere Mensch vor dem Sex gründlich duscht

Situation:

Morgens gemütlich duschen... zum Liebsten fahren... was unternehmen... abends ist man auswärts zb. was trinken und will vllt. mal zu zweit kurz verschwinden... "Nein Schatz, jetzt gibt's keinen Sex – hab in den letzten fünf Minuten nicht geduscht ]:D"

Also so arg muss man es doch auch nicht übertreiben. ;-D

h(amme_rhi


Aber da sich ohnehin jeder saubere Mensch vor dem Sex gründlich duscht, dürfte es kein Problem geben punkto schlechte Gerüche.

der satz hat mich auch irritiert. finds immer klasse, wie manche leute ihre persönliche meinung als allgemeingülte fakten hinstellen.

ich persönlich achte sehr auf hygiene aber direkt vorm sex habe ich mich noch nie geduscht. es sei denn ich habe beispielsweise körperlich gearbeitet oder sport getrieben. aber dann dusche ich "nach der arbeit" oder "nach dem sport" und nicht "vor dem sex".

in ausnahmefällen, wenns ganz spontan zum sex kommt, kann es aber auch mal sehr reizvoll sein wenn man eben NICHT sauber ist. erinnere mich da gerne an ne nette nummer mitten beim renovieren (da waren meine süße und ich verstaubt, verschwitzt und was sonst noch).

STol=eil.


Und warum willst Du sie rasiert haben? Schamhaare haben ihren Sinn.

Welchen denn? *g*

Nicht falsch verstehen: Ich bin nicht der Ansicht, dass sich jemand rasieren sollte, wenn er/sie sich nicht rasieren will... Aber dieses "Sinn"-Argument ist mMn ziemlich weit hergeholt. Das ist doch eher eine Sache der Ästhetik bzw. des persönlichen Geschmacks.

nDewDioxnysos


@ Lautmalerei

@ hammerhi

Zugegeben, masslos übertrieben. :-D

Die Spontaneität, das unmittelbare Erleben der Sexualität ginge verloren und die Geilheit bliebe möglicherweise auf der Strecke. Nur müssen halt, ab und zu aufkommende schlechte Gerüche, toleriert werden.

Bhexrryf"ixna


Hallo,

wie schon gesagt wurde, man riecht an den geschlechtsorganen nach geschlechtsorganen und nicht nach veilchen! auch du nicht! Allerdings riecht eine Frau auch nicht nach fäkalien, außer vielleicht sie putzt sich falsch ab (macht aber keiner) und wäscht sich dann nicht. jedenfalls hast du das nicht zu befürchten. außerdem müsst ihr ja keinen oralsex haben bei eurem ersten mal. geschweige denn analsex!

Fverma<glxi


@ newDionysos

Sorry, aber Papier und Wasser und von mir aus Kärcher allein hilft nicht. Wenn, dann muss Du mit Seife oder oder ähnilchem ran. Wasser allein löst auch unter Druck kein Fett, Fett ist im Stuhl und Fett ist Aromaträger...

Außerdem habe ich in Asien oft nur den Schlauch, nicht aber Papier gefunden ... ?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH