» »

Wie fühlt sich der Penis in der Vagina an?

lReiGde!nscha_ftx6 hat die Diskussion gestartet


Liebe Leserinnen,

wie fühlt sich der Penis in der Vagina an? Was macht es aus, dass ihr wollt, dass euer Partner jetzt eindringen soll? Ist es eher die extreme Nähe, die ihr dann spührt? Oder eher, dass Bedürfnis, mit dem Penis "ausgefüllt" zu werden? Ist es eher der Moment vom Eindringen? Oder die Bewegungen in der Vagina?

Mich interessiert die Frage, weil meine Freundin den Geschlechtsverkehr grunzsätzlich schön findet und sie kommt dabei häufig zum Orgasmus. Es bringt ihr aber nichts, oder sie findet es sogar eher unangenehm, wenn ich beim Petting mit dem Finger sanft bei ihr eindringe. Ich kümmere mich dann eher um den Kitzler (nebst all den anderen "errogenen" Zonen an ihrem Körper; nicht dass ihr denkt ich bin zu stark Vagina-Orientiert).

Wie ist das bei Euch? Ist das Stimulieren der Vagina eher störend?

Antworten
B&odhrxan


Jede Frau ist anders, darüber mußt Du Dir klarwerden. Was Deiner jetzigen Freundin gefällt, kann bei der nächsten wieder komplett verkehrt sein. Horch in sie rein, beobachte sie, die Signale sind immer unmißverständlich, wenn sie ein wenig offen ist. Versuche herauszufinden, was sie wirklich mag, laß es Dir von ihr zeigen. Oder redet darüber.

l%ump~ie18xw


Es bringt ihr aber nichts, oder sie findet es sogar eher unangenehm, wenn ich beim Petting mit dem Finger sanft bei ihr eindringe

Bringt mir auch rein gar nix ":/ ein Finger ist für mich einfach zu kurz und zu dünn damit ich da irgendwas spüren würde :)z

r3ed_bl>ooxd


Was macht es aus, dass ihr wollt, dass euer Partner jetzt eindringen soll? Ist es eher die extreme Nähe, die ihr dann spührt? Oder eher, dass Bedürfnis, mit dem Penis "ausgefüllt" zu werden? Ist es eher der Moment vom Eindringen? Oder die Bewegungen in der Vagina?

soviele fragen auf einmal ;-)

also.. eindringen kann ich kaum noch erwarten wenn ich kurz vorm platzen bin... die extreme nähe und die harmonische bewegung der beiden körper ist einfach schön x:)

das ausgefüllt werden an sich ist auch ein aspekt-irgendwie spielt da alles zusammen... :-/

die bewegung in der vagina ist am anfang sehr schön am ende konzentrier ich mich doch mehr auf das gefühl "außen" :)

für mich am schönsten ist der augenblick vor dem eindringen und beim eindringen... einfach der gedanke, dass er gleich in mir ist und das gefühl des ausgefüllt werdens mit dem wohligen schauer x:)

hmm lässt sich schwer beschreiben...

ich bin was das "fingern" angeht auch ab und an weniger erregt einfach weil der Mann doch vielleicht nicht so das feingefühl hat, was gut tut, und was nicht... also wann der richtige zeitpunkt ist sich langsam vorzutasten-aber ich denk wenn frau da was sagt sollte das in den griff zu bekommen sein :)

ich weiß, mein text war wirr aber ich hoffe er bringt dir trotzdem etwas @:)

hna&mme5rhi


nach meiner erfahrung ist fingern für viele frauen eine sehr schöne variante (wenn man weiß was man tut). ich begebe mich sehr gerne auf g-punkt-suche. meine allererste freundin hat mich draufgebracht, die war echt klasse im hinblick auf "wünsche äußern". seitdem gehört das bei mir zum festen repertoire und es hat sich noch keine frau drüber beschwert.

ein penis ist dann aber sicherlich wieder etwas ganz anderes. ein mädel hat es mal sehr interessant formuliert (NACHDEM ich sie zuvor recht ausdauernd mit den fingern verwöhnt hatte) :

sie sagte, ein penis sei noch ne steigerung und absolut unvergleichbar. selbst wenn ich ihr fünf finger reinschieben würde (o-ton), ´n penis sei nicht zu toppen... ;-D

bwäre>nbaum


Also ein Finger und ein Penis ist ein Unterschied von Welten finde ich..

Beim richtigen Sex weißt du,dass man gleich,wie drück ich das aus,verbunden ist.Es gibt fast keine Momente in denen man sich näher ist als beim Geschlechtsverkehr.

l'eid,ebnschaxft6


Vielen Dank für eure Antworten, die ich bis jetzt erhalten habe.

@ bärenbaum:

Dass es einen Unterschied macht, mit den Fingern oder mit dem Penis in der Vagina stimuliert zu werden, ist völlig klar. Mich interessiert die Frage, warum es Frauen gibt, die nicht in der Vagina berührt werden möchten, aber den Geschlechtsverkehr mögen.

Ich habe diese Frage mit meiner Freundin natürlich auch schon besprochen. Sie konnte mir die Frage aber nicht klar beantworten. Sie meinte, es sei doch für mich auch nicht befriedigend, wenn sie mich am Penis-Schaft und nicht an der Eichel stimuliere. Ich habe ihr da klar widersprochen: Ich werde sehr wohl gerne am ganzen Penis - mit Hand und Mund - verwöhnt. Auch wenn ich nur zum Orgasmus kommen kann, wenn sie meine Eichel stimuliert, sind Berührungen am ganzen Penis mehr als nur angenehm.

So bin ich davon ausgegangen, dass sie Streicheleinheiten an und in der Vagina auch als angenehm empfinden würde. Weil dem eben nicht so ist, interessiert mich die Frage, was genau bei einer Frau der Reiz ist, den Penis an und in der Vagina zu spüren.

Lieb Grüsse

b-ä renbxaum


Der Reiz ist eben,die Nähe zum anderen,außerdem kann es sein,dass es ihr einfach nicht gefällt mit den Fingern.Ist jedem selbst überlassen.Vielleicht,ist sie aber auch sehr empfindlich und mag die Reize nicht oder stören sie die Fingernägel.Es gibt eigentlich fast nichts besseres als guten Sex ;-D

bbärenjbaxum


ERGÄNZUNG:

Ich meine eigentlich,dass man beim Sex miteinander verschmillst und man sich fühlt,als wäre man aus einem Stück geformt.

N`obDodyG91


es fühlt sich so warm an. Und einfach das erste mal gut einzudringen. Wenn der Sex beginnt. :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH