» »

Sexanleitung für Männer

Jyest}em


manchmal helfen auch gewisse stellungen um den höhepunkt besonders gut zu erreichen.

dann hätt ich bitte gerne eine genau Anleitung zu diesem Thema ;-) ... um von den Basics wegzukommen...**

Das würde mich auch interessieren!

LMoadexd


sind keine kamasutra stellungen ^^ eigentlich nur so beine über die schultern und von hinten... das kann man aber auch überall nachlesen und nachschauen und ich bin 23.

S}chat>tenPwgexr


Um mich mal zu melden. Ich weiß nicht. Ich finde es ja toll, diese Anleitung.. aber dem unerfahrenen hilft meiner Meinung nach keine Anleitung, da eine Anleitung nur zwang vermittelt. Deine Aussagen darüber dass du bisher jede deiner Sexualpartnerinnen zum vaginalen Orgasmus gebracht hast, halte ich für irreal. (Tut mir leid.)

Ich denke dass jemand der wirklich verunsichert und unerfahren ist nur durch reden sich sicherer fühlt und durch vertrauen. Und diejenigen die noch nicht Sex hatten kriegen durch irgendwelche Anleitungen nur noch mehr Druck es richtig zu machen.

Trotzdem nett dass du das so aufgeschrieben hast und ich würde mich auch gerne mal mit dir über nähere Themen austauschen. Z.B. das mit den Stellungen ;-) vllt. ist ja auch was gutes für meine Freundin dabei wenn sie mal wieder will... also fühle dich dazu ermuntert es hier hineinzuschreiben.

Ldoa/daed


Also, zum wiederholten male, das ist ein step by step Beispiel wie Sex ablaufen könnte. Die Reihenfolge und die Art der Handlungen bestimmt man immernoch selbst und wenn man nicht haargenau das Gleiche macht, ist es auch nicht schlimm. Hier können sich die Unerfahrenen halt Eindrücke holen, das sollte dann auch keinen Druck erzeugen :)

Und ob du mir glaubst oder nicht, dass meine Partnerinnen vaginal gekommen sind, ist mir schnuppe ^^ Ich hab nichts davon mich hier anonym zu profilieren, ich versuche hier bloß mit meinen Erfahrungen zu helfen. Ob ihr den Geist Loaded nun für einen Hengst haltet oder nicht, macht nicht den geringsten Unterschied ;-)

NLiPc4k_1.0


Hier habe ich das Gefühl dass jede Aussage, jeder Vorschlag direkt von 100 Leuten auf die goldene Waagschale gelegt wird :)

Genau da haben wir das Problem, dass Meckerfrösche verursachen. Sie verderben den "Good-Will", der ein sehr kostbares Gut ist, wie eine wertvolle Pflanze - sie wächst, verdirbt aber bei falscher Behandlung auch genauso schnell.

Es ist ja toll, dass jeder seinen Senf hinzugeben muss, nur muss man dabei auch immer darauf achten die Motivation des Authors hochzuhalten und wertvolles, konstruktives Feedback abzuliefern, damit er vielleicht den einen oder anderen Tipp noch rausrückt siehe:

dann hätt ich bitte gerne eine genau Anleitung zu diesem Thema ;-) ... um von den Basics wegzukommen...

Sunset82, kannst du mich ja privat anschreiben.

Wer die Anleitung nicht braucht ist doch schön ausm Schneider (oder auch nur von sich geblendet), alle anderen werden dankend mehr fordern.

Dazu muß man aber bereit sein – und das sind die meisten leider nicht. Die halten sich für den perfekten Liebhaber oder die perfekte Liebhaberin

Tja.... dann.... sollen sich diese perfekten Liebhaber bitte von mir fernhalten

S<chattsenjuägexr


Nur um das klarzustellen, ich habe niemals gesagt dass ich das was Loaded hier veröffentlicht hat nicht honoriere. Es ist einfach so dass ich aus eigener Erfahrung spreche: Als Jungfrau machen einem Anleitungen nur noch mehr Angst. Und das war es was ich hier noch kurz zum ausdruck bringen wollte. Vielleicht unpassend, wenn ja entschuldige ich mich.

dann hätt ich bitte gerne eine genau Anleitung zu diesem Thema ;-) ... um von den Basics wegzukommen...

Sunset82, kannst du mich ja privat anschreiben.

Nunja ebend das ist ja das was uns alle andren auch brennend interessiert wie wärs mit einer öffentlichen Diskussion?

l"iona


Also nett geschrieben ist es auf jedenfall, jedoch wäre dieses beschriebene Szenario nichts für mich. Das fällt eindeutig in die Gattung 08/15 Sex hinein und sorgt bei mir lediglich zu einem zielorientierten Verhalten, welches bestrebt ist dem ein Ende zu setzten.

ARlbex#7x2


Hm, an sich ein guter Faden den Viele mal gelesen haben sollten. Ich finde aber gerade da er an Neulinge die Fokussierung auf den weiblichen Orgasmus als Ziel zu krass. Das Ziel ist, dass beide Spass haben, und man nicht krampfhaft versucht Einen rauszurubbeln. Das solltest du noch ein bisschen einfliessen lassen. Ansonsten mag ich den lockeren und nicht belehrenden Ton, weiter so.

L@oafded


Hmm... ich dachte es wäre vielleicht gut, wenn die Frau gar nicht merkt, dass es evtl das erste mal ist und dazu würde ein ihr bereiteter Orgasmus ja beitragen denke ich. Ansonsten ist das Ziel immer ein Orgasmus, aber Frauen haben auch Verständnis, wenn es nicht immer erreicht wird, solange es nicht zur Regel wird – denke ich zumindest. Aber herzlichen Dank fürs konstruktive Feedback.

Und an Liona, ich denke 08/15 Sex wäre Gleitmittel rauf und ruck zuck ab dafür in der gleichen Stellung. Wie sieht denn sexuelle Erfüllung für dich aus?

ldionxa


Und an Liona, ich denke 08/15 Sex wäre Gleitmittel rauf und ruck zuck ab dafür in der gleichen Stellung. Wie sieht denn sexuelle Erfüllung für dich aus?

Bei einer rein raus Geschichte, frage ich den Mann in der Regel ob er was dagegen hätte ob ich mein Buch weiter lesen könnte, da dass dann doch a) spannender, b) erfüllender, c) anregender und d) vor allem auch Spaß macht. Der Sex wäre für mich bei so etwas gleich von Anfang an gelaufen, also wenn man schon gemeinsam sich den Liebesspiel hingibt, dann gefälligst auch so, dass beide etwas davon haben. Rein raus fällt für mich nicht in diesen Bereich und würde zu einem intensiven Gespräch führen, wo gemeinsam erörtert werden würde, was Mann denn alles anders machen kann (für mich gilt natürlich das Selbe). Wenn es dann immer noch keine Besserung in Sicht ist und der Kerl im Bett auf ein stumpfes rein raus bestehen würde, wäre es das letzte gemeinsame Erlebnis gewesen, ich bin da nicht so sonderlich mit enorm viel Geduld gesegnet.

Was anders ist es jedoch wieder mit einem Mann, der keine Erfahrungen aufweist. Denn das kann dieser, egal wie gut eine Anleitung auch sein mag, einer erfahrenen Frau nicht verbergen. Die merkt das unweigerlich und da ist es mir als Frau ehrlich gesagt lieber dies vorher zu wissen, damit ich für ihn das Ruder in die Hand nehme. Dann führe ich eben den Mann in die Liebeskunst ein und zeige ihn, wie ich es für mich gerne bevorzuge, anstatt mich einem Drama hinzugeben und mich die ganze Zeit zu fragen, was der Kerl da eigentlich fabriziert. Und ich erkenne da irgendwie kein wirkliches Problem dran, wenn eine erfahrene Frau den unerfahrenen Mann einfach mal in die passive Rolle nötigt und eben die Initiative übernimmt.

Für mich fällt nun mal deine Beschreibung in die Schiene 08/15 Sex und ich empfinde so ein Szenario als absolut langweilig und eben nicht erfüllend, was aber eben an meinen bisherigen Erfahrungen liegt. Und dann wäre ich als Frau auch lieber vorher informiert, um eben mein "Ruderboot" in die gewohnte "Jacht" zu wandeln, bevor es sich bei dem Ruderboot ein pendelt. Denn es gibt nichts schlimmeres als von einer Jacht auf ein Ruderboot zu wechseln, was man mir gerne ankreiden darf.

Und sollte man eben wenig Ausdauer aufweisen, was ja auch mal der Fall sein könnte (zum Glück hatte ich den Fall noch nie), dann würde ich auch mit dem Mann zusammen nach Wegen und Therapieformen suchen, das Problem in den Griff zu bekommen und wenn es sein erstes Mal ist, dann sind Pannen und ein kurzes miteinander eh schon irgendwie vorprogrammiert. Es ist doch nicht gerade die Regel, dass Mann dann super lange kann. Daher ist es auch da als Frau eher gut zu wissen, dass man es mit einer Jungfrau zu tun hat, da man nur so auch auf diesen eingehen kann, eben auch die nötige Rücksicht auf den Mann nehmen kann und die entstanden Pannen richtig einordnen kann. Daher finde ich deine Anleitung zwar nett auch sehr gut geschrieben, aber ich würde a) eben nicht sagen, dass das zu einem weiblichen Orgasmus bei der Frau führt, da es eben sich dabei wirklich eher um das etwas langweiligere Programm handelt und eben nicht alle Frauen auf diesen Planeten so anspricht, wie vielleicht deine bisherigen Frauen. Und b) es generell unratsam ist, einen Mann, der keine Erfahrungen aufweist zu einer Vertuschungsaktion zu raten, denn das kann unter anderem auch dazu führen, dass Frau dann ganz schnell gar keine Lust mehr auf den Mann hat, weil sie eben nicht einordnen kann, warum er so "schlecht" im Bett ist, was er im Grunde gar nicht ist, nur eben ohne Erfahrung es nun mal auch nicht besser weiß.

Wenn natürlich beide unerfahren sind, dann ist es vielleicht für den grob, grob Plan evtl. hilfreich, wobei ich da auch weniger ein Problem darin sehe, da beide zu gleichen Teilen unerfahren sind und eben gemeinsam ihre Erfahrungen sammeln können und was gibt es schöneres, als seine Erfahrungen auf diese weise anzureichern? Und eine Jungfrau zum Orgasmus beim ersten mal zu bringen, wäre wohl die Ausnahme schlecht hin. Nur geht man in einem solchen Fall auch eher einfühlsam miteinander, schon allein wegen der Unsicherheit (die beide haben) um. Aber du gingst ja von dem Fall aus, dass Frau Erfahrung hat und Mann eben nicht, also eine ganz andere Ausgangssituation.

Hmm... ich dachte es wäre vielleicht gut, wenn die Frau gar nicht merkt,

, kannst du eben in deinem Szenario vergessen, da sind zu viele Variablen, die ihn entlarven.

Daher wäre mein Rat eher, es der Partnerin mitzuteilen, als auf dicke Hose zu machen, denn letzteres kommt bei Frauen nicht gut an.

Ngick_x10


liona, was mich jetzt interessiert ... was wäre denn für dich guter sex ... ?

Wenn rein - raus quasi beziehungsende ist und die story von loaded zu langweilig ... dann sag uns doch mal wie sex bei dir ablaufen muss oder wenigstens wie du dir guten vorstellst :)

bin gespannt.

L|oayded


ja das war auch eher meine frage, wie denn für liona guter sex aussieht. und meine erste partnerin hat auch nicht gemerkt dass ich jungfrau war. habs ihr erst nach dem 6. oder 8. mal erzählt.

Ryenn>a


Das liest sich hier so langsam, wie ne Talkshow ;-D

lIio.na


liona, was mich jetzt interessiert ... was wäre denn für dich guter sex ... ?

Wenn rein – raus quasi beziehungsende ist und die story von loaded zu langweilig ... dann sag uns doch mal wie sex bei dir ablaufen muss oder wenigstens wie du dir guten vorstellst :)

bin gespannt.

Das war klar, dass das jetzt kommen musste. Das rein raus bezog sich auf folgende Aussage:

Gleitmittel rauf und ruck zuck

und bei aller Liebe, wer will sich denn freiwillig so etwas antun? ??? :-o ":/

Davon mal abgesehen, ist es nicht mein Problem, wenn dein Sexualleben zu eintönig ist und du dir nicht mehr vorstellen kannst, als das was loaded beschrieben hat. Ich kann auch keinen Sinn darin erkennen dir zu erklären, was ich persönlich als außergewöhnlichen guten Sex empfinde oder aber wie mein Sexualleben aussieht. Was soll dir das denn bringen? Und ich habe es auch nicht nötig, mich wegen meiner Meinung, hier rechtfertigen zu müssen, nur weil manche hier das von loaded verfasste als absolutes Optimum betrachten und eben sich nicht vorstellen können, dass es Menschen gibt, die das eben anderes empfinden und für mich ist das nun mal nach wie vor netter 08/15 Sex und füllt mich als weibliches Wesen eben nicht wirklich aus.

Ich versteh nicht so recht wo da bitte schön dein Problem liegt?

l!ionxa


Loaded

und meine erste partnerin hat auch nicht gemerkt dass ich jungfrau war. habs ihr erst nach dem 6. oder 8. mal erzählt.

Nun, nur weil eine Frau überrascht tut oder sich zu dem Thema ausschweigt, heißt es nicht, dass sie es nicht bemerkt hat. Vielleicht solltest du dich mal als Frau verkleiden und mal an einem "Kaffekränzchen" des weiblichen Geschlechts teil nehmen. Das wäre für dich vermutlich recht ernüchternd.

Wobei man jetzt sich eh die Frage stellen muss, wie erfahren war denn diese erste Freundin? Wenn diese nämlich nur wenig bis her zuvor erlebt hat (was man nicht an der Anzahl ihrer Partner machen kann), dann könnte es wirklich sein, dass sie es eben nicht bemerkt hat. Wo wir wieder bei der Jacht und dem Ruderboot wären. Wenn man von einem Floß auf ein Ruderboot umsteigt, dann ist das schon mal wesentlich angenehmer und man denkt sich vielleicht zu diesem Zeitpunkt auch wirklich, besser geht es nicht. Dann irgendwann landet man bei der Jacht und bekommt dann aus was für gründen viel später das Ruderboot präsentiert. Ab da fällt der Unterschied dann erheblich auf. Das kann eine männliche Jungfrau nicht mehr kompensieren und es wird der Frau nicht entgehen. Sie wird zwar nicht wissen, dass es sein erstes mal ist, jedoch wird sie vergleichen. Aber sie wird diesen Vergleich nicht mit ihrem Sexualpartner besprechen, sondern das für sich allein ausmachen. Das kann unterm Strich, wenn der Mann den Mut eben nicht aufbringt, es der erfahrenden Frau mitzuteilen, dann bedeuten, dass ihre Lust rapide abnimmt. Da sie die Quelle nicht kennt, kann sie auch nicht aktiv gegen vorgehen. Man ist eben auch als Frau wesentlich nachsichtiger mit seinem Gegenüber, wenn man eben weiß, dass der Andere noch unerfahren ist. Wenn er aber den Erfahrenden vorspielt und dabei eben eher mäßig ist, dann wird Frau eher hart mit ihm ins Gericht ziehen und ihren Freundinnen von ihrem Unglück eher berichten. Sich in einen Mann verliebt zu haben, der im Bett super schlecht ist usw., was sie eben nicht macht, wenn sie weiß, dass er durchaus noch lernfähig und willig ist und eben auch die Pannen einordnen kann.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH