» »

Männer, die selten onanieren

mNas[cu


Männer, die selten onanieren

Gib's die?

Spaß beiseite: Solinchen, hast du schon mal drüber nachgedacht, dass es sehr wohl Männer gibt, die wenig Triebhaft ausgerichtet sind? Wenns nicht juckt, vermisst man auch nichts! ":/

H7ootxen


Er sitzt am PC, es erscheint irgendeine Werbung, oder er bekommt eine dieser geilen Freunde-PPPs mit FRauen, sieht nachts im FErnsehen was oder oder....

Also ich glaube kaum, dass es so viele Männer gibt, die auch nur bei einem kleinen Anzeichen weiblichen Fleisches gleich Hand anlegen müssen. Eher wird man es gezielt herbei führen wollen.

Als wir noch früher unsere LAN-Partys hatten (privat in kleinen Gruppen), wurde als Erstes, als die Verbindung stand, Pornos getauscht. Kurz Vorschau und dann rüber auf die Platte. Oder man tauscht sich gegenseitig über neugefundene Seiten aus etc. Man kann sich dadurch in 'ner Gruppe (zur Belustigung) ein Porno anschauen, ohne das jemand seinen Lümmel raus holt. ;-)

Männer sind nicht unbedingt nur hirnlose Karnickel. Man kann auch, statt sich einen runter zu holen, z.B. etwas Sport machen, sinnlos mit dem Auto durch die Gegend fahren, sich unnötig Arbeit auflasten, wobei ich mir allerdings auch bewusst bin, dass ich mit meinem eher Sinn für SB eher in der Minderheit bin.

Manche Freunde von mir tun genau das, was Du hier schreibst, nur keine Ahnung, was ihre Freundinnen dazu denken, es überhaupt wissen, etc.

d&nxn


Da ich, seit ich 14 bin, regelmäßig Sex habe, hab ich mit onanieren nie so richtig angefangen. Hatte nie das Bedürfniss danach. Bin jetzt Mitte 50

Alle Achtung, dann hast du aber schon sehr früh angefangen.

Das war ja damals, als du 14 warst, noch viel ungewöhnlicher als heute.

Aber wahrscheinlich nicht immer mit der gleichen Frau, oder?

Da muß es doch dann zwischendurch auch mal kurze Phasen gegeben haben, wo du ohne Partnerin warst, oder?

aZfxri


Gut, ich bin auch so einer, der es manchmal wochenlang nicht braucht. Ist einfach so, kein Verlangen danach, auch ohne GV oder Pornos anzusehen (was ich so oder so nur ziemlich selten tue). Dann aber gibt es auch so Tage, meist im Sommer bei gutem Wetter und Urlaub, dass ich sogar mehrfach täglich Hand anlege. Ich glaube fast, Männer haben auch so eine Art Zyklus...

dHnn


der es manchmal wochenlang nicht braucht

Mal ein paar Tage nicht zu onanieren, ok.

Aber gleich ein paar Wochen!! Das gabs bei mir noch nie.

Irgendwann werd ich einfach ganz automatisch immer geiler und dann muß der Druck einfach mal wieder abgelassen werden.

s^chi+ebeFtor1


Da muß es doch dann zwischendurch auch mal kurze Phasen gegeben haben, wo du ohne Partnerin warst, oder?

Nö, gabs nicht ]:D

dsnn


Nö, gabs nicht

Und wie ging das dann?

Mit einer war Schluß, dann gleich schon wieder die nächste kennengelernt ohne Übergangszeitraum? Und das über 40 Jahre lang?

Oder bist du, wenn du mal keine Freundin hattest, ins Bordell gegangen?

Sorry, daß ich das so genau hinterfrage, aber ich kanns mir nur irgendwie schwer vorstellen, wie das gehen soll, daß man über einen Zeitram von ca. 40 Jahren immer wechselnde Partnerinnen hatte, aber es nie Zeiten gab, in denen man zwischendurch mal solo war.

Oder hattest du nie feste Beziehungen?

Schade um jeden Tropfen!

Warum?

S teinihudexr


@ katercharlie

Vollblutweib oder naturgeil? Findet man sicher nicht ganz so oft.

kbaterc\harlixe


ein traum... o:)

iLch_Hwars_endicht


also ich bin 43 und habe wieder eine Freundin, lebte aber gut 12 Monate allein.

In dieser Zeit kam es vielleicht 2x dazu, dass ich SB machte. Kann's nicht erklären aber irgendwie denke ich schon, dass es mit dem Alter zu tun haben könnte denn früher habe ich es trotz (zugegebenermassen schlecht gehender) Ehe 1-3x die Woche gemacht.

Ok, eine Erektion bekomme ich wann und wo ich will mit oder ohne Schmuddelmedien und ja, ich kann mich jederzeit beherrschen.

Ob auch das mit dem Alter zusammenhängt?- ich befürchte ja *lach

LG und schönes Wochenende

:-)

DMie\ Seh5erirn


ein traum...

... der sehr viele männer auf dauer überfordert :)z

das jedenfalls kenne ich von vielen männern aus meinem bekanntenkreis, dass sie in zeiten, wo sie wenig sex haben wünschten, sie hätten eine "dauergeile" freundin. wenn sie dann aber eine beziehung zu einer frau haben, die ständig wollte und könnte, dann ist das nach einer weile a bissl viel ;-)

d@nHn


Kann's nicht erklären aber irgendwie denke ich schon, dass es mit dem Alter zu tun haben

Naja, ich hoffe ja nicht, daß ich mit 43 nur noch so wenig Lust habe, daß mir 2x SB pro Jahr genügt. :-o

Ich denke nicht, daß es allein mit dem Alter zu erklären ist, denn so alt ist man mit 43 ja auch noch nicht.

Und es gibt sicher auch noch wesentlich ältere Männer, denen 2x SB pro Jahr entschieden zu wenig wäre.

Genauso wie es auch Jugendliche gibt, die selten onanieren.

Jeder Mensch hat einfach eine unterschiedlich stark ausgeprägte Libido.

Warum deine so stark abgenommen hat, ist mir zwar nicht ganz klar.

Aber ich bemerke bei mir zum Glück noch keinen Unterschied in meiner Libido zwischen meiner Zeit als Teenager und jetzt Anfang 30.

Ich onaniere nur dann seltener, wenn ich regelmäßig Sex habe.

Und ich merke, daß ich es besser unter Kontrolle habe als früher.

Aber die Lust ist in gleichem Maße da.

wenn sie dann aber eine beziehung zu einer frau haben, die ständig wollte und könnte, dann ist das nach einer weile a bissl viel

Kann ich mir gut vorstellen.

Weil es einfach nach einer gewissen Zeit auch nichts Besonderes mehr ist.

Auch in einer Partnerschaft sollte man ab und zu mal Sexpausen einbauen.

Dann ist man einfach wieder geiler aufeinander.

k3ateprcha{rlxie


wenn sie dann aber eine beziehung zu einer frau haben, die ständig wollte und könnte, dann ist das nach einer weile a bissl viel

da kenn ich dann wohl die falschen männer oder es sind alles angeber ]:D

aus eigener erfahrung kann ich dazu beisteuern: "mann wächst mit seinen aufgaben. 8-) "

das heisst: in zeiten mit sehr geiler partnerin wird meine verfügbare lust auch in ungeahnte dimensionen...

kwaoterycharlxie


wird = wächst.

:-|

D+ie lSehexrin


also ich gehöre zu den frauen, die schon lieber täglich sex haben :)z ! das wort dauergeil würde ich jetzt nicht in zusammenhang mit mir bringen ;-)

und zur altersfrage: ich bin mitte 40 und mein mann fast 50 und die geilheit, die selbstbefriedigung, der sex, die lust, die leidenschaft hat mehr qualität erfahren, aber an quantität nicht wesentlich abgenommen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH