» »

Männer, die selten onanieren

sZolWincThen


@ dnn:

Kann ich mir gut vorstellen.

Weil es einfach nach einer gewissen Zeit auch nichts Besonderes mehr ist.

Auch in einer Partnerschaft sollte man ab und zu mal Sexpausen einbauen.

Dann ist man einfach wieder geiler aufeinander.

Seh ich auch so. Aber was bringt mir eine Sexpause, wenn er in der Zeit onaniert? Dann hat er leider auch keinen aufgestauten Druck den er an mir auslassen kann freudig *g*

Ich fände es geil, wenn man komplett mal paar Tage auf alles verzichtet und dann wie die Tiger übereinander herfällt. Aber mit den meisten Männern geht sowas ja nicht, weil siehe oben ^^

dHnn


Seh ich auch so. Aber was bringt mir eine Sexpause, wenn er in der Zeit onaniert? Dann hat er leider auch keinen aufgestauten Druck den er an mir auslassen kann freudig *g*

Ich fände es geil, wenn man komplett mal paar Tage auf alles verzichtet und dann wie die Tiger übereinander herfällt. Aber mit den meisten Männern geht sowas ja nicht, weil siehe oben ^^

Da gebe ich dir natürlich Recht. Aber mit mir ging das schon, denn mit "Sexpause" meinte ich allerdings schon auch den Verzicht auf SB in dieser Zeit.

Also wenn ich eine Freundin habe, sie mal ein paar Tage nicht sehe, aber weiß, daß wir dann geilen Sex haben werden, wenn wir uns wieder sehen, dann verzichte ich in dieser Zeit auch auf SB.

Bin dann zwar geil wie Nachbars Lumpi, aber der Sex ist dann unbeschreiblich schön.

Und nicht nur der Sex selber, sondern die ganze Vorfreude darauf, das Vorspiel, das Streicheln über die nackte Haut der Partnerin in sehnsüchtiger Erwartung usw. x:)

*seufz*

sVensi@belxman


lieber täglich sex haben ! das wort dauergeil würde ich jetzt nicht in zusammenhang mit mir bringen

und zur altersfrage: ich bin mitte 40 und mein mann fast 50 und die geilheit, die selbstbefriedigung, der sex, die lust, die leidenschaft hat mehr qualität erfahren, aber an quantität nicht wesentlich abgenommen!

Das könnte fast meine Frau auch geschrieben haben. :-D .

Nur bei der Selbstbefriedigung hat meine Frau wohl nicht soviel von- deswegen sucht sie mich, wenn sie Lust hat :-). Ich selbst habe eigentlich keine SB, weil ich es mit meiner Frau lieber habe und bei Lust und Möglichkeit hat meine Frau eigentlich nie "Nein" gesagt (vielmehr erfreut darüber), weil sie es einfach mag.

Auch in einer Partnerschaft sollte man ab und zu mal Sexpausen einbauen.

Dann ist man einfach wieder geiler aufeinander.

Mhh, bei meiner Frau und mir reichen meist wenige Stunden Pause. Mehrnoch: Meine Frau ist beim kurzfristigen Nachschlag (nur 15-60 min. Pause) hyperscharf...

wenn sie dann aber eine beziehung zu einer frau haben, die ständig wollte und könnte, dann ist das nach einer weile a bissl viel

Nein, ich finde das schön.

s!chl|urxpa


Meint ihr wirklich, dass es am Alter liegt? Mein Freund und ich sind Mitte 20, wir lieben uns zwar sehr, haben aber nicht täglich Sex. Da wir auch sehr offen über alles reden, und es mich schon antörnt zu wissen, ob es es sich selbst macht, frag ich auch nach. Ich weiß, dass es bei ihm nur alle 2 Monate mal vorkommt...

Wir sind Sportler. Ob es dadran liegt? ":/

dxnn


Wir sind Sportler. Ob es dadran liegt?

Mit Sport hat das wahrscheinlich recht wenig zu tun.

Die Libido wird dadurch sicher nicht abgeschwächt. Eher im Gegenteil.

Nein, ich würd sagen, es liegt ganz einfach daran, daß ihr zwar nicht täglich, aber doch wahrscheinlich regelmäßig Sex habt.

Und wenn ich selbst auch in einer solchen Situation war, dann habe ich auch nur selten SB gemacht.

Ganz ohne SB könnte ich aber nie sein, auch wenn ich die tollste Frau und den besten Sex hätte.

Aber manchmal brauch ich einfach mal die Lust mit mir selbst, das Kopfkino oder den Porno und daß ich mich nur auf mich allein konzentrieren kann und auf niemanden Rücksicht nehmen muß.

Besonders wenn ich tolle sexuelle Erlebnisse mit einer Frau hatte, dann lasse ich dies gerne nochmal bei einer schönen SB revue passieren.

Ich find das ganz normal und niemand sollte ein schlechtes Gewissen haben, wenn er/sie sich auch mal in einer Partnerschaft selbst befriedigt.

Ich hab da jedenfalls kein Problem damit.

Zeugt es doch von einer gesunden und funktionierenden Sexualität.

hGoodfexr


Wir haben ein gutes sexleben, dennoch befriedigen wir uns regelmäßig selbst.

S+hagexr


also einmal im halben jahr halte nicht für möglich,selbst als ich noch in einer Beziehung war brauchte ich es ab und an mal,und hab es mir selber gemacht..

j`acudxe


Seit ich eine freundin habe, habe ich das kein einziges mal mehr gemacht.

1. Genug Sex

2. Wenn man sich mal ein paar tage oder wochen nicht sieht, heb ich mir das lieber für sie auf.

Dann freut man sich um so mehr drauf und kann richtig explodieren ]:D

NLourma)ler pMann


ich habe es auch gemacht wenn ich eine beziehung hatte

d%nn


Wenn man sich mal ein paar tage oder wochen nicht sieht, heb ich mir das lieber für sie auf.

Paar Tage ok.

Aber paar Wochen??

So lang könnt ich es ohne Abspritzen sicher nicht aushalten.

Und wohl auch die wenigsten Männer mit normal funktionierender Libido.

Denn in so langer Zeit wirken auf einen nunmal die unterschiedlichsten Dinge ein.

Man sieht immer irgendwo Frauen, die einem gefallen würden und wird mit zunehmender Abstinenz einfach immer geiler.

Ich würde es als Qual empfinden, dann seiner Lust nicht nachzugeben.

Kann mir auch nicht vorstellen, daß einem die Partnerin das übel nehmen würde.

Bis zu einer Woche würde ich es noch als "süße Folter" empfinden.

Aber dann würde ich keinen Sinn mehr darin sehen, mich weiter zu quälen.

Wenn ich in einer Beziehung wäre und wüßte, ich sehe meine Freundin jetzt z.B. für 6 Wochen nicht, dann würde ich die ersten 5 Wochen onanieren, wie ich gerade Lust dazu habe. Nur die letzte Woche würde ich mir Abstinenz verordnen.

Das reicht dann immer noch locker, um abzugehen wie eine Rakete.

Denn so schön Onanieren auch sein kann, es ist dennoch kein vollwertiger Ersatz für echten Sex.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH