» »

Erektion bei Massage

gwhosxt hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Mich würde interessieren ob jemand ähnliche Erfahrungen wie ich gemacht hat.

Als ich zum ersten mal bei einer Abhyanga-Massage war, ist mir folgendes passiert.

Ich lag nackt auf einem Tisch und wurde am ganzen Körper mit warmem Öl massiert. Nach kurzer Zeit hatte ich eine Erektion. Die Massage dauerte insgesamt 2 Stunden wobei meine Erektion mal stärker wurde, so daß ich fast abspritzte, und dann mal wieder schwächer. Die Masseurin ließ sich nichts anmerken. Wobei sie meinen Ständer wohl zufällig ein paar mal mit dem Ellbogen berührte. War jetzt schon das dritte mal dort und es passierte jedes mal.

Antworten
M6o=rnxiel


ist das dann nicht unangenehm, wenn du so erregt bist aber nicht abspritzen kannst ???

FYlxoW


Das würde mir wahrscheinlich genau so gehen und deshalb würde ich mich nie nackt massieren lassen.

Tmwixnkle


wo kann man denn so eine massage bekommen ???

würde ich auch gerne mal hingehen... ;-)))

T>ine


@ twinkle

Ayurvedische Massagen gibt's inzwischen eigentlich überall, aber sie sind nicht dazu gedacht um geil zu werden. >:( Ich finde das bißchen schade, dass so tolle Sachen wie die ayrvedische Lehre nun auch schon für herhalten müssen für sowas. Als ob es da nicht genug andere Angebote gäbe.

F6l:oW


gegens geil werden kann mensch glaube ich wenig machen, egal ob als Frau oder Mann. Aber eine Hose anziehen wäre vielleicht keine schlechte Idee.

lWuckHymanx1


@Ghost

ist mir auch schon passiert .

hatte fasst nen Abgang.

Was mich interessieren würde ist gibt es masseurinnen hier?

Wie reagiert ihr wenn euch sowas passiert.

FIlxoW


Also MasseurIN

ist euch schon lieber oder wie? Gibts denn so wenig männliche Masseure? Ich kenn mich da nicht so aus...

Tsixne


Ja,

hier gibt's 'ne Masseurin, und ich fände es gar nicht doll. Weiß dass er nix dafür kann, aber trotzdem doof. Würde es halt ignorieren Bei mir wird das Opfer in Tücher gehüllt und ich achte darauf dass das schlabbrige Ding in der Mitte nicht rausguckt, damit ich von sowas nix mitkriege. Zu Glück sind die meisten eh Frauen.

M+ünchhayusxen


Körper

Tine, für eine Masseurin hast du aber ein sehr gestörtes Verhältnis zum menschlichen (oder nur männlichen?) Körper.

d]erKaOtrixn


Im Alter von etwa 11 - 12 Jahren

bekam ich regelmäßig Massagen gegen X-Beine. Vorwiegend an den Oberschenkeln. Ich weiß noch, daß ich es mir damals nicht erklären konnte, warum ich so ein eigenartiges Gefühl dabei nur bekam, wenn mich eine Frau massierte. Dieselbe Massage bei einem Mann bewirkte nichts. Eine Erektion zu bekommen erschien mir damals so peinlich, daß mir vor Anstrengung, die Erektion zu unterdrücken, der Schweiß auf der Stirn stand und ich am liebsten gar nicht dahingegangen wär. Irendwann passierte es mir aber doch, und es war eine wunderbare Erfahrung, daß es mir eben nicht peinlich zu sein brauchte. :-)

k,elWtin


mein Senf dazu...

...auch ich darf ab und an knackige Männer massieren :-D auch wenn der andere Teil überwiegt...naja.

Ich glaub ich würd es ignorieren und mich einfach einbißl geehrt fühlen,dass das was meine Hände tun scheinbar sehr angenehm ist ;-D

Und natürlich gibt es männliche Masseure! Und die meisten Leute die beides schon mal erlebt haben meinen auch, dass Männer besser massieren - mit mehr Gefühl und sicher auch anderen Kräften in ihren Händen.

Tbinxe


Huhu

@ Münchhausen

Nur zum Männlichen :-)

@ Flow

Klar gibt's auch Männliche Massöre, aber bei Ganzkörpermassagen gehen die meisten Männer doch eh lieber zu 'ner Frau.

@ Keltin

Ja, es stimmt. Der Druck den Männer ausüben können beim Massieren ist anders. Frauen können auch feste, aber sie müssen andere Techniken verwenden und sie haben oft kalte Finger. Zur medizinischen Massage gehe ich deshalb lieber zu Männern, aber für 'ne entspannende Ganzkörpermassage nur zu Frauen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH