» »

Frauen von Natur aus neidisch auf sexy Frauen?

J!ensJ8x2 hat die Diskussion gestartet


Das Thema ist wahrscheinlich so alt wie die Menschheit, wurde mir aber dieses Wochenende noch mal richtig bewusst. Wenn ich als Mann im Sommer mit nacktem Oberkörper durch die Fußgängerzone laufe, wird von Frauen-Seite öfter mal interessiert hingeguckt. Die Männer ignorieren einen eher. Und selbst wenn ich, was für Männer ja eher ungewöhnlich ist, bauchfrei rumlaufe, kommen von Männern zwar auch öfter mal Kommentare, aber eher mit einem Lachen.

Wenn Frauen hingegen etwas mehr Haut zeigen, dann bekommen sie zwar von uns Männern interessierte Blicke, aber von den anderen Frauen schlägt ihnen brodelnder Hass entgegen – wenn Blicke töten könnten...

Ich war gestern mit meiner Freundin im Fitnessstudio und sie hatte einen Stringbody an ohne was drunter à la "Call On Me"-Video, das heißt ihr Po war eigentlich komplett unbedeckt. Und während die Männer das total heiß fanden, gab es bei den Frauen Getuschel ohne Ende und mehr als böse Blicke. Und dabei hat meine Freundin das Teil nicht mal angezogen, um besonders sexy zu wirken (auch wenn sie das als Nebenwirkung gerne in Kauf nimmt), sondern weil sie damit am bequemsten Sport machen kann, gerade aufm Laufband. Und ihr Po ist vom Anblick her übrigens auch keine optische Beleidigung – im Gegenteil.

Warum sind Frauen permanent so negativ neidisch auf andere hübsche Frauen? Es kamen übrigens genau von denjenigen böse Blicke, die sonst auch schon mal mit Röcken rumlaufen, die so knapp sind wie mein Gürtel.

Antworten
FulylHLigxh2


hmm.. denk ma weil die anderen Frauen immer besser aussehen wollen als sie eigentl sind und wenn deine freundin gut anzusehen is denk ich beneiden die anderen sie und wollen besser als die seien, und wenn schon wir werden frauen nie verstehen ;-D so heißt der satz ja ;-D

hab mal versucht meinen Senf dazu zugeben :-D und würde das selber gerne auchmal genauer wissen ???

lg

R<enn`a


Die Frage lässt sich wohl auch gut etwas verallgemeinern:

Frauen von Natur aus neidisch auf (andere) Frauen?

Stichwort: Zickenterror ;-D

Wieso das so ist? Keine Ahnung, aber ich habe z.B. auch mehr männliche Freunde, als weibliche. Ob privat in der Freizeit oder im Berufsleben, ich komme mit Männern besser zurecht. Mit einer Freundin streite ich mich tendenziell öfter, als mit einem Freund und die meisten Streits ergeben auch überhaupt keinen Sinn, sind schnell wieder vorüber und doch finden sie immer wieder statt.

Vielleicht ist der Konkurrenzkampf bei uns von Natur aus stärker geprägt, als bei Männern ":/

Ich habe jedenfalls kein Problem eine schöne Frau zu sehen, sie vielleicht um das eine oder andere Körperteil beneiden aber keineswegs böswillig darauf reagieren. Ich mag schöne Frauen auch gern ansehen ;-)

k2riskeNlvixn


Ist doch klar dass Neid aufkommt, wenn eine andere attraktive Frau sich so zeigt. Auch Männer sind nicht frei von Neid, ich schätze aber das äussert sich bei uns etwas anders, weniger in Lästerei.

Naja, ich finde allerdings auch, dass eine Aufmachung wie die beschriebene heutzutage eher nicht gewöhnlich ist, zumindest in dem Studio wo ich war hat es das nicht gegeben. Es gibt auch genug andere bequeme Kleidung, ist doch klar dass sie es angezogen hat um ihren Körper zu zeigen.

Jcenls82


ist doch klar dass sie es angezogen hat um ihren Körper zu zeigen

Nee, so ganz stimmt das nicht. Sie hat vielmehr einfach kein Problem damit, ihren Körper zu zeigen, und darum zieht sie Klamotten an, die ihr gefallen und die für sie bequem sind. Auch wenn sie die einzige ist, die im Fitnessstudio mit nacktem Po trainiert. Und weil sie mit sich selbst im reinen ist, sind ihr die bösen Blicke der anderen Mädels egal, auch wenn mich die oft ziemlich aufregen. Das ist aber ständig so. Auch wenn wir alle Jubeljahre mal ins Hallenbad gehen: Sie trägt dann einen Wicked Weasel-Bikini, weil sie sich auch nicht extra einen Badeanzug kaufen will für die zweimal, die wir im Jahr ins Hallenbad gehen. Und den anderen Frauen fallen dann immer die Augen aus dem Kopf. :-o

Mmeemrengxel


Jens 82, es ist doch normal wenn Frauen sich permanent kritisieren und besser sein wollen, wer lässt sich schon die Butter vom Brot nehmen, ich bestimmt nicht und die klügere und stärke gewinnt.

h@oofxer


ist doch normal. meine frau ist hübsch und trotzdem zickt sie immer eine meiner besten freundinnen an die auch hübsch ist.

sie wollen nur ihr eigen verteidigen und leben in der angst, ihr liebster könnte doch mal schwach werden :|N

w3ise0man8x6


Sie trägt dann einen Wicked Weasel-Bikini, weil sie sich auch nicht extra einen Badeanzug kaufen will für die zweimal, die wir im Jahr ins Hallenbad gehen. Und den anderen Frauen fallen dann immer die Augen aus dem Kopf. :-o

ich gehe davon aus, dass man damit recht schnell dazu aufgefordert wird das hallenbad zu verlassen

klar gibts da auch welche die etwas mehr bedecken, aber leute: da laufen doch kinder rum...

MUSS man sich da so zur schau stellen??

und nein, ich glaube nicht, dass sie das nur macht weil es bequem ist... da ist doch eindeutig ein touch zeigefreude dabei...

M+ayflKower


Wenn ich als Mann im Sommer mit nacktem Oberkörper durch die Fußgängerzone laufe. Die Männer ignorieren einen eher.

Was erwartest Du? Der durchschnittlicher Hetero-Mann wird Deinen Auftritt ignorieren, kurz einen Sixpack-Vergleich anstellen und Dich nachher als irgendetwas abstempeln. Die meisten Männer sind - selbst wenn sie schöne Körper haben - nicht öffentlich zeigefreudig. Wahrscheinlich weil das Zurschaustellen von Haut in unserer Kultur praktisch ausschliesslich Frauensache ist.

sie hatte einen Stringbody an ohne was drunter à la "Call On Me"-Video, das heißt ihr Po war eigentlich komplett unbedeckt...Auch wenn sie die einzige ist, die im Fitnessstudio mit nacktem Po trainiert...Sie trägt dann einen Wicked Weasel-Bikini, weil sie sich auch nicht extra einen Badeanzug kaufen will

Damit ist sie ohne Zweifel DER Hingucker schlechthin. Man schaut hin, ob man will oder nicht. Männer wie Frauen. Deine Freundin polarisiert. Entweder man findet sie hothothot oder man degradiert sie in nullkommanichts zur Schlampe.

Junge wie alte Männer werden ihren Anblick wie Nektar reinschlürfen. Was aber nicht heisst, dass sie einen selben Aufzug bei der eigenen Frau/Freundin dulden würden. Diese bigotte Haltung ist wiederum für viele Frauen ein Problem.

Insofern denke ich nicht, dass die Reaktion der Frauen wirklich Neid ist. Die wenigsten werden so wie Deine Freundin rumlaufen wollen (dazu muss man wohl auch eine gewisse exhibitionistische Veranlagung haben). Aber Frauen wissen, wie die meisten (auch eigenen!) Männer auf Frauen, wie Deine Freundin reagieren und das gefällt ihnen nicht.

Wenn Männer Deine Freundin sehen, werden sie zu geifern beginnen und die Augen ploppen ihnen schier aus dem Kopf. Fragt man sie nach dem vollständigen Alphabet werden sie nur noch F-I-C-K-E-N brabbeln können.... ;-D

Mgango5Melonxe


Also *tief Luft hol*

Entweder man mag unter Frauen oder man mag sich nicht. Neid kann man da einfach ganz groß und fett unterstrichen dazu schreiben.

Wenn man die jenige mag ist man eventuell neidisch auf den guten, sexy Körper (Ansichtssache) lässt den Neid allerdings nicht so raus hängen wie man es vllt. tun würde wenn man die Frau nicht mag. Dennoch bekündet man das wohl gefallen.

Wenn man die Frau allerdings nicht mag und sich trotzdem eingestehen muss dass die Frau mit dem was sie anzieht etc. gut aussieht ist man neidisch und lästert doppelt.

Es ist halt nun mal so das Frauen den hang zum tratschen, lästern haben.

Ich persönlich finds doof. Ich sag den Leuten doch auch meine Meinung ob ich sie mag oder nicht mag und wenn dann halt eine in der Muckibude mit so nem Body like "Call on Me" Sport macht würd ich mich auch der schönen Ansicht erfreuen genauso wie die meisten Männer.

(Hab eben ne schwäche für schöne Frauenkörper, trotz Freund) :=o

Jkensx82


@ wiseman86:

MUSS man sich da so zur schau stellen??

Zur Schau stellen würde sie sich ja nur, wenn sie damit am Beckenrand auf und ab stolzieren würde. Das macht sie aber nicht, sondern wir gehen schwimmen und das wars, sprich: ihren Wicked Weasel sieht man nur vom und auf dem Weg zur Umkleide. Es ist also nicht so, dass sie eine exhibitionistische Ader im Schwimmbad oder im Fitnessstudio oder sonst wo auslebt, sie hat aber auch kein Problem damit sich zu zeigen. Für sie ist es quasi so normal wie im Fkk-Urlaub auch.

l'ql


ihr passt echt gut zusammen ;-D

und das will was heißen, ich gönns fast keinem pärchen ;-D ;-D

BWlo#od]yAnLgeNl


Ich bin nicht von Natur aus neidisch. Im Gegenteil. Ich schaue mir gern hübsche Frauen an.

Und ich selber kenne das auch. Blicke von Frauen. Tödliche Blicke. Fürmich völlig unverstädnlich.

Manchmal hat mich das verunsichert und ich dachte, vielleicht renne ich einfach zu auffäliig durch die Gegend. Hab schon oft gehört, dass man mich einfach anschauen muss. Im positiven Sinne.

Ich genieße es auch meist. Aber es gibt Momente, wo mir das auf den Keks geht. Eben dann, wenn man diesen Neid regelrecht spürt. Oder Eifersucht, wie auch immer man das betiteln mag.

Dennoch muss ich dir sagen, würde ich eine Frau in meinem Studio so sehen, würde mir auch die Kinnlade runterfallen. So einen Auftritt finde ich jenseits des guten Geschmacks.

Ich laufe auch oft sexy rum. Aber im Rahmen. Bloß nicht billig aussehen! Aber mit nem nackten Hintern würde ich mich nicht wohl fühlen. Im Gegenteil.

B[loody/AZngxel


Sorry für die vielen Tippfehler ":/

bvarbarsa7x6


@ Jens82

Da gibts sicher ein gewisses Konkurrenzdenken. |-o

Aber wenn ich lese, dass Du oben ohne durch die Fußgängerzone läufst und Deine Freundin pofrei ins Fitnessstudio geht, ist da glaub ich auch bei Euch beiden eine gewisse exhibitionistische Ader vorhanden. Das soll keine Wertung, sondern einfach eine Feststellung sein. Is ja in Ordnung, aber dass dann mehr geschaut wird, ist wohl logisch. Ich würde mich pofrei im Fitnessstudio gar nicht wohl fühlen, auch mit untergelegtem Handtuch nicht. Und freier Oberkörper in der Fußgängerzone... Ich bin selbst auch eher freizügig, würde mir wünschen, dass es auch für Frauen selbstverständlich wäre in Situationen wo Männer oben ohne rumlaufen es genauso tun zu können, ohne doch schonmal schief angeschaut zu werden. Aber das gehört für mich eher in "Gewässernähe" oder den Park etc., nicht in die Fußgängerzone.

Und Schwimmbad: Ich trage da auch eher knappe Bikinis. Aber wann wird denn da groß geguckt? Beim Schwimmen ist man doch fast vollständig im/unter Wasser... Oder dreht Deine Freundin zu Fuß Runden um das Becken? Dann bin ich wieder bei der exhibitionistischen Ader... :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH