» »

Frauen von Natur aus neidisch auf sexy Frauen?

p{usmmPeyl2X009


sexy...was ist sexy ???

da stellt sich erst einmal die Frage.....

Ich schaue auch gerne mal zu anderen Frauen ich finde Frauen mit etwas Speck und größeren Brüsten erotischer wie eine schlanke Frau.......

Was ich damit sagen will es kommt nicht so sehr auf die Figur an sondern was Frau aus sich macht ;-) ;-)

zWuAendOstoxff


Neidisch? Ich wäre es ganz sicher nicht. Auch wenn ich hingucken würde, so wie alle gucken. Was nicht automatisch heißt, dass alle Hingucker den Anblick gut oder beneidenswert finden. Das Ungewöhnliche, im speziellen Rahmen nicht Übliche zieht die Blicke an, weil es ungewohnt ist. Es ist eine Variante des Gaffertums bei Unfällen, der 2,20-m-Mann oder die 120-kg-Frau würde zunächst mal genauso angestarrt, weil man so was nicht oft sieht. Wobei ich natürlich zugebe, dass eine Frau im Mikrostring noch was anderes ist. ;-D

... wobei ich mich echt frage, in was für einer Luden-Muckibude ihr trainiert. Ich kenne diverse Gyms – diese Art von Trainingsoutfit ist meiner Meinung nach komplett abgesagt, und das nicht nur, seit die 80er-Aerobic-Ikone Jane Fonda, die darin bellissima figura machte, schon längst für Faltencreme wirbt.

Ich persönlich finde es schade, wenn sich attraktive Frauen als billiges Fickfleisch präsentieren. Es ist auch... langweilig, weil es kein Geheimnis mehr lässt, und Geheimnis ist doch der wichtigste Bestandteil von Erotik. Insofern finde ich ein solches Rotlichtbar-Outfit auch komplett unerotisch.

Ich war am letzten WE auf einer Party, auf der eine Frau herumlief, die zu 100 Prozent ins zur Diskussion stehende Raster passte. Sie war von ihren natürlichen Anlagen her wundervoll, jung, perfekt gepflegt, schön frisiert, apartes Gesicht, traumhafter Körper! Aber ihr Outfit! Sie trug zur schwarzglänzenden Korsage schwarze Nylons, natürlich Heels und – und das war der Schlag ins Kontor – einen schwarzen Lederrock vom Modell Arsch-Manschette. Hätte sie den Rock wenigstens in halbwegs noch businesstauglicher Länge gelassen! Dass sie schöne Beine hatte, wäre trotzdem noch zur Geltung gekommen. So wirkte sie nur wie eine billige Ritze. Ich habe das mal bewusst beobachtet, weil es mich interessierte: Fakt ist, dass sie keinesfalls von Männern umschwärmt war. Natürlich wurde geguckt, eher dezent und versteckt, aber angesprochen, angemacht wurde sie praktisch nicht. Wahrscheinlich denken – wie es schon in einem Vorbeitrag stand – Männer tatsächlich bei solchem Outfit, dass es besser ist, Hände, Mund und Schwanz von einer solchen Frau zu lassen.

pyummeVl2009


da bestätigt sich mal wieder was man draus macht.....

Lwa0u)ra_x25


nee kein neid. also ich gucke da sehr gerne hin. bin aber auch bi. ich darf das mein freund aber nicht! ;-D

p;um mel2x009


warum auch nicht ;-D ;-D was gefällt Dir besonders ???

L/aut]malerxei


Möchte nicht jede Frau immer etwas besser/sexier/hübscher/schlanker/dicker/beliebiges-Attribut-einfügen sein als die anderen? ;-D

Lga{ura_x25


ja schon. aber darum neidisch sein? neeee :-)

J4ensx82


@ Zuendstoff:

wobei ich mich echt frage, in was für einer Luden-Muckibude ihr trainiert

Es ist ein ganz normales Fitnessstudio (aber keine Kette) und wie du auf "Luden-Muckibude" kommst, weiß ich nicht... – nur weil meine Freundin pofrei trainiert? Ich gebe ja zu, dass so ein Outfit selten ist, aber es sieht gut aus. Und sie stolziert ja auch nicht rum oder wackelt die ganze Zeit mit ihrem Po, sondern sie trainiert einfach und benimmt sich ganz normal.

@ barbara76:

Ich bin selbst auch eher freizügig, würde mir wünschen, dass es auch für Frauen selbstverständlich wäre in Situationen wo Männer oben ohne rumlaufen es genauso tun zu können, ohne doch schonmal schief angeschaut zu werden.

Das ist alles eine Frage des Mutes. Mein Schatz hat es im Frühsommer als wir diese Hitzewelle hatten fertig gebracht und ist mit freiem Oberkörper rausgegangen. Sie hat sich lediglich die Brustwarzen abgetapet. Ja, es gab schon mal schiefe Blicke, aber davon haben wir uns nicht beirren lassen. Wir waren so mit ein paar Freunden beim Public Viewing und unsere Freunde wissen ja, dass wir (und vor allem sie) gerne schon mal auf unnötigen Stoff verzichten und da sorgt das auch überhaupt nicht für Gesprächsstoff oder Blicke oder sowas. Alles eine Sache der Gewohnheit. Aber andere fremde Frauen gucken dann schon wieder so böse als würden sie sagen wollen "So würde ich auch gerne mal vor die Tür gehen, aber ich trau mich nicht und darum soll die bitteschön auch nicht so viel Haut zeigen..."

B+loodygAxngel


Vielleicht siehst du zuuu viel Neid bei anderen Frauen. Ich hätte nicht ein bisschen Lust, oben ohne durch die Gegend zu laufen.

Und wenn ich sowas sehen würde, dann würde gewiss kein Neid in mir aufkeimen. Ich würde schauen, aber garantiert nicht aus Neid. Hab ich gar keinen Grund zu.

Ihr bildet euch vielleichgt ein bissi viel ein, glaub ich fast ":/

t5igerschado{w


kein kompliment betreff aussehen ist ehrlicher als ein kompliment von frau zu frau ... wenn eine frau ein kompliment ausspricht, dann ist es auch so gemeint (auch blicke können komplimente machen)

deswegen nenne ich das nicht neid .. die wenigsten frauen würden so rumlaufen wollen..sondern deine freundin wird einfach nur als schlampe angesehen .. nicht wegen ihrem aussehen ..sondern wegen ihrem auftreten,wegen ihrem outfit.

wieso ich darauf komme? beobachte mal die blicke der frauenwelt wenn deine freundin *normal* angezogen rumläuft (falls dies überhaupt mal vorkommt) ... wenn sie eine, was man heutzutage mehrheitlich *hübsche* frau nennt, ist .. dann wirst du sicherlich auch andere blicke bemerken. wenn sie sich natürlich normal angezogen ziemlich selbstsicher gibt, und eingebildet rüberkommt, wirds natürlich auch wieder anders sein.

wenn ich eine für mich hübsche frau sehe, dann werfe ich ihr bewundernde blicke zu .. wenn die hübsche frau aber eingebildet rüberkommt und auch noch vielleicht ziemlich freizügig rumläuft...dann werde ich von ihrer natürlichen schönheit abgelenkt...und sehe dann nur noch ihr verhalten und ihr outfit...und schon erntet sie einen blick von oben herab ...

B<loodpyAng!exl


Manchmal kommen Frauen aber eingebildet rüber, obwohl sie es gar nicht sind.

Ich nämlich.

Mir drückt man diesen Stempel zu gern auf. Und wer mich dann kennt, der sagt, ach bist du ne Liebe.

Ist es nicht so, dass Frauen, die ein bissi gut aussehen, auch schnell den Status eingebildet auf die Stirn gedrückt bekommen?

Ich soll sogar jobmäßig mein Äußeres mit unattraktiveren Klamotten runterfahren. Man legte mir ans Herz, mir gehen sonst sämtliche Geschäfte durch die Lappen, weil die Männer gleich von ihren Frauen weggezerrt werden.

Obwohl mir jobmäßig gesagt wird, ich komme sehr sympathisch rüber.

Aber das sind alles Männer, die mir das sagen.

t}ige5rshadQow


Ist es nicht so, dass Frauen, die ein bissi gut aussehen, auch schnell den Status eingebildet auf die Stirn gedrückt bekommen? BloodyAngel

hmm also ich bekomme den status nicht auf die stirn gedrückt ... bekomme öfters komplimente von frauen und ich finde das dann immer toll .. und mich finden bisher alle sehr sympathisch und sogar zu lieb.

B<lood>yAngxel


Ich bekomme auch ziemlich oft Komplimente von Frauen. Und ich freue mich darüber auch. Das sind aber Frauen, die mich kennen. Die wissen, ich bin nett und sympathisch.

Aber Frauen auf der Straße kennen mich nicht. Oder wenn ich auf ne Party komme.

Und da passiert mir das eben mit dem Stempel.

Mir wird auch oft gesagt, du bist soooo lieb. Von Leuten, die mein Wesen kennen.

Joen<s82


Das, was BloodyAngel passiert, ist bei meinem Schatz genauso: Wenn sich fremde Frauen mit ihr unterhalten, dann brechen die Dämme nämlich eigentlich alle. Denen erklärt mein Schatz nämlich, dass sie als "ehemaliges Fkk-Kind ausm Osten" ;-) keine Probleme damit hat, Haut zu zeigen, und dass sie einfach kein Fan von zu vieler und zu beengender Kleidung ist, und im Gespräch merkt dann jede(r): Hey, die zieht sich zwar total auffällig und völlig anders an als der große Rest, aber die ist eine ganz liebe und weder eingebildet noch schlampig oder sonst was.

Wir bekämpfen also quasi Vorurteile, indem wir sie optisch bestätigen und dann persönlich widerlegen. – Nur dass man von der großen Masse auf der Straße weiter mit Blicken aufgespießt wird, weil man da ja nicht mit jedem sprechen kann oder will...

aQfrxi


Sie hat sich lediglich die Brustwarzen abgetapet

Gehört eigentlich nicht hierher, aber mal ernsthaft neugierig gefragt: ist das wirklich so ein Unterschied, ob ich Brüste mit oder ohne Brustwarzen sehe? Ich bin mir bewusst, dass das in den USA anders als hier gesehen wird, aber ich hätte gern eine deutsche Begründung, warum ich ausgerechnet die Nippel nicht sehen soll, während die Pracht drumherum frei sichtbar ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH