» »

Fragen zu meinem Penis (Aufklärung)

g]emüse2gar9ten2>010 hat die Diskussion gestartet


hallo.. bin ganz nue hier und habe ein paar fragen.. bitte keine blöden antworten..

also es geht um meinen penis... :(

1.) mit ca 15 war mein penis gemessen 20cm lang! er war richtig steif und das sperma ist auch richtig dünn gewesen und ist richtig gespritzt.

jetzt wo ich 18 bin wird es immer komischer.

er ist nurnoch 17-18cm lang, es kommt viel weniger sperma und das sperma ist auch dicklicher..

weiß jemand womit das alles zusammen hängt?

ps: selst wenn der penis jetzt ganz steif ist, ahbe ich immernoch ca 2cm haut die ich nach oben ziehen könnte..

ist das so normal?

2.) und nochwas, was ist das eigentlich schleim-artiges wenn der penis steif ist, vor sperma..?

3.) gelesen hatte ich auch mal, dass sperma nicht grün oder geb sein darf einen ganz leichten gelb stich hat es (normal?)

4.) und die letzte frage: an der innenhaut ist sowas punktmäßiges (sieht aus wie 0,05mm dicke ründe körperchen oder so, auch normal?) direkt ganz oben an der eichel

bitte um auflärung :(

Antworten
bVearmu}tzx1


Also, das ist ja ein ganzer Gemüsegarten von Fragen. Zu 1 würde ich dir raten deine Penislänge nicht so oft zu messen, er wird dadurch weder länger noch kürzer. Wenn du andere Körperteile messen würdest du auch solche Variationen finden. Unser Körper ist kein Präzisionsinstrument, deshalb variieren auch die Ausscheidungen. Allgemein gilt by Sperma das es manchmal dünnflüssig und andermal etwas dicker ist, kommt drauf an wie lange es auf Lager war, wenn du mehrere male am Tag wichst wirds am Ende immer dünner. Auch die Farbe des Sperma kann sich auch entsprechend verändern, allerdings kenne mich mit grünem nicht aus. Die schleimige Flüssigkeit die am Anfang raus kommt ist eine Art selbstproduzierte Gleitcreme, (Englisch Slang, pre-cum, Deutsch, Lusttropfen). Auch da gibt es große Unterschiede, manchmal kommt mehr manchmal weniger, das hängt davon ab wie geil du gerade bist.

Die punkmäßigen Pickel an der inneren Vorhaut sind Talgdrüsen sie sind an und für sich harmlos, ein Arzt kann sie aber wegmachen wenn du das willst, oder wenn sie entzündet sind.

T{ornaJdodr1ivexr


bei mir ist das auch bischen seltsam, wenn ich gleitgel verwende und dann zum höhepunkt komme ist das Sperma richtig dünnflüssig. Wenn ich kein Gel verwende ist es dickflüssig. Kommt mir irgendwie vor als ob das mit der Temperatur zusammenhängt ^^ mit gel ist mein penis richtig warm wenn ich reibe, ohne Gel nicht ganz so.

ghemüse;gaSrten2S010


dankeschön bearmutz1 für deine sehr gute antwort! :)^

apropo temperaturabhängig. mir ist auch aufgefallen (ich meine vor 1-2 jahren war das sperma richtig warm und momentan ziemlich kalt, schon fast wie ausm kühlschrank! ist das auch normal .. wegen herbst oder hormonumstellung? )

danke :)

W7urst:koxpf


Ein Kumpel von mir war Raucher, er hat mir auch mal erzählt das nachdem er mal einen Tag sehr viel geraucht hatte sein Sperma am nächsten Tag gelblich war.

Gelbliches Sperma kann aber auch davon kommen wenn man längere Zeit keinen Orgasmus hatte, war bei mir auch mal so nachdem ich 4 Wochen keine SB gemacht hab.

gEemüse(gearte$n20x10


ne ich rauche nicht..

hm weiß jemand von wo das kalte kommen kann?

PMfdingsct]ochxse


Kalt kann das Sperma nur sein wenn du tot bist!

g_emüseegartexn2010


jaa.. aber noch bin ich nicht tot.. ;-D ":/

w erw}ares


also das schleimartige VOR dem Sperma kann ich mir vorstellen sind die sog. Lusttropfen. Die kommen rein von der erregung her raus, damit (solltest du mal sex mit einer Frau haben, die scheide auch noch zusätzlich angefeuchtet wird).

Der Leichte gelbstich ist meines wissens auch nix schlimmes. Das hängt mit der Spermazusammensetzung zusammen. Ich hab da zwar kein Medizinisches hintergrundwissen, aber ich würde behaupten, dass ich das so ahnen kann...

Also dann, die frage 1 haben ja schon n paar geantwortet und zur letzten Frage weis ich leider keine antwort

g~emü2seg%arteWn201x0


weiß jemand, warum sperma bei mir fast immer kalt ist?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH