» »

Orgasmus durch Lecken der Ohrmuschel

f:ir+ecrxeak hat die Diskussion gestartet


Es mag komisch klingen und ich musste erst Mitte 40 werden bis ich bei einer Frau eine Eigenschaft festgestellt habe, die ich bisher nicht kannte.

Mehr oder weniger durch Zufall bemerkte ich, daß sie es sehr anregte, wenn ich mit der Zunge ihre Ohrmuschel geleckt habe. Es dauerte kaum eine Minute und sie bekam dadurch einen Orgasmus.

Verwundert fragte ich sie, ob das eben solch einer war. Mit Erstaunen sagte sie, daß sie einen Orgasmus bekommen kann, wenn man bei ihr die linke Ohrmuschel leckt. Bei der rechten funktioniert es nicht.

Der Orgasmus war auch kein Fake oder vorgespielt, da er war, wie die anderen beim Sex.

Hat jemand so etwas schon mal erlebt?

Antworten
a?gunxah


Da könnte jetzt jeder User irgeneine außergewöhnliche Prakitk beschreiben, bei der (s)eine Holde zum O kam :=o

Jede hat einen besonderen Punkt, Situation, Stellung, Prakitk, bei der sie kommt. Ok, Öhrchenlecken ist etwas ungewöhlich - aber warum nicht?

Bei mir könnte er tagelang lutschen, da würde nüscht passieren...

aFnna%len=a4x0


Klar, glaub ich nur, wenn sie dabei Hand angelegt hat oder sonstiges der Gleichen. Alles andere , kann mir einer sagen was er/sie will, hat ich für n Fake. Aber ja.....flunkern kann Frau eben überall. ich finds Ohrlecken auch mega scharf und anmachend. x:)

adnnaleNnac40


sorry, meinte "halt " ich für n Fake

a$fzrGi


Hmm, *räsper*, ich habe meinen ersten O. durch Handlecken bekommen, also passiv. Ich finde das ganz und gar nicht abwegig, auch wenn ich gern die Ohren bespielt bekomme. Nur, einen O. bekäme ich durchs Ohrlecken vermutlich nicht, aber es fühlt sich gut an, wenn meine Frau ihre Zeigefinger (!) in und um meine Ohrmuscheln herum spielen lässt.

Insofern möchte ich nicht ausschließen, dass es Ohrerotiker gibt, die durch bloße Stimulation des linken Ohrs einen O. erreichen. Es gibt ja auch anale Orgasmen, warum nicht auch welche durchs Ohr verursacht?

S%tah'lträgxer


Ich würde ihr das abkaufen.

KWouranxi


Ich glaube es auch, durch eigene Erfahrung dass mann so geil sein kann, dass durch beruehrung vieles moeglich ist

avnnaylenax40


Korani

Klar das seh ich auch so.Durch "Berührung". Also ich bin schon ein Mensch der oft und auch sehr oft sehr stark erregbar ist.Meine Libido springt ziemlich schnell an und bei Berührungen bin ich ganz einfach völlig erregt. Jedoch ohne anfassen einen Orgasmus auszulösen geht ganz schier und einfach nicht....man muß schon auf dem auslöseknopf drücken. Ist wie beim TV. Der geht erst los, wenn ich n Knopf betätige.

agnorxak


Hast du ein ferenghi-Weibchen? Find ich interesant :-)

Txhec`razygVirxl


So ungewöhnlich ist das nicht. Hat ein Ex von mir auch mal gemacht – ich fands sehr geil. Ein anderer hat mir auch mal erzählt dass er schon nen halben Orgasmus bekommt wenn er mit nem Wattestäbchen ins Ohr kommt. Und in einem Buch (die Haifischfrauen) wurde auch über ein Paar geschrieben die sehr experimentierfreudig waren, da hat der Mann der Frau Insekten ins Ohr krabbeln lassen. Nun gut das fände ich sehr strange. Also so tief drin will ich da nix haben, schon gar keine Insekten. Aber so ein sanftes Lecken ist sehr schön, allerdings würde das allein nicht für einen O. ausreichen.

Grüsse

TCG

T@hecbra'zygxirl


So ungewöhnlich ist das nicht. Hat ein Ex von mir auch mal gemacht – ich fands sehr geil. Ein anderer hat mir auch mal erzählt dass er schon nen halben Orgasmus bekommt wenn er mit nem Wattestäbchen ins Ohr kommt. Und in einem Buch (die Haifischfrauen) wurde auch über ein Paar geschrieben die sehr experimentierfreudig waren, da hat der Mann der Frau Insekten ins Ohr krabbeln lassen. Nun gut das fände ich sehr strange. Also so tief drin will ich da nix haben, schon gar keine Insekten. Aber so ein sanftes Lecken ist sehr schön, allerdings würde das allein nicht für einen O. ausreichen.

Grüsse

TCG

P9IxA


Darum heist es ja O(H)RGASMUS.... :=o

A}ndr^y_x22


Hab das auch erlebt: Ohren können sehr, sehr empfindlich sein....

n{imue}8x8


Frauen (bei Männern weiss ich nicht, aber denke die auch) können schon bei Stimulation der Brüste oder auch durch Küssen allein zum Orgasmus kommen. Zwar nur ganz wenige und selten, aber – das funktioniert tatsächlich!

s1chnu.tex1


Ich hatte einen Frisör, der mich immer ewig lange mit dem Kamm am Hinterkopf/Hals – also an einer ganz bestimmten Stelle – bearbeitet hat. Er hat fast jedes Haar einzeln geschnitten. Er war ziemlich alt und langsam. Ich bin aus allen Wolken gefallen – und hielt das vorher für völlig unmöglich – ich bekam dort einen heftigen Samenerguss – ohne Erektion. Erklären kann ich mir das nicht. Und das ist mir mehrmals passiert. Es ist das Steichen mit dem Kamm über eine bestimmte Stelle.

Das mit dem Ohrleckorgasmus halte ich für sehr gut möglich. schade dass das bei meiner Partnerin nicht klappt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH