» »

Mein Freund macht LiveCamSex,verzeihen?

ROomba4x7 hat die Diskussion gestartet


Hallo

Ich habe durch zufall heraus gefunden das mein Freund auf so welche Livecamseiten geht.Ich habe ihn nach 1-2- Monaten drauf angesprochen (wir sind 6 Monate zusammen) ich habe ihm gesagt das das für mich unter Fremdgehen fällt wenn er sich bewusst Frauen anguckt die sich ausziehen und es nicht so wir ein Porno ist wo man ein Objekt anguckt. Er meinte das er nicht wusste das ich das so sehe und es ihm schrecklich leid tue für ihn wäre das so als wenn er einen Porno anguckt und nicht fände das das ein Unterschied ist.

Ich habe ihn gefragt warum er das macht und er meinte er hat da nur mal geguckt aus neugirde und weil er das schon vor unsere Beziehung gemacht hat und das halt noch so drin wäre.ich meinte aber das ich das nicht okay finde und mich es sehr verletzt hat.Er meinte jetzt wo ich ihm das gesagt habe könne er es total nachvollziehen und könnte sich selbst in den arsch beißen warum er es weiterhin noch gemacht hat obwohl er ja mich hat.ich kann mir aber auch nicht vorstellen das das kostenlos ist bzw ich weiß ja auch nicht was er dort genau gemacht hat.jetzt kann ich ihm nicht mehr trauen und denke ich kennen einen falschen mensch.ich glaube ihm einfach nicht das er das nicht mehr machen will also auf so welche seiten geht .wir haben soweit ein gutes sexleben auch oft und ich mache auch gerne alles mit eher kommt auch meistens alles neue von mir und er ist eher der jenige der "ein wenig langweilig ist".Wie gesagt er hat mir sehr weh getan dadurch gerade weil wir noch nicht lange zusammen sind. er meinte auch warum ich es nicht früher angesprochen habe dann hätte er schon eher gewusst wie ich dazu stehe bzw verstanden wie scheiße es ja auch von ihm ist.Mein problem soll ich ihm das glauben das er die wahrheit sagt und verzeihen oder meint ihr da steckt mehr hinter und er will einfach nur seine "reale Beziehung" retten weil ich ja auch diejenige bin mit der er ja den tag verbringt ???!!

Antworten
llqxl


fällt nicht unter fremdgehen

RQomau4x7


ja aber da ist ja noch der rest wo ich das problem mit habe..

wIiseBman8x6


naja, solang er es nicht mehr macht, dürfte ja alles okay sein...

wenn du damit allerdings nicht klarkommst, dann musst du schluss machen...

T4ra4veler


Liebelein, Männer sind nun mal so. Wenn Du erst mal erwachsen geworden bist, wirst Du das verstehen.

Wenn Du auf das, was da auf einem Computerbildschirm passiert, eifersüchtig bist, solltest Du mal Deine Einstellung zu dem, was man allgemein eine Beziehung nennt, überdenken.

Wenn Dein Freund Dir versprochen hat, diesen "Schweinkram" nicht mehr zu machen, Du ihm aber das nicht glaubst sondern sonst was hinter seiner Aussage vermutest, wird es Zeit, diese ohnehin nicht gerade gefestigte Beziehung zu beenden.

Fremdgehen mit einen Livestream am Computer, darauf muss man erst mal kommen :)=

L|ydi(a45


werd du lieber mal erwachsen das du dir das nicht reinziehen brauchst!!

a@gunxah


ich glaube ihm einfach nicht das er das nicht mehr machen will also auf so welche seiten geht .wir haben soweit ein gutes sexleben auch oft und ich mache auch gerne alles mit eher kommt auch meistens alles neue von mir und er ist eher der jenige der "ein wenig langweilig ist".

Kenn ich; rate ich von ab...

Ein Blick in den Verlauf unn schon weißt Du, wann er wo das letzte Mal war. Muß nicht heimlich passieren, kannst in seiner Gegewart machen und ihn dann gleich auf sein "falsches" Versprechen ansprechen....

Sollte der Verlauf "blitzsauber" sein, ist eh alles klar, die Verarsche also noch größer, als nur dumm...

Bei mir waren es nicht LiveCam-Seiten sondern Kontaktbörsen/Kontakte zu Frauen, die er mit falschem Namen virtuell belästigte oder ellenlange, gähnend langweilige Erotikstories auf div Seiten, bis hin zu Realkontakten. Nachm Erwischtwerden große Reue, Ausreden und Versprechen, es nieeeee wieder zu tun...

Ich wäre mit allem einverstanden gewesen, was er "nur" am PC macht, weil ich das auch nicht für fremdgehen halte - ist mir völlig wurscht, zumal er eh sehr verklemmt war.

Ich glaube mal, jeder normale Mann macht das ab und an und läßt es auch irgendwann mal wieder sein, weils wirklich nichts bringt oder nach ner Weile langweilig wird.

Aber Typen, die im RealLife Probleme haben, versinken darin. Dort können die immer den Hengst machen, sich cybermäßig profilieren, was ihnen dann den absoluten Kick bringt, der im RealLife ausbleibt.

Hält Dein Freund seine Versprechen nicht ein und betreibt das weiterhin (übermäßig?) und bringt auch im Zukunft nicht mehr im Bett als bisher, läßt Dich machen, kannst den vergessen, das wird sich nicht mehr ändern, nur noch verstärken. Vor allem, wenn er merkt, daß jetzt zwischen Euch Probleme auftauchen und Du sein "Vergnügen" bedrohst....

D.h. er steht jetzt als Flasche da und braucht noch mehr Bestärkung ausm Netz, daß er keine ist.

Überleg Dir, ob Du Deine Zeit weiterhin mit ihm verplempern willst,

-sofern er es wirklich weiterhin heimlich betreibt. - denn er hat ja gesagt, er würde das auf keinen Fall machen, hätt er gewußt, daß Du da was gegen hast.

Läßt er es, wie versprochen und ist bereit, an Eurer Beziehung mit zu arbeiten, ist das prima und ne Chance für Euch. Sollte er ab und an mal im Netz nach etwas Fleisch schauen, laß ihm den Spaß, das machen fast alle Kerle - und so manche Frauen auch ]:D Braucht aber nicht heimlich zu sein..

Wichtig ist nur, ob Du glauben kannst, was er Dir jetzt versichert hat...

LYydiax45


ich frag mich gerade..laut Traveler ist es ja nicht so schlimm.klar ist es kein fremd gehen ABER wenn ich mir vorstelle das ich mir im Internet per Live Cam iwelche Typen angucke und mein freund bekommt das raus wäre er mit sicherheit auch sauer oder enttäuscht.nen porno reinziehen oder reale menschen hinter der kamera sitzen zu haben ist nen himmelweiter unterschied.geht gar nicht...

und wenn iwer sagt es sei nicht schlimm dann kann er oder sie seinen partner nicht richtig lieben.

Sdte~inhudexr


@ Roma

Möglicherweise ist es ja auch so, dass sich dein Freund gern zeigt, wer weiß.

Diese Art von Kommunikation am Pc ist sicherlich kein Fremdgehen, ganz im Gegenteil, denn du berichtest ja von einem guten Sexleben, auch wenn du eher die Initiative ergreifen musst.

Lass dem jungen Mann seine Intimsphäre und schnüffel ihm bitte nicht nach, denn er träumt einfach seine Träume in der Wlet des Internets und ist ansonsten bestimmt ein ganz braver Kerl.

R-omaWntixca


verstehe nicht was daran fremd gehen bedeuten soll. Er sitzt nur am PC.

Kann es verstehen das es im ersten Moment ein Schock für Dich war, schaut doch evtl mal zusammen rein, vielleicht kannst Du dir ja auch mal Männer mit ihm zusammen anschauen. Macht zu zweit vielleicht mehr Spass ;-)

DSie Sexherin


Diese Art von Kommunikation am Pc ist sicherlich kein Fremdgehen

das kann man doch nur innerhalb der partnerschaft definieren, oder?

wenn es für mich ein problem wäre, wenn mein mann sich (sagen wir mal) durch virtuelle verbalerotik in irgend einem sozialen netzwerk einen runterholt, dann hätten wir wahrscheinlich ein problem. für andere mag das problem woanders anfangen.

wenn es für ihn ein problem wäre, wenn ich mich (sagen wir mal) einmal im monat ordentlich durchpeitschen lassen würde, dann hätten wir auch ein problem.

wenn es für mich und ihn aber okay wäre, dann heißt das noch lange nicht, dass es in anderen beziehungen okay wäre :)z

SqtheirnhWudexr


Also ich hab keine Ahnung, was der Freund von @Roma auf seinen "Livecamseiten" so treibt, aber wie kommen manche User darauf, er würde sich da einen runterholen?! Möglicherweise sucht er nur etwas Inspiration, damit es in seiner Partnerschaft sexell ausgewogener wird, denn @Roma beklagt sich ja auch etwas, dass ihr Freund etwas langweilig wäre, obwohl sie einräumt, dass der Sex gut ist. Irgendwie widersinnig, oder?!

Miatz?ke85


und wenn er es sich selber macht, na und?

is doch in der hinsicht nur eine andere art von "porno", nur halt ein live-porno.

und wenn das sexleben sonst noch passt und er sich mit den frauen nicht real treffen will, sehe ICH da kein großes problem.

die frage ist aber, ob die TE da ein problem drin sieht. vielleicht machst du einfach mal mit Roma :-p

m,elRliezbel{lixe


Also ich hab keine Ahnung, was der Freund von @Roma auf seinen "Livecamseiten" so treibt, aber wie kommen manche User darauf, er würde sich da einen runterholen?! Möglicherweise sucht er nur etwas Inspiration, damit es in seiner Partnerschaft sexell ausgewogener wird,

Hihi, also das ist auch mal eine tolle "Ausrede" :=o Da finde ich es aber glaubwürdiger, dass er sich tatsächlich dort einen runterholt. Also wenn er Pep in seine Partnerschaft bringen wollte, wäre das ein sehr seltsamer Weg, denn viel lernen wird er dabei wohl nicht ":/

m-ellyietbelli=e


und wenn er es sich selber macht, na und?

is doch in der hinsicht nur eine andere art von "porno", nur halt ein live-porno.

und wenn das sexleben sonst noch passt und er sich mit den frauen nicht real treffen will, sehe ICH da kein großes problem.

die frage ist aber, ob die TE da ein problem drin sieht. vielleicht machst du einfach mal mit Roma

Ich persönlich finde es auch nicht viel schlimmer als einen Porno ( so lange er nur zuschaut und keinen direkten Kontakt mit den Frauen dort hat), aber , wie hier auch schon andere geschrieben haben, es zählt nicht, was WIR finden, wichtig ist, dass die beiden Partner sich da einig sind und wenn die TE ein Problem damit hat, dann kann man ihr eben nicht sagen " das IST kein Fremdgehen", denn für sie ist es das und das muss jeder für sich selbst entscheiden, was für ihn akzeptabel ist und was nicht.

Und weil ihr auch schon mehrmals vorgeschlagen wurde, sie soll das halt mal mit ihm zusammen anschauen, also ja, wäre sicher eine Möglichket, aber wer sagt, dass ER das überhaupt wollte ( ich würde es ihm ja vorschlagen ]:D )

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH