» »

Freund wirft mir mangelnde Intimhygiene vor

H6omorA+nimalExst


Unterliege ich da jetzt einem Irrtum?

Im Intimbereich "gehts um Schleimhaut" ???

Also, nun mal ins Detail:

Zwischen den Hautfalten der äußeren und inneren Schamlippen habe ich keine Schleimhäute. Da ist trockene Haut. "Schleimig" wirds erst ab Eingang Vagina, wo nach meiner bescheidenen Meinung auch erst die Schleimhaut beginnt......

Insofern handelt es s ich bei den anderen Häuten (außerhalb der Vagina) um ganz normale, wenn auch empfindliche und dünne, Haut....

Dort – und nur dort – wasche ich mich mit Wasser, Seife und einem Waschlappen, ohne daß Seifenreste zurückbleiben.

Eben. Es verlangt ja niemand sich das Duschgel einzuführen, obwohl ich das als Frau wahrscheinlich machen würde. (stecke mir ja schon als Mann das feuchte Klopapier fast durch den ganzen Enddarm)

Bin halt ein Feind meiner selbst. :-/ :-

Alurorxa


Hallo

Dein Freund spinnt doch.... Es ist doch allgemein bekannt, dass man sich da nicht mit Seife waschen sollte, besonders wenn man empfindlich ist. Außerdem wird man auch mit klarem Wasser gut sauber (was im Grunde auch auf den Rest des Körpers zutrifft).

Eigendlich gibt es nur 3 Möglichkeiten:

1. Ihm sagen dass er verrückt ist und sich anstellt und das es dann eben keinen Sex mehr gibt wenn er sich so vor dir ekelt.

2. Behaupten dass du jetzt wieder Seife benutzt und es aber nicht tun.

3. Dir eine teure Waschlotion kaufen....nicht dass es etwas ändern würde, aber immerhin wäre er dann seine Paranoia vor Schmutz los %-|

H;omoAn$imalxEst


Dein Freund spinnt doch....

Früher haben sich die Menschen auch kaum gewaschen, und haben trotzdem überlebt und sich fortgepflanzt.

Heute sieht der Körper im Durchschnitt öfter Wasser, und trotzdem [[http://www.med1.de/Forum/Schoenheit.Wohlfuehlen/559100/]]

V>asq#uez2w00x0


Auch ich habe nach hartnäckigen Pilzinfektionen (die im Übrigen ja nicht nur die Scheide, sondern die ganze Vulva befallen können) aufgehört, mich mit Seife zu waschen, und benutze im Genitalbereich auschließlich klares Wasser (einmal täglich). Seitdem habe ich keine Infektionen mehr. Es hat sich noch nie jemand über Geruch oder Geschmack beschwert, das wäre ja noch schöner.

Bakterien sind immer da und gehören da auch hin. Den Mund, der voll davon davon ist, wäscht man sich auch nicht mit Seife aus und küsst trotzdem.

Finger weg von Intimpflegeprodukten; die sind überteuert und haben keinen besonderen Nutzen bzw schaden der natürlichen Flora eher.

Dein Freund sollte sich informieren und seine Einstellung ändern.

ALuro|ra


Ein gewisses Grundprogramm an Hygiene sollte schon vorhanden sein. Wenn ich mich im Sommer mit klarem Wasse ohne Seife wasche, stinke ich danach nicht mehr sondern rieche frisch. Und wenn ich dann noch ein Deo nehme bleibt das auch für den Rest des Tages so. Dazu kommt das Zähne putzen.

Mir fällt aber auch auf dass im Sommer viele stinken, was ich aber nicht auf ein Mangel an Duschgel zurück führe, sondern auf einen Mangel an Deo.

L6ydiTa4x5


ich finde man kann seinen intimbereich nicht mit anderen körperstellen vergleichen.schließlich waschen sich die meisten ja sonst überall mit duschgel.dafür wurde es ja schließlich gemacht..genauso wie das shampoo für die haare

s weethKomeYAla?bamxa


Ich liebe ja Bakteriendiskussionen in der heutigen Zeit. ;-D

Bakterien auf und im Menschen

Im Mund eines Menschen leben insgesamt etwa 1010 Bakterien.

Auf der menschlichen Haut befinden sich bei durchschnittlicher Hygiene etwa hundertmal so viele Bakterien, nämlich insgesamt etwa eine Billion, allerdings sehr unterschiedlich verteilt: an den Armen sind es nur wenige tausend, in fettigeren Regionen wie der Stirn schon einige Millionen und in feuchten Regionen wie den Achseln mehrere Milliarden pro Quadratzentimeter. Dort ernähren sie sich von rund zehn Milliarden Hautschuppen, die täglich abgegeben werden, und von Mineralstoffen und Lipiden, die aus den Hautporen abgeschieden werden.

99 % aller im und am menschlichen Körper lebenden Mikroorganismen, nämlich mehr als 10^14 mit mindestens 400 verschiedenen Arten, darunter vorwiegend Bakterien, leben im Verdauungstrakt, vor allem im Dickdarm und bilden die sog. Darmflora.

**

Ein Mensch besteht aus etwa 10 Billionen (10^13) Zellen, auf und in ihm befinden sich somit etwa zehnmal so viele Bakterien.[2]**

Quelle: Wikipedia

]:D ]:D ]:D

j5ogLe


mein tipp,

kauf dir eine "intim-waschlotion" und stell diese in die dusche.

sag ihm das du es extra wegen ihm für unten rum benutzt.

der trick, du benutzt es nicht, so hast du keine kosten und er ist glücklich.

frei nach dem motto, was ich nicht weiss, macht mich nicht heiss :=o ]:D

AiuroIra


sag ihm das du es extra wegen ihm für unten rum benutzt.

Und nachher kontrolliert er ob die Flasche leerer wird ]:D

Ich würde das nicht machen, bei mir wäre sowiso der Ofen aus wenn mein Freund mir sagen würde, dass er mich eklig finde wenn ich mich nicht mit irgendwelchen Lotionen "behandel". Klar wäre das etwas anderes wenn der Partner seine Hygiene wirklich vernachlässigt und sich Gestank ausbreitet, aber hier scheint er ja ein grundsätzliches Problem mit dem Körper seiner Freundin zu haben.

a+fri


ne Frau muß da etwas nach Frau riechen. Das macht doch erst richttig an.. naja oder ich bin eine Ausnahme....

Bist du nicht, Sofie25 ja auch nicht, wie sie bestätigt. Erst seit der Lover von ihrer Waschpraxis weiß, ist der Ofen aus, vorher hat sie offenbar gut gerochen. Nun ja.

Ich glaube auch, dass hier ein Täuschungsmanöver am wenigsten Flurschaden hinterlassen würde. Intimlotion kaufen und in die Dusche stellen, damit ab und zu den Körper abseifen damit die Flasche leerer wird (ist auch nicht viel anderes Zeugs drin als in Duschgel) und dem Freund wieder eine herrlich saubere und bestens gepflegte Muschi präsentieren, während sich am sonstigen Waschverhalten bewährter Weise nichts geändert hat.

Das ist eine Kopfsache von ihm, die ich zwar nicht nachvollziehen kann, aber mit verhältnismäßig wenig Verschlagenheit zu beseitigen sein könnte. Der Versuch jedenfalls würde keinem weh tun, ich würde es mal testen. Wenn es nix bringt, war die Investition in vermeintlich scheidenflorafreundliches Waschmittel wenigstens nicht gar so groß.

eVm]erxie


Schlag ihm doch vor, dass er dir aus der Apotheke ein Produkt mitbringt, mit dem er zufrieden ist. Das stellst du dann unter die Dusche, wäscht dir den Leistenbereich damit – dort wo du normalerweise Duschgel verwendest. Ich glaube nicht, dass er dir unter der Dusche genau auf die Finger schaut, welche Bereiche du exakt mit der Seife wäscht, und wie weit dann "nur" klares Wasser verwendet wird.

Das ist ein Zugeständnis an ihn, er sieht dass dir die Sache wichtig ist, für dich aber bedeutet es nicht wirklich eine große Veränderung deiner Gewohnheiten. Um den Preis musst du dir dann weniger Sorgen machen, wenn ihm das so wichtig ist, denke ich kann man ruhig darüber sprechen, die Kosten zu teilen.

Denke auch, dass das eine reine Kopfsache von ihm ist, sonst wäre er ja nicht über 2 Jahre begeistert gewesen, aber ernst nehmen glaube ich solltest du ihn dennoch. Nicht ernstnehmen im Sinne von, er hat Recht, aber seine Sorgen ernstnehmen und ihm ein bisschen entgegenkommen.

Viel glück euch beiden :)*

g&erald Rauis wiexn


ich denke, dass eine frau nicht immer gleich riecht, wenn sie sich nur mit wasser wäscht-das geht nur für kurze zeit mit einem parfürmiertem geel.....

meine meinung-mit geel waschen, oder darauf verzichten......wie kommt er dazu, wenn er den geruch nicht mag-gesund hin oder her >:( ......

ist ja ganz einfach-sie muß sich nicht mit geel waschen-und er muß sie nicht oral verwöhnen....

v^ezzxo


Wäschst du deine Pussy nur mit Wasser allein, wirst du immer ein wenig físcheln. :-/

Viele Männer mögen es. Manche, wiederum, lehnen dann den Oralverkehr ab.

Ich würde mich ebenso verhalten wie dein Freund. :)z

.

*:)

gEeraldE aus wxien


@ vezzo

:)^ :)^ :)^

umpe9lxa


Nachdem das Problem in seinem Kopf ist, würde ich es auch dort bekämpfen. Eine Intimwaschlotion kaufen, demonstrativ in die Dusche stellen, immer mal ein bisschen rausnehmen und anders hinstellen, damit es aussieht als würdest du sie benutzen, fertig. Wenn er sich einbilden kann, du wärst dreckig, kann er sich auch einbilden, du wärst sauber *g*.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH