» »

Verstehe ihr Verhalten nicht

b@erkexl


Am Wochenende hat sich das mit der Massage mal wieder angeboten :-) Wir nach langem hin und her, durfte ich sie sogar am Rücken massieren! Aber wirklich interesse hatte sie nicht und entspannt war sie nicht wirklich dabei, auch wenn ich es nicht so recht verstanden hab und auch immer wieder gefragt hab, ob ich denn jetzt tatsächlich weitermachen solle. Naja, wie sich dann am nächsten Tag auf meine Nachfrage hin herausstellte, wollte sie lieber schlafen und hatte keine Lust auf eine Massage gehabt... tja.... hätte sie das mal gesagt, das sie einfach an dem Abend einfach keine dazu hätte... statt so komisch rumzudrucksen, dann hätten wir uns das ersparen können.

Jedenfalls hat sie am nächsten Abend sogar nachgefragt, ob ich sie massieren könnte... :-) Offenbar war es dann doch nicht sooo schlimm gewesen.

Kommunikation!

Jedenfalls kam auch im Gespräch am nächsten Tag heraus, das sie ich wohl immer so ärgerlich/eingeschnappt würde, wenn sie (auch zum Sex) nein sagen würde. Daraufhin sagte ich dann, das es eben für mich so extrem lange Zeiten dazwischen lägen und ich doch gern deshalb jede Chance nutzen wollen würde, wenn ich denke, es könnte passen. Und wenn es dann doch nix wird, dann bin ich halt etwas enttäuscht, klar. Sie würde aber im Gegenzug auch extrem brüsk drauf reagieren, wenn ich es versuchen würde, sie zu verführen. Da würden wir es uns gegenseitig schwer machen.

Kommunikation!

Nun, offenbar steht da einiges an "Unverstehen" im Raum, doch haben wir davon jetzt offenbar schon einige Zweifel ausgeräumt.... so das wir uns, sogar von ihr aus, auch am Samstag und Sonntag.... "zusammengefunden" ;-) :=o x:) haben, um das mal so zu umschreiben :)z .

K*a]twi&eUsel


Also das hört sich doch schon mal ganz gut an.

Ich denke wenn ihr so weiter macht dann passt das schon ganz gut.

Na und wenn sie keine Lust auf Massage hat, sollte sie das wirklich sagen.

Aber anscheinend hat sie es ja doch genossen, weil sie ja am nächsten Tag dann

eine wollte. Macht weiter so. Drück auch die Daumen.

b7erkxel


@ Katwiesel

Na und wenn sie keine Lust auf Massage hat, sollte sie das wirklich sagen.

Auf jeden Fall... sie hat wohl irgendwie gedacht, das ich dann beleidigt wäre, wenn sie nicht zustimmen würde. Das ich "etwas davon hätte", wenn ich sie massieren würde – sprich, das ich das meinetwegen machen würde?! Ich weis zwar nicht, wie sie überhaupt darauf gekommen ist, aber ich habe ihr deutlich gemacht, das es dabei um SIE geht... ich hab da so gesehen eher weniger was davon, ausser, es gefällt ihr und ich konnte ihr damit was gutes tun. Ich denke, das hat sie jetzt auch mitbekomme, das es für SIE ist.

Sie hat sich zwar auch drüber beschwert, das ich das in letzter Zeit so häufig ansprechen würde, solche Dinge und auch mit dem Sex. Als wenn ich nichts anderes zu tun hätte. Hab ihr daraufhin gesagt, das es doch eigentlich ein ganz normale und alltägliches Thema in einer Beziehung ist. Wenn alles super läuft, spricht man da auch automatisch weniger drüber, aber bei uns lief gar nichts und wir haben nicht darüber gesprochen in den letzten Jahren... und das ist fatal und das möchte ich so nicht. Da hätte ich den Eindruck, das es bei uns keine Bedeutung hat und das geht so nicht. Wahrscheinlich spreche ich deshalb jetzt so oft darüber, da es so einen NAchholbedarf an Dingen gibt. Gesagt hat sie darauf nichts weiter, aber der Tag war einfach wunscherschön, gar mit "sexuellem Ausklang". Ich weis nicht, was sie vorher gedacht hat, aber offenbar hat sie mir was komplett anderes unterstellt... nehme ich mal an. Immerhin hat sie nun auch mal etwas im Gespräch mitgewirkt... zwar nicht so wirklich.... mmm... Dinge geklärt (verbal jedenfalls nicht ;-) ). Aber ich denke, das ist auch so klar geworden :-)

Macht weiter so. Drück auch die Daumen.

Danke :-) @:) Ich werde auf jeden Fall am Ball bleiben :-)

Kkatwihesel


Ich finde das hört sich gut an. Und wie du schon sagst ihr MÜSST über das reden.

Ich ich glaube auch das sie es verstanden hat. Wie schon oben gesagt, bleibt am Ball.

Schönen Tag *:)

bzerk}el


Was mich eben nur etwas... mm... betrübt hat, ist, das es sie offenbar gestört hat, das ich so "oft" darüber gesprochen habe in letzter Zeit. Ich meine, eigentlich ... mmm.... müsste sie doch froh sein darüber, oder? ":/

K-atwiOexsel


Na ich denke du redest halt oft darüber weil du was

ändern möchtest. Aber sie hat ja nicht so viel interesse

an Sex, deshalb stört es sie vielleicht. Ich würd ihr das

klipp und klar sagen, das du so viel über Sex redest, weil

du gerne mehr haben möchtest in eurer Beziehung und

es einfach dazugehört. Sprich sie doch mal darüber an, wegen dem

Urlaub. Ob ihr das auch gefallen hat. *:)

iFnetsu\r/fer


@ Katwiesel

Sprich sie doch mal darüber an, wegen dem

Urlaub. Ob ihr das auch gefallen hat.

Ja, das hab ich "damals" schon gemacht. Das hat ihr sehr gut gefallen... von daher bin ich da auch etwas, unsicher. Denn sie sagte immer, das es ihr gefallen hat (auch damals, davor schon)... und jetzt hat sie auch dabei Spaß, so wie es ausschaut. Aber ...mmm... öfter mag sie da wohl trotzdem nicht dran gehen.

Naja, bei dem "Nachgespräch" der ersten Massage... da hab ich ihr auch gesagt, das ich das Gefühl hätte, das sie öfters .... keine Lust haben wollen würde. Das sie sie nicht zulassen würde – sich versteckt. Und das sie das nicht bräuchte – jedenfalsl nicht meinetwegen. Ich würde mich eher darüber freuen. Vielleicht hat das auch was gebracht... ?!

Abwarten :)

bUerk!exl


O ha... ich sollte mich immer vorher ausloggen....wenn ich einen fremden Laptop benutze. |-o Entschuldigung!

iTnets}urfer


Dann guck halt vorher hin! >:( :-X

bZerkxel


Noch hat sich nicht viel mehr getan, im Vergleich zur letzten Woche. Mal sehen, wie es heute im Verlauf des Tages wird, vielleicht kann ich sie ja von dem schönen Wetter aus, nach draussen locken und anschließend einen entspannten "Wellness" Nachmittag mit Massage und Kuscheln überzeugen :-)

Schönen Sonntag Euch :-)

b]erkexl


Leider hat sie sich davon nicht überzeugen lassen... nunja, letztlich ihr Verlust, wenn man so will :-) Inzwischen ist sie aber auch wieder etwas distanzierter, finde ich – zumindest kommen von ihr auch kaum Berührungen, im Gegensatz zu den letzten Tagen davor. Vielleicht erwarte ich auch zuviel in zu kurzer Zeit? Ich hoffe nur, das war nicht nur von ihr so getan, weil ich mich ... beschwert hatte? Ach ich weis auch nicht.

O"din xo1


berkel....

du ärmste sau zwischen hier und dem mond.

ich würde sagen du hast die auswahl: du holst dir einen runter oder du suchst dir ne freundin.

himmel arsch und zwirn.

dein besser hälfte hat es sich ganz gemütlich eingerichtet.

ihren sexuellen kicker findest du nicht, dafür denkt sie nicht mal im traum daran sich irgendwei zu bemühen.

auf deutsch: die alte verarscht dich!!!

zieh die konsequenzen!! raus aus dem gemeinsamen schlafzimmer!! werd endlich mal sauer!!

winselst seit 25 seiten rum wie ein getretener hund. wirklich nicht mehr anzuschaun. ]:D

was soll man dir noch raten, du hast eh ned den arsch in der hose wenigstens einmal mit der faust auf den tisch zu haun. du bist der wohlgefällige ernährer von dem laden, mehr nicht.

eine furchtbare lusche :-(

buer#kxel


@ Odin o1

;-D ;-D ;-D ;-D ]:D

Jaja, Du "hinter-dem-Ofen-Vorlocker" habs schon verstanden. ;-) Ich verkrieche mich schon nicht, keine Sorge :-)

Nur... schwankt das Bedürfnis nach Nähe vielleicht nicht auch etwas? Ich mein, wenn das von jetzt auf gleich wunderbar werden würde... das wär doch auch eher merkwürdig. Ohne "Rückfälle" wird die Entwicklung sicher nicht ablaufen, das wäre doch utopisch... nach so langer Zeit. Es ist halt nur frustrierend, "wieder" fast nichts zu haben für ein paar Tage.

Kmatwie&sel


Mal ehrlich, glaubst DU wirklich daran, das sich deine Frau noch ändert ??? ???

Ich glaubs nicht.

Denk mal darüber nach, du hast nur ein Leben, du möchtest es so leben wie du willst,

mit Sex und allem drum und dran. Dann sag ihr das einmal, das es so nicht weiter geht.

Entweder sie unternimmt etwas oder du trennst dich. Ob du das wirklich machen willst, weiß

nur du alleine. Und ob du dein Leben so weiterleben willst, weißt auch nur du.

Aber wie Odin schon schreibt, ich hab auch das Gefühl sie verarscht dich ein wenig.

Ich würde da jetzt mal klipp und klar sagen was ich denke.

Und nicht immer nur: "hast heute vielleicht Lust, aber wenn nicht ist es auch nicht schlimm".

Du hast, denke ich, lange genug zu gesehen, wie sie dich hinhält. Mach was.

:)z

OEdinx o1


was sagt der schreinermeister zu seinem lehrling?

junge das kannst du dir doch an deinen 7 fingern abzählen, dass man so nicht in eine kreissäge langt.

was macht der bub er sagt ja ....... und versuchts wieder auf die selbe tour... ":/ ":/ ":/ >:(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH