» »

Brustwarzen-Clips

-}menzschenekinxd- hat die Diskussion gestartet


Sidn die eigentlich ab nem gewissen Grad schädlich??

Ich mein, wenn man sich dauernd die Brustwarzen abklemmt, vielleicht noch mit gezahnten Klemmen, beeinflusst das evtl irgendwann mal die Milchdrüsen/Milchproduktion/was weiß ich??

Antworten
HAeidimHaus6x6


Kann ich...

mir nicht vorstellen, daß sie schädlich sein sollen. Du veränderst ja das Gewebe nicht, es wird nur vorübergehend gedehnt. Ich glaub, da ist Brustwarzenpiercing gefährlicher. Aber sicherheitshalber solltest Du leicht gepolsterte Klemmen verwenden, und nicht gar so schwere Gewichte dranhängen (falls Du darauf stehst).

Ciao!

-~me5ns]chenkindx-


aber sie werden gequetscht

und die blutzufuhr wird eingeschränklt oder abgeklemmt, hat das denn keine Auswirkungen?

Cpalac(iryxa


Du solltest sie nie länger als 15 Minuten dranlassen.

Und dann viel Spaß beim Abnehmen ;-)

lg Grainne

-zmensUche7nkindx-


*lol*

ja danke....

*aua*

SEabDinxe


@Grainne

Verehrte Kollegin, manchmal könnte ich mich amüsieren über das, was ich früher geschrieben habe. Mit Datum vom 17. März las ein gewisser TieMe (eine Karteileiche, von der man nie wieder etwas hörte, und vielleicht hat er's niemals gelesen) auszugsweise das hier:

(...) Weil es von so großer Bedeutung ist: Komme niemals auf die Idee, eine Brustwarze, am allerwenigsten eine weibliche, zwei Stunden lang ununterbrochen zu klammern! Klammern ist identisch mit dem Unterbinden der Blutzufuhr. Das ABSOLUTE MAXIMUM unter vernünftigen Leuten sind 20 Minuten. Im Klartext: 15. (Besser nur zehn.) Danach MÜSSEN die Klammern abgenommen werden, sonst drohen irreparable Gewebeschäden. Wieder ansetzen darf man sie frühestens nach fünf Minuten. Im Klartext: zehn. -- Die Preßkraft hingegen kann durchaus groß sein, und ich denke, daß ich (an mir) so ziemlich alles ausprobiert habe. Quantitative Angaben mache ich jetzt bewußt nicht: Bitte informiere Dich erst umfassend. Noch was: Höre niemals auf das dumme Gequatsche gewisser tumber SM-Flachköpfe. Nirgendwo wird mehr Unsinn verzapft, mehr Unheil angerichtet. Sowie Sadismus sich mit Dummheit paart, wird's gefährlich. Die Österreicherin Helene: [[http://www.bdsm.at/helene/]] ist die große Ausnahme.

Solange offenkundige, aus purem Mutwillen eröffnete Unsinns-Threads nicht gelöscht werden, sehe ich nicht ein, frühere Warnhinweise zu wiederholen. Maximal zehn Minuten? Forumquatsch. 10-15minütige Erholungsphasen nach 20-35minütiger harter Klammerung, dies in drei oder vier Zyklen, das sind schöne Stunden. Und noch mehr geht. Probier's aus, Grainne, und Du hast weißgepreßte Schmetterlingsflügel. Reibe nach dem Abnehmen der Klammern in Längsrichtung darüber und Deine Dinger werden wahnsinnig wie meine; greife Dir die Ackerfurchen, und Dir kommt's wie von einem anderen Stern. Nur alle fünf, sechs Tage befriedige ich mich noch, im Schnitt, auch hier habe ich hinzugelernt. Aber wenn ich's mir mache, ist's ein Fest der Sinne.

Man könnte abwarten, was an anderen Meinungen in diesem Faden eingeht. Falls nicht Substantielles kommt (nach den anderen Postings wahrscheinlich), würde ich Dir vorschlagen, den Faden zusammen mit mir zu okkupieren, und wir reden halt über Klammerung. Das haben wir noch nie gemacht. Ich habe schon schweinische Dinge probiert, und einmal hast Du Dich (privat) beklagt darüber, daß ich mit der Sprache hier nicht recht herauswollte. Ich überlasse es Dir.

C&alajcirya


10-15minütige Erholungsphasen nach 20-35minütiger harter Klammerung, dies in drei oder vier Zyklen, das sind schöne Stunden. Und noch mehr geht.

*g* mir hat der Schmerz nach dem Abnehmen gereicht.... allerdings, wenn man ja weiß, was kommt, und es danach noch schöner ist. .. wäre eine Überlegung wert.

Reibe nach dem Abnehmen der Klammern in Längsrichtung darüber und Deine Dinger werden wahnsinnig wie meine; greife Dir die Ackerfurchen, und Dir kommt's wie von einem anderen Stern.

ich weiß nicht. ob es mir alleine davon kommt... und bei SB fehlt mir immer die dritte Hand.. aber ich werde mich an deinen Rat erinnern, demnächst.

Falls nicht Substantielles kommt (nach den anderen Postings wahrscheinlich), würde ich Dir vorschlagen, den Faden zusammen mit mir zu okkupieren, und wir reden halt über Klammerung. Das haben wir noch nie gemacht. Ich habe schon schweinische Dinge probiert, und einmal hast Du Dich (privat) beklagt darüber, daß ich mit der Sprache hier nicht recht herauswollte. Ich überlasse es Dir.[/quote)

ich glaube auch nicht, dass da noch was Brauchbares kommt.

Aber du, Sabine, hast mich angefixt mit deinen "schweinischen"Beiträgen.. .. Ich weiß nicht, inwieweit ich da zum Thema beitragen kann, weil ich, wie gesagt, wenig Erfahrung habe.

Also liegt es wieder an dir ;-)

lg Grainne

-xmensvchenkixnd-


hö??

im klartext willst du mir sagen, lass sie so lange dran, wie du willst, da passiert nix?

-bmenuschen*kinxd-


im übrigen

taten meine brustwarzen heute so verdammt weh, dass ich sie mit eis gekühlt habe, daruma uch die frage...

SCabinxe


@menschenkind

Nein, so meine ich es nicht, bitte verstehe mich nicht falsch. Ich wünsche nicht, daß eine Frau Schmerzen habe. Das täte mir nur weh.

G#r~ammy


Das

war ausgesprochen fair, Sabine, fast schon nett :-o :-)

Man könnte auch sagen: menschlich...

-9me8nsc/h"enkinxd-


*lol*

SAbine

ich meinte auchnicht "meinst du, ich kann sie so lang dran lassen, wie ich will, egal, ob's wehtut", sondern "kann ich sie so lange dran lassen, wie ich will, ohne dass es schadet" ....

Saabixne


@menschenkind

Nein, natürlich nicht! 30-35 Minuten sind meiner Asicht nach das absolute Maximum. Und das, was ich – in mehreren genußvollen Zyklen – praktiziere. Wobei ich nicht immer ans Limit gehe, klar. Früher habe ich's mir dreimal am Tag besorgt, einer der beiden größten Fehler meines Lebens; seit einem Vierteljahr besorge ich's mir allenfalls alle fünf oder sechs Tage einmal, gehe dann aber auch drei Stunden und länger mit mir ins Bett. Was mir tausendmal besser bekommt.

Der Beitrag richtete sich übrigens an Grainne, eine erfahrene Frau von Kopf, mit der ich hier schon kilometerlange Dialoge geführt habe. Zudem ist sie eine Frau meines Alters. Will sagen: Sie kann mich einschätzen, ich sie. Wer aus meinen Beiträgen an Grainne etwas herausliest, was dort nicht steht, und dabei Schaden nimmt, der hat selbst Schuld. Grainne weiß überdies, daß ich sehr geil auf Schmerzen bin, an den Brustwarzen ausnahmslos, und sie weiß es in allen Einzelheiten. So oft ich im Forum zu sanftem Analverkehr geraten habe, zuletzt vor einer Stunde an die Adresse einer 15jährigen, so schmerzvoll wünsche ich ihn mir nicht selten für mich selbst. Wobei ich im letzten Vierteljahr ganze siebenmal AV hatte, nebenbei bemerkt.

Die Zyklen von weiter oben verstehen sich selbstverständlich allein als Liebesspiel in der Vororgasmusphase. Natürlich muß ich hochgradig erregt sein, um diesen Extremschmerz, und ich benutze ja auch Verstärkungsklammern, ein zu eins in Lust umsetzen zu können. Mit anderen Worten: Ich warte auch drei Stunden auf den Orgasmus, zögere ihn ganz bewußt so lange hinaus. In meinem Sexleben wird's nie wieder Hektik geben, das habe ich abgeschafft.

Grainne: Was für ein Problem hast Du mit dem "Klebeschmerz" nach längerem Tragen? Das habe ich nicht ganz kapiert. Ich benutze – beim Typ "Wäscheklammer" – nur Stahlklammern mit glatten oder allenfalls ganz fein gewellten Klemmbacken und großem Öffnungswinkel. Und Du?

Ich muß jetzt Schluß machen. Schon seit zwei Stunden will ich laufen, ich muß jetzt unbedingt ein paar Kilometer rennen, meine Gymnastik, meinen Sport machen, sonst bin ich morgen nicht fit. Bis evtl. heute abend.

-&menscphenkxind-


@Sabine

dann würde ich dich doch bitten, demnächst PMs zu schreiben, bevor du meinen thread okkupierst.

Ccal2acniryxa


Sabine,

Was für ein Problem hast Du mit dem "Klebeschmerz" nach längerem Tragen? Das habe ich nicht ganz kapiert. Ich benutze – beim Typ "Wäscheklammer" – nur Stahlklammern mit glatten oder allenfalls ganz fein gewellten Klemmbacken und großem Öffnungswinkel. Und Du?

das Wort "klebeschmerz" verstehe ich nicht. Ich meine die Schmerzen, wenn man die Klammern abnimmt... wenn das Blut wieder hineinschießt.

Ja, ich nehme Wäscheklammern, solche, wie du sie beschreibst.

menschenkind schrieb:

dann würde ich dich doch bitten, demnächst PMs zu schreiben, bevor du meinen thread okkupierst.

was soll das denn ??? Hauptsache, es passt zum Thema, oder nicht?

lg Grainne

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH