» »

Beim Sex sollte ich leiser sein

F[unkaVdelxikz hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich wollte mal nachfragen wie ihr reagieren würdet, wenn euer Partner während des GV zu euch sagen würde, ihr solltet doch bitte etwas leiser sein..?

Ich fand ich war überhaupt nicht laut, uner mein Freund meinte dann zu mir ich solle doch etwas leiser sein.. Ich war sofrot ruhig und echt angepisst!

Dass ich dann nichts mehr von mir gab, passte ihm auch nicht, und er wollte dass ich wieder "stöhne"..

Mich hat das irgendwie trotzdem verletzt :(

Antworten
Nbighxter


Es kommt darauf an, wie man dem Partner ewtas mitteilt und wie man ansonsten kommuniziert.

Meine Ex schrie auch gelegentlich. Einmal war es wirklich derart, dass wohl nicht nur die Kinder aufwachten sondern auch der Rest des Hauses.

Gesagt hab ich nichts, sondern ihr deswegen den Mund zu gehalten.

Ich denke sie wusste warum und fand das auch nicht störend, sondern in dem Moment sogar zusätzlich antörnend (Atembeschränkung).

Wobei es mit dieser Frau selten "kuschlig" sondern öfter mal" eine Spur"*hust* härter zugehen durfte.

Wenn man natürlich ansonsten schon den Verdacht von respektlosigkeit hat und dann zu hären bekommt "Ey, halt mal etwas die Klappe" oder derart, dann kann das schon demotivierend sein.

Wenn man as aber etwas verschmitzt grinsend bringt mit "WoW Schatz ...wie es mich geil macht, wie du geil wirst. Aber meinst wir schaffen das ohne dass wir unsere Nachbarn gleich mitaufgeilen?" .. oder so

bgerJkel


Ich fand ich war überhaupt nicht laut, uner mein Freund meinte dann zu mir ich solle doch etwas leiser sein.

Da erkenne ich mich gut wieder. Das hatte mir meine Frau einst auch mal gesagt und mir sogar leicht den Mund zugehalten :-D – verletzt hatte es mich allerdings nicht – eher irrtiert. Ich meine, wir mussten zu dem Zeitpunkt nun wirklich nicht darauf achten – hatten unsere eigene Wohnung und waren auch allein dort ;-) Habe ich ihr dann daraufhin auch gesagt und von da ab, war das auch kein Thema mehr :-)

asgu6naxh


Kommt drauf an, warum (gibt sicher auch nachvollziehbare Gründe),

kommt drauf an, WIE er es sagt ...

Wenn Du dann angepißt bist/warst, ist Dir eben ne Nummer entgangen. So what.

Beim Sex paßt man sich doch aneinander an, damit für Beide zum Optimum wird. Fährt Einer ne Solonummer, die den anderen (warum auch immer) stört, kann das nix Rudes werden.

Gehört lautes Stöhnen für Dich unbedingt dazu, tja dann hast Du künftig ein Problem, denn daß er es nicht so doll findet, wird Dir jetzt nie mehr ausm Kopf gehen; es sei denn, er hat es erst- oder einmalig beanstandet, weil irgendwer im Nebenzimmer anwesend war ... Dann stöhnst Du eben beim nächsten Mal wieder, wenn Ihr allein seid

agnnale?na40


deinen Freund kann ich gar nicht verstehen.Wenn meine Frau seufzt und stöhnt, das ist eine wahre Wonne x:)

SQilvveprSu4fer


Wenn meine Frau seufzt und stöhnt, das ist eine wahre Wonne

:)^ :)^ :)^ :)z :)z :)z

aKf}ri


Hmm, meine Frau hört sich beim O. auch so an, als würde ich sie abmurksen, jedenfalls wenn keiner zuhören kann. Aber wir hatten auch eine Nummer, bei denen im selben Raum die Kinder schliefen (im Urlaub alle in einem Zimmer), man hat nix, aber auch gar nix gehört und es soll ein Hammerorgasmus gewesen sein.

Fazit: man sollte ruhig alles raus lassen, aber gelegentlich sollte man sich zu beherrschen wissen, das kann einen extra Kick bedeuten. Ist aber sicherlich nicht repräsentativ, weil nur einmal passiert bislang (und hoffentlich nicht so bald wieder, die Kinder sind jetzt beinahe erwachsen :-))

Jedoch, wenn es deinen Lover stört, ist auch das ein Grund, sich vielleicht zurückzunehmen mit der Geräuschkulisse. Allerdings eignet sich eher die oben genannte Methode des "Mund zuhalten", eine direkte Ansage "währenddessen" ist doch eher nicht so der Bringer. Nur, erst sollst du still sein, dann doch wieder nicht, ja wie denn nun? Vielleicht solltest du diese Dinge mal gründlich klären, vor oder nach dem Beischlaf...

u]pela


Die Frage ist doch eher, warum er das gesagt hat. Hatte er Sorge, dass jemand mithört, und DAS war ihm unangenehm? Oder gefällt es ihm einfach nicht, törnt ihn vielleicht sogar ab? Ihr solltet reden...

mgaddogx44


hi...ja reden is gut ,jeder empfindet es anderst...ich muss sagen es gehört dazu warum auch nicht ":/ kann ja auch sehr für den mann erregent sein ;-)

naja aber wie gesagt man sollte das mal in ruhe darüber reden und es klar stellen,da es dir ja gefällt sag mal den sex so zu geniesen und dich so mitteilen willst :-)

T[OFxU


Also das kann ich überhaupt nicht verstehen. Würde niemals auf die Idee kommen während des Sex zu sagen, dass meine Partnerin leise sein soll :-/

F1unkgadelDikz


Es törnt ihn nicht ab!

Als ich dann ruhig war, meinte er "Es war nicht so gemeint, stöhn weiter für mich...".....

N"oSrmaKler; MAann


ich finde lustschreie sehr anregend und würde nie sagen sie soll leiser sein ...

inxcxh-xdxoxxcxh


@ Funkadelikz

Dein Freund hat sicher gedacht, ihr könntet irgendwo in der nachbarschaft gehört werden, – obwohl, das glaube ich, eher den Männern egal ist – oder? Also, nächstens vielleicht noch nebenan Musik laufen lassen oder Fernseher ein, dann hört man nur das. Denn egal wie, Männern gefällt die Lautstärke ihrer Partnerin beim Sex, egal, wie laut; die wenigsten würden wirklich sagen sei leise und das wirklich auch so meinen.

g}anzvoncvorxn


Gehört lautes Stöhnen für Dich unbedingt dazu, tja dann hast Du künftig ein Problem,

Also leise sein kann ich zb. gar nicht |-o ich kann dagegen auch nichts wirklich tun,das ist ein Selbstläufer und wenn mir jemand sagt, ich solle damit aufhören, dann würde ich wahrscheinlich völlig verkrampft sein ":/

Sicher war es mir auch schon mal unangenehm, als ich zb. im sommer das Fenster auf hatte und meine Nachbarn nachts noch im Garten saßen, da wurde schon mal blöd gegrinst, das ist mir dann auch peinlich, im nachhinein, in dem moment aber, denke ich nicht ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH