Warum kommen die Männer so schnell beim Sex mit mir?

ich meine diese Frage wirklich vollkommen ernst und erhoffe mir auch ernste und faire Antworten! Ich bin 25. Jahre alt und hatte in meinem Leben bislang mit 4 Männern sexuellen Kontakt. […]

B+ashgarixe   24.12.10  11:45

27.12.10  15:03

Hmmm, ein Kondom vermindert in der Tat die Reibung. Kommt der Partner trotzdem nach kurzer Zeit, sollte er nach einigen Minuten es erneut versuchen, dann dürfte der Akt deutlich länger dauern. Ich denke, Gleitgel vermindert auch die Reibung, wäre auch eine Lösing. Es gibt noch die Möglichkeit, dass der Partner ein paar Stunden vorher schon einen Orgasmus hatte, dann wird er nicht so schnell kommen.

Normalerweise sollte ein Mann schon wenigstens eine halbe Stunde Verkehr haben können, aber es ist halt bei jedem anderst.

Probiert doch mal alles aus, findet heraus, wie Du viel länger Verkehr haben kannst!

Afndivfrexak

27.12.10  15:34

Mhm, ich würde auch sagen, dass es an den Männern liegt. Ich kann auch durchaus eine halbe Stunde... Momentan ist es allerdings so, dass ich meiner Freundin zu langsam bin und sie immer vor mir soweit ist. Diese Tatsache ist mir in keiner vorhergehenden Beziehung passiert ???

woay1ne20x10

27.12.10  22:16

Basharie, am 23.12.10 schriebst Du in Deinem Faden "Herz gegen Bauch! Was soll ich bloß tuen? Brauche Rat!" das Folgende:

Sex hat auch gestimmt. Voller Gefühle, mit viel Zeit und allem Drum und Dran!

Tut mir leid, aber auch ich muss Dir aufgrund Deiner anderen Beträge unterstellen, dass Deine Cyber-Persönlichkeit nicht konsistent ist. Vermutlich sind Deine wahren Problem ganz anders gelagert.

Sieh das bitte nicht als persönlichen Angriff – sondern, denk mal drüber nach!

UXniAr(disxch

27.12.10  22:47

Wenigsten fällt das noch anderen auf... :)=

dachte ich hätte mich vertan...

A2toImi$cFlxash

27.12.10  23:10

Ich sag immer, Augen auf im Forum!

Echte Meinungen und Ratschläge erspare ich mir gern, wenn der Fake zum Himmel stinkt.

Ulnir3disch

28.12.10  10:11

Hallo,

ich denke die Anzahl von Fakes ist gerade in Foren über Sexualität sehr groß.

Warum?

Sexualität ist eines der Grundbedürfnisse der Menschen, leider sind große Teile unserer Gesellschaft noch weit davon entfernt dieses Grundbedürfnis offen zu behandeln.

Ich könnte mir auch vorstellen, das wir uns von der offenen Behandlung der Sexualität entfernen, anstatt sich ihr zu nähern.

Ein Beispiel ist die immer mehr zunehmende geschmackslose Darstellung der Sexualität in den Medien und hier besonders im Internet.

Besonders jungen Menschen die ja ungehindert Zugang zu den tollsten Seiten haben, wird ein Bild vermittelt das wenig mit der Realität zu tun hat.

Ich schaue mir gern in Film dargestellte Sexualität an, auf Grund meiner langen Liebeserfahrung kann ich unterscheiden was real ästhetisch, oder gestellt geschmackslos ist, obwohl die Grenzen verwischt sind.

Ein unerfahrener junger Mensch, so denke ich, wird aber von der Flut der kommerziellen Darstellungen förmlich überrollt und versucht vielleicht sogar unbewußt das gesehene bei seinen entstehenden Kontakten zum anderen Geschlecht zu imitieren.

Für mich eine große Gefahr in unserer Gesellschaft.

Deshalb finde ich ein Forum wie dieses sehr sehr wichtig.

Jeder kann hier anonym seine Probleme oder Ansichten anderen interessierten mitteilen, und das bis jetzt jedenfalls in sehr offener Weise.

Warum fakt hier also jemand, ich denke die gesamte Breite der Sexualität kann kein Mensch selbst erleben, dazu sind wir alle zu individuell verschieden, das ist gut so.

Nun gehört aber eine gewisse Neugierde zu unseren menschlichen Eigenschaften, und so entstehen Beiträge, die der Phantasie entsprungen sind, auf die man Antworten von anderen erwartet, an denen man sich vielleicht sogar aufgeilen kann, so eine Art Rollenspiel im Kleinen.

Ich meine, solange der Faker nicht zu geschmackslos wird sollten wir ihm sein Rollenspiel hier verzeihen.

Wir müssen ihm ja nicht antworten, aber manchmal ist sein Thema auch für andere interessant und möglich auch hilfreich.

RKobb62

28.12.10  10:44

Hi Basharie,

das ist ne reine Kopfsache der Männer.

Ich liebe es meine Partnerin vorher oral zu verwöhnen, dann habe ich schon mal den Druck das ich mit ihr kommen will nicht mehr. Gibt auch mal bei mir ein Schnellschuss, aber beim rein und raus halte ich mich zurück, denk an was anderes und geil mich dann immer wieder an diesem schönen Frauenkörper auf. Früher ging das bei mir sehr lange, bis ich die Frauen immer wund gevögelt habe und mich mittlerweile auf 15-20 Minuten eingependelt habe.

Gruß

Frankie

1@_FraHnkxie

28.12.10  11:19

@ Unirdisch

Sex kann auch erfüllend sein ohne den riesen Abgang am Ende! Für mich zählen da auch noch andere Faktoren zum "perfekten Sex". Mich als Fake zu betiteln nehme ich als persönlichen Angriff!

Meine Frage aus diesem Tread hat mit meinem anderen Anliegen rein gar nicht zu tun! Ich verstehe nicht, was es bringen soll, alle meine bislang geschriebenen Beiträge durch zu wühlen. Wer mich für ein Fake hält und keinen sinnvollen Rat geben will kann sich die Mühen ja auch sparen und auch einfach den Mund halten!

Ich wollte hier nun einen Rat von Aussenstehenden haben und nicht das Patenrezept schlechthin!

Hier sind genug andere, die mir behilflich sein wollen und das begrüße ich sehr! :-)

BLaosharxie

29.12.10  22:41

Hey Bashaire,

nun ja...ich denke, dass Du einfach anatomisch perfekt gebaut bist! Wenn Du wirklich exakt wissen möchtest, was Sache ist, dann brauchst Du einen offenen und vorallem "ehrlichen" Mann, der Dir das mal erklärt. Ich hatte einmal eine Affäre in der es mir ähnlich ging. Es war einfach die Art, wie die Reibung an meinem Penis erzeugt wurde. Da hatte ich "NULL" changsen. Allerdings...gebe ich meinen Vorschreibern recht, dass ich nach einer kurzen Pause keine Probleme hatte, meine Partnerin glücklich zum machen, auch wenn die Gefühle nach wie vor atemberaubend waren.

Ich denke, dass wir alle hier nur Vermutungen anstellen können. Es gibt sicher kleine Tricks, die eventuell das zu schnelle kommen hinauszögern könnten.

1. Pack Ihm 2 oder 3 Gummi´s drüber. Keine Angst...schau Ihn einfach süß an und sag: "Schatzi....ich möcht nicht dass Du zu schnell kommst." :-)

2. Versuch eine Stellung zu finden, in der die Jungs nicht der Anatomie erliegen

3. Benütz etwas Gleitgel um die Reibung zu verhindern. Hier ist allerdings das Problem dass Du selber dann nicht mehr so viel spürst.

Wenn alles nix hilft.....drück Ihm nen Vibrator in die Hand, kreis mit der Zunge einmal um Deinen Mund und lehn Dich einfach mit geschlossenen Augen zurück!

Good Luck

sun

szunKseeQkexr

29.12.10  22:44

öhm...hab grad meinen Beitrag nochmal gesehen...zu schnell abgeschickt *panne*

Mit dem "offenen und ehrlichen Mann" meine ich nicht mich, sondern einen mit dem Du schläfst oder vieleicht auch mal das eine oder andere ausprobierst.

s[unseeek/exr

30.12.10  03:48

Du bist 25... im anderen Thread bist mit deinem Mann schon 10 Jahre zusammen, hier schreibst du du warst auch schonmal 6 Jahre mit einem zusammen. Also macht das 16. Hast du schon mit 9 deinen ersten Freund gehabt?^^ Abgesehen davon fehlen ja noch die beiden anderen Männer in diesem Zeitraum.

Wenn man schon faket dann sollte man wenigstens soviel Hirn besitzen damit man sich nicht schon beim 4. Thread widerspricht. ;-D

Jbigs:awx5

30.12.10  19:23

Weiter oben hat sie geschrieben, dass Sie nicht für alles Rechenschaft ablegen will oder so ähnlich. Ich sehe ihren Faden hier als interessanten Beitrag, den man teilweise ernst nehmen kann, aber nicht muss. :)D

Wir sind ja alle mündig und entscheiden selbst, was wir beantworten.

S\aldxo

31.12.10  06:06

Hi.

Also: Ich hatte mal eine Affäre, da bin ich auch immer sehr schnell gekommen. Nachher ging es halbwegs, auch weil ich diese Schnellschüsse als Anlass genommen habe, um meinen PC-Muskel ausgiebig in Form zu bringen. Lohnt sich wirklich, das aber nur am Rande.

Anfangs war das noch halbwegs lustig, ich bin bei zwei der ersten fünf bis sechs Male nach etwa 3x rein/raus gekommen. ;-D

Es hat nix geholfen: Handbetrieb vorher, über 1,5 Promille, egal welche Position, wieviel Vorspiel, welches Termpo... Ich hab ihn reingesteckt und schon hätte ich spritzen können.

Außergewöhnlich eng war sie nicht und zudem war sie extrem feucht wie ein Kieslaster, daran lag's also auch nicht. Flutschte 1a! War zudem das erste Mal für mich, daß eine Frau beim Orgasmus richtig feucht gekommen ist, mir lief ihr Saft das ein und andere Mal sonstwo her.

Jetzt komme ich ins schwelgen, darum geht's ja hier nicht, also weiter im Text:

Nach etwas "Forschung" habe ich dann herausgefunden, daß ich ohne Probleme die ersten gut 10cm ausgiebig "bumsen" konnte ohne viel Probleme, steckte er ganz drin, dann ging der Abspritzdrang los.

Mein Penis ist mit knapp 18cm knapp über dem Durchschnitt, sicher aber kein Monsterteil. Dennoch konnte ich beim langsamen rein/raus über die "gesamte Distanz" etwas spüren, was meine Eichel massiert hat. Vermutlich ein etwas weit vorgelagerter und zudem sehr passend geformter Muttermund, der da die Extraportion an Streicheleinheiten verteilt hat. Und zack, dann ging der Spritzdrang los.

Um mein ausgiebiges Geseier über mit den besten Sex meines Lebens zu beenden, würde ich solch eine passende Konstellation auch in Betracht ziehen. Vielleicht hast Du auch so nen tollen "zweiten Massagemund". Teste doch auch mal max. 12cm Sex an.

Liebe Grüße,

Olli

btw: Wenn der o.g. Versuch positiv sein sollte, dann melde ich mich schon mal an!! ]:D

odllima\nxn

31.12.10  16:36

oh wow. demnächst wird hier ein thread eröffnet mit dem titel "Fetisch Muttermund-Penetration". ;-D

zum eigentlichen thema denke ich, dass es wohl am ehesten einfach zufall ist, dass die TE bisher an typen geriet, die schnellspritzer sind. bei so ner kleinen stichprobengröße würde ich erstmal noch nicht an mir selbst zweifeln...

B;lack xGun

31.12.10  22:38

ich meine diese Frage wirklich vollkommen ernst und erhoffe mir auch ernste und faire Antworten!

Ich bin 25. Jahre alt und hatte in meinem Leben bislang mit 4 Männern sexuellen Kontakt. Ich denke, dass ist eine durchaus annehmbare Zahl die nicht den Eindruck entstehen lässt, rein von der Anzahl her müsste ich es ja voll drauf haben. Ich hoffe, ihr versteht wie ich das gerade meine.

Ich hatte mit zwei dieser Männer eine längere Beziehung über mehrere Jahre, die anderen beiden waren ONS bzw Affären. Und mit jedem hatte ich immer und ausnahmslos das selbe Problem. Nach wenigen Sekunden in mir waren sie fertig. Einer der Männer war mal mit einer Freundin von mir leiert und sie hat mir immer davon vorgeschwärmt wie durchhaltend er doch war. Manchmal hatte sie nach zwei Stunden keine Lust mehr und hat ihn von sich runter geschmissen.

Ich träume von einem Akt der über die 2 Minuten-Grenez hinnaus geht. :=o

Wenn ich die Herren darauf angesprochen habe, kam immer das selbe. "keine Ahnung warum das mit Dir so ist!" oder " Du bist einfach zu geil!" Ganz toll. Das hilft mir nicht wirklich! :|N

Ich habe mir schon alles Mögliche zurecht gesponnen woran das immer liegen könnte. Dachte sogar schon, die Herren, wollen es schnell hinter sich bringen...

Wie gesagt, mir ist das sehr ernst und es wäre toll, wenn ihr das auch auch ernst nehmen würdet!

Wenn es wirklich so sein sollte, dass bei dir die Männer schneller kommen als bei anderen Frauen, d.h. nicht, wie üblich bei [[de.wikipedia.org/wiki/Ejaculatio_praecox vorzeitigem Samenerguss]], der Mann sowieso immer zu schnell kommt, egal bei welcher Frau, sondern du die Männer so schnell zum "Kommen" bringst, während dieselben Männer bei anderen Frauen sonst "länger" durchalten, dann kann es doch nur zwei Gründe dafür geben:

Entweder du siehst supertoll und supergeil aus und/oder du hast eine besonders enge und stimulierende Vagina.

Diese Antwort ist jetzt nicht "flapsig" gemeint sondern ganz ernst.

Denn: welche anderen Gründe könnte es sonst noch geben?

Hra2jo4r

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH