» »

Kondome werden trocken

t7winn er8x6 hat die Diskussion gestartet


Servus,

ich habe folgendes Problem... Bei meiner Freundin und mir werden die Kondome während des GV sehr schnell trocken.

Am Anfang dachten wir, dass das an der Dauer vom Sex liegen würde. (Wir haben beide gedacht, dass das mindestens 40-60 Minuten wären)

Nachdem wir aber die Zeit gestoppt haben, merkten wir, dass es gerade mal 20 Minuten sind.

Nach ca. 10-15 Minuten bemerken wir dann, dass das Kondom trocken wird. und das von beiden Seiten (also nicht nur von außen, sondern auch von innen).

Ausprobiert haben wir alle möglichen Kondome... (benutzen hauptsächlich Durex, bei den anderen werden die Kondome noch viel schneller trocken)

Ob "extra feucht" oder Gleitgel, dass wir noch zusätzlich draufpacken... nichts hilft. Oftmals ist sie auch nicht das Problem, sondern ich. Da habe ich das Gefühl, das Kondom "reißt" an meiner Eichel rum, was etwas schmerzhaft ist.

Hat irgendjemand nützliche Vorschläge? (Bitte kein Kommentar wie " Dann probiert es eben ohne Kondom")

Kann es sein, dass die Kondome bei mir "innen" so schnell trocken werden, weil ich beschnitten bin (bei mir existiert keine Vorhaut die sich mitbewegen könnte.

Wie lange dauert bei euch der Sex, bis das Kondom trocken wird?

Merci.

Antworten
TZrisck


Einfach wenn es trocken wird gleitgel benutzen (und nicht vorher). Oder einfach etwas Speichel, das dauert keine 2 Sekunden. Alternativ dann wenns trocken wird gummi wechseln? Ist zwar blöd aber die Frage ist was is nerviger .. trockener gummi oder kurze pause?

CvolcFhiciixn


Ich verstehe nicht wie es von innen trocken werden kann? Innen ist es doch immer trocken?

Wenn es an deiner Eichel "herumreißt" ist es vllt die falsche größe (einmal ausmessen und auf kondomberater.de mal abchecken).

Wenn deine Freundin wieder trocken wird, sollte dann aber doch Gleitgel oder Spucke helfen.

(Würde ja zu Öl raten, aber das verträgt sich nicht mit Kondomen...)

-3Hoff/nungslsoserx-


@ Colchicin

Kondome sind auch von inne her immer feucht ;-)

Hmm, keine Ahnung, entweder stößt du so schnell das die Reibung so extrem ist das die feuchtigkeit verdampft ]:D ]:D ;-D oder.....schulter zuck.

Wegen deinem Eichel problem, es gibt Kondome in verschiedenen Größen, einfach mal testen welche passend sind.

CSo}lBchi&cixn


Wirklich? Hum. Ist mir noch nie aufgefallen...

(Aber mit der Innenseite hab ich ja auch eher weniger zu tun ;-D )

Also – dass sie Innenseite staubtrocken wäre hab ich jetzt auch nicht gedacht, aber dass da extra was drauf is... Wieder was gelernt ^^

-+Hoffn]unngsloser-


Fast alle Kondome haben innen eine feuchte Beschichtung die aus einer Spermienabtötenden Substanz besteht. Sooooo ist das meines Wissens.

Bin aber da KEIN Fachmann |-o |-o

HUerzhBaftrer


Da beim aufgerollten Kondom die Innenseite an der Außenseite liegt, ist es technisch kaum möglich, die Außenseite mit Gleitgel zu versehen und die Innenseite trocken zu lassen ;-)

CTolchixcin


Aaah das macht natürlich sinn. Dass ich da nicht selbst drauf gekommen bin ;-D Aber es ist nicht so dass da mit Absicht nen Gleitfilm drauf ist – kommt halt von der art der Aufrollung.

@ Hoffnungsloser

Ich meine das mit der Spermienabtötenden Substanz wäre nur bei bestimmten Gummis... Das steht dann extra dabei.

-KHoffn#ungs5losexr-


Hmm wäre auch möglich. Egal....schmunzel...ich mags se eh nit besonders leiden :=o :-D :-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH