» »

Ahrg, nackte Frauen überall

dxnn


Und schon gar nicht auf alle

Von "allen" war ja auch nie die Rede, sondern nur von "vielen".

Worte wie "alle", "jeder", "immer" ect. vermeide ich und die wirst du in meinen Beiträgen selten finden, es sei denn, es ist wirklich etwas, das nachweislich auf alle zutrifft.

Ich weis zwar nicht wie Du auf diese Idee kommst

Nun, ich hatte bisher doch schon ausreichend Gelegenheit, um Erfahrungen mit Frauen zu sammeln.

Und das, was ich selber hautnah mitbekommen habe, das zählt für mich.

Und nicht, wie es in der Regel oder bei vielen läuft.

BAerrZyIfina


ich finde es etwas Schade, dass man dem weiblichen Geschlecht etwas abstumpft, wenn man überall nackte Frauen sieht!

Bei den nackten Männern ist der Nachteil, dass sich Frauen nicht so sehr für nackte Männer interessieren wie es Männer bei nackten Frauen tun.

Aber ich finde es generell zuviel, wenn überall nackte Frauen zu sehen sind.

dpnxn


Bei den nackten Männern ist der Nachteil, dass sich Frauen nicht so sehr für nackte Männer interessieren wie es Männer bei nackten Frauen tun.

Das sagst du, aber ist das wirklich so? Ich wäre mit solchen pauschalen Aussagen etwas zurückhaltender.

bZpro


Kann ich aus Erfahrung aber bestätigen. Wenn du, dnn, da andere Frauen kennst schön. Aber für eine überragende Mehrheit dürfte Berryfinas Aussage Gültigkeit besitzen.

HlomoA@nimaxlEst


Von "allen" war ja auch nie die Rede, sondern nur von "vielen".

Worte wie "alle", "jeder", "immer" ect. vermeide ich und die wirst du in meinen Beiträgen selten finden, es sei denn, es ist wirklich etwas, das nachweislich auf alle zutrifft.

Ich wäre mit solchen pauschalen Aussagen etwas zurückhaltender.

Und jede Hetero-Frau wird normalerweise allein schon beim Anblick eines Penis geil

":/

HpomoAnQimalExst


ich finde es etwas Schade, dass man dem weiblichen Geschlecht etwas abstumpft, wenn man überall nackte Frauen sieht!

Die Abgestumpftheit betrifft aber sicher beide Geschlechter, denn bei den Männern sieht man ja sogar noch mehr. Nur ist eben das meiste jugendfrei, d.h. weniger mit expliziten sexuellen Assoziationen verbunden, und der Rest trägt nur bedingt zur Ästhetik des Gesamterscheinungsbildes bei.

BMerry+finja


Und jede Hetero-Frau wird normalerweise allein schon beim Anblick eines Penis geil

*lach* wie bitte?? Also DAS wage ich doch sehr sehr stark zu bezweifeln!

Die Abgestumpftheit betrifft aber sicher beide Geschlechter, denn bei den Männern sieht man ja sogar noch mehr.

wie man sieht mehr? Ich finde generell zuviel Nacktheit im Fernsehen/auf Plakaten/ in Zeitschriften/im Internet.... nicht gut!

d nn


@ HomoAnimalEst

Und jede Hetero-Frau wird normalerweise allein schon beim Anblick eines Penis geil

@ Berryfina

*lach* wie bitte?? Also DAS wage ich doch sehr sehr stark zu bezweifeln!

Sagen wir so: Der Anblick eines Penis bewirkt bei Frauen normalerweise das Gleiche wie der Anblick einer Muschi bei einem Mann.

Aber ist mir schon klar, daß viele Frauen ein Problem damit haben, das zuzugeben.

Nur warum, das ist mir nicht ganz klar.

HvoZo6ten


Sagen wir so: Der Anblick eines Penis bewirkt bei Frauen normalerweise das Gleiche wie der Anblick einer Muschi bei einem Mann.

Aber ist mir schon klar, daß viele Frauen ein Problem damit haben, das zuzugeben.

Nur warum, das ist mir nicht ganz klar.

Das sollte Dir doch evtl an der Aufstellung Deiner Theorie zu denken geben, oder? :=o

Bcerrcyfixna


Also ich kann eindeutig sagen, dass mich das nicht erregt wenn ich einen Penis sehe.... Erst recht nicht im flachen Zustand. Du scheinst zu vergessen, dass die Gehirne von Männern und Frauen immer noch etwas unterschiedlich funktionieren.

Frauen sind generell nicht so visuell veranlagt wie Männer! Das ist auch der Grund warum Frauen mit "Licht aus" beim Sex nicht so ein Probleme haben wie Männer, oder Frauen bei der Selbstbefriedigung keine Vorlage in Form eines Pornos benötigen, oder beim Sex oft die Augen zu haben!

B[er4rVyfixna


flacher Zustand = nicht erigiert ;-D

dnnxn


Das sollte Dir doch evtl an der Aufstellung Deiner Theorie zu denken geben, oder?

Was? Daß viele das nicht zugeben wollen?

Damit ist es für mich noch lange nicht widerlegt.

HCootMexn


Natürlich kann man soweit von sich überzeugt sein, dass nur die eigene Meinung stimmt und Jeder, der was anderes sagt, entweder lügt oder unnormal ist, aber auf dieser Grundlage argumentieren auch Fanatiker.

Wenn Du eine Behauptung aufstellst, dann muss Du diese beweisen und nicht andersrum. Und es ist jedenfalls witzig, wie Du als Mann versuchst einer Frau weibliche Gedankenstrukturen zu erläutern.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH