» »

Fremdgehen mit Erlaubnis = okay?

t\igeresbhadxow


hmm entweder dieser mann liebt dich abgöttisch so dass er im stillen leidet wenn er dir die erlaubniss dazu gibt, oder aber er lebt in den alltag hinein und die liebe ist nicht mehr so gross ... meine meinung ;-)

HFa1nna=_Q100


... vom jetzigen Zeitpunkt aus: Die beste Entscheidung meines Lebens – es war genial!!!

SOolLexil.


Glückwunsch. Wie fühlt sich Dein Mann jetzt? Immer noch okay oder bekommt er jetzt, wo es ernst geworden ist, ein emotionales Problem damit?

SZteiUnhSuder


.. vom jetzigen Zeitpunkt aus: Die beste Entscheidung meines Lebens – es war genial!!!

Hanna_100

Gut gemacht! :)^

HBannax_100


@ soleil:

Ähm... er hat's ganz gut weggesteckt. Glaub nicht, dass er ein Problem damit hat.

@ Steinhuder:

Öhm...stolz darauf bin ich sicher nicht... ich hab's gebraucht! So einfach ist die Sache... aber nichts, worauf ich stolz sein kann.. :-(

R3o\tnaxse


[[http://www.dailymail.co.uk/femail/article-513967/Tilda-Swinton-Her-toyboy-elderly-lover-intriguing-m-nage-trois.html Tilda Swinton]] hat sich auch arrangiert. Nimm dir daran ein Vorbild.

Sxteinrhudear


@ Hanna

Es war gut, dass du dich entschieden hast, deinen "Hunger" zu stillen.

Man soll menschl. Bedürfnisse nicht unterdrücken, denn sonst ist man eben nicht besonders zufrieden im Leben.

Denke mal, dass dein Ehemann also auch seine Vorteile draus ziehen wird.

Drre ame*r3x5


Natürlich ist das OK. Man kann von einem erwachsenen Menschen erwarten daß er meint was er sagt und wenn er sagt das ist OK, dann ist es das auch. Ich selbst würde es meiner Partnerin auch zugestehen wenn meine Libido verlorengehen oder sich eine Impotenz einstellen sollte. Wie kann man denn von der Partnerin verlangen daß sie auf Sex verzichtet nur weil man selbst nicht mehr kann, das wäre schon verdammt egoistisch. Man begräbt ja auch nicht die Frau mit, wenn der Mann gestorben ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH