» »

Weiblicher Orgasmus, das leidige Thema

vHikimatus hat die Diskussion gestartet


Ja, ich weis – die meisten sind dieses Themas schon überdrüssig, aber ich muss es einfach wissen.

Einige sagen, dass es mit der Zeit von selbst kommt, andere sagen, dass man dazu nichts beitragen kann...?!

Ich bin seit ein paar Jahren glücklich mit meinem Freund zusammen, wir haben auch regelmäßig (so ziemlich jeden, bis jeden zweiten Tag) Sex – aber der Orgasmus lässt auf sich warten?

Ich weis dass mein Freund es kaum erwarten kann, bis ich auch mal zu meinem Höhepunkt komme und dass es ihn total fertig macht, dass "nur" er einen Orgasmus hat, weil er sich dann fühlt, als würde er mich "ausnutzen". Das geht soweit, dass ihm die Lust zum Sex vergeht?! :°_ So langsam habe ich schon Angst, keinen Orgasmus bekommen zu können?! :°_

Würde so ziemlich alles dafür tun damit es endlich klappt :(

Wer kann mir da weiterhelfen? Tipps geben?

Antworten
R`oDtnasxe


Bekommst du einen, wenn du es dir selbst machst? Wenn nicht, dann ist vielleicht dort einmal anzusetzen.

S?t-einhuQdger


@ Viki

Lass dir von einem (r) erfahrenen Mann/Frau einmal zeigen, wie du zumindest zu einem klitoralen Orgasmus kommen kannst.

Den vaginalen Orgasmus kennen vermutlich einige Frauen nicht, was verschiedene Ursachen haben kann.

Zu diesem Thema gibt es hier natürlich Threats zuhauf.

CColch#idcixn


Ich komme auch nicht, ohne dass ich selbst Hand an meine Klitoris anlege.

DAs findet mein Freund glücklicherweise auch nicht weiter schlimm. Und nein, es ist ganz und gar nicht so wie SB, der Sex mit meinem Freund ist wesentlich toller und schöner, gar kein Vergleich zur SB.

Wenn du weißt wie du kommst wenn du dich selbst befriedigst, dann kannst du auch beim Sex kommen – so einfach ist das ;-)

aPgu:nah


Lass dir von einem (r) erfahrenen Mann/Frau einmal zeigen, wie du zumindest zu einem klitoralen Orgasmus kommen kannst.

Den vaginalen Orgasmus kennen vermutlich einige Frauen nicht, was verschiedene Ursachen haben kann.

Da predigt man tagein tagaus - und trotzdem ist und bleibt der klitorale Orgasmus in manchen Köpfen immer noch ein dürftiger Abklatsch zum "einzig wahren" vaginalen Orgasmus...

Also, der "erfahrene Mann" hat es demnach auf jeden Fall drauf, einer armen Frau zumindest einen klitoralen Orgasmus mit links zu bescheren. Hat sie wenigstens das kapiert, kann man sie so langsam an die Königklasse der rein vaginal orgastierenden Frauen heranführen, so als "erfahrener Mann", der natürlich ein ganzer Kerl ist, weil er es ihr freihändig nur mit seinem Schwanz besorgen kann und sie die Krücke Klitoris nicht mehr braucht ]:D Yeah, so wird sein .....

:-o

Zum Thema:

Wenn Du tatsächlich schon Angst hast, niemals einen Orgasmus zu bekommen, beim Sex immer nur auf das kleinste Anzeichen wartest.... ja, dann wird er auch nicht kommen, der Orgasmus...

Alles Weitere in den zigtsd anderen Orgasmus-Threads....

:=o

J7anixna85


Würde so ziemlich alles dafür tun damit es endlich klappt :(

Eigenleistung ist an Erfolgsquote unübertroffen.

Das geht auch, wenn er in dir steckt. x:)

iBch_w9ars_nixcht


sind Frauen denn eigentlich überhaupt dazu in der Lage einen solchen erwarteten Höhepunkt zu bekommen durch Kopulation allein?

Ich meine, ist das evolutionsbedingt überhaupt vorgesehen?- stellen Frauen den Anspruch eines geschlechtlichen Orgasmus dann nicht zu unrecht?

*indeckunggeh ;-D ]:D

mRellie>bellie


@ agunah

du sprichst mir aus der Seele und dieses "zumindest einen klitoralen Orgasmus" ist mir vorhin auch gleich sauer aufgestoßen. Aber ich denke fast, du kannst das noch so oft erklären, das kriegst du aus vielen Köpfen nicht raus, dass ein klitoraler Orgasmus nur ein müder Ersatz für den wahren und eizigen befriedigenden Orgasmus, den vaginalen Orgasmus ist %:|

SptueinhXuder


Das gerade einige stark chronisch untervögelten Userinnen hier ihren Senf dazugeben müssen, war mir schon klar, aber nochmal zum Thema, soll auch Frauen geben, die nicht nach den Sternen greifen und schon mit wenig zufrieden sind.

Ich nenn das dann ganz liebevoll Lesbenorgasmus :)z

mZelligebellxie


Das gerade einige stark chronisch untervögelten Userinnen hier ihren Senf dazugeben müssen, war mir schon klar, aber nochmal zum Thema, soll auch Frauen geben, die nicht nach den Sternen greifen und schon mit wenig zufrieden sind.

das ist echt witzig woher weißt du denn, dass ein klitoraler Orgasmus "wenig" ist?

Und woher weißt du, wer hier untervögelt ist? ":/

Ich kann nur sagen, ich kenne klitorale Orgasmen und auch vaginale Orgasmen und wenn ich auf eins davon verzichten MÜSSTE, dann eher auf die vaginalen ( obwohl die auch toll sind), weil der klitorale ( bei mir) so gewaltig und befriedigend ist, da kommt nichts anderes ran . Wobei ich sowieso der Meinung bin, auch der "vaginale" Orgasmus wird eigentlich durch die Klitoris ausgelöst, aber das ist ja wieder ein anderes Thema.

Nur schon echt lustig, dass eigentlich immer Männer meinen, zu wissen, welche weiblichen Orgasmen die besten sind, aber vielleicht warst ja in deinem früheren Leben mal eine Frau?! :=o

gfauloEise


Nur schon echt lustig, dass eigentlich immer Männer meinen, zu wissen, welche weiblichen Orgasmen die besten sind :=o

;-D ;-D ;-D ...das hätte von mir sein können. Ich kann es hassen. Diese komm-Mäuschen-Papa-erklärt-dir-die-Welt-Mentalität ist echt unerträglich. >:(

Jia2ninax85


Ich meine, ist das evolutionsbedingt überhaupt vorgesehen?

Erstens ist der Grundbauplan bei beiden Geschlechtern gleich, d.h. orgasmuslose Frauen bedeuten, dass Männer auch keinen kriegen können, Zweitens überleg doch mal, wie Selektion wirkt: Wenns Spaß macht, will ich öfter.

m2elliebHellixe


;-D ...das hätte von mir sein können. Ich kann es hassen. Diese komm-Mäuschen-Papa-erklärt-dir-die-Welt-Mentalität ist echt unerträglich.

ja wirklich unerträglich >:(

was können wir armen Frauen doch dankbar sein, dass es Männer gibt, die uns erklären, wie unser Körper funktioniert und was wir fühlen. Ohne solche Supermänner wären wir ja völlig aufgeschmissen %-|

u,hux2


was können wir armen Frauen doch dankbar sein, dass es Männer gibt, die uns erklären, wie unser Körper funktioniert und was wir fühlen. Ohne solche Supermänner wären wir ja völlig aufgeschmissen

Macht nichts. Wir sind gerne hilfsbereit :)z @:)

S;teimnhuxder


Man(n) hilft wo man kann. :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH