» »

Verzögerungsspray?!

IRtschiDtak^asehtxo hat die Diskussion gestartet


Hallo zussammen

Seit knapp 3 Monaten habe ich meine erste feste Beziehung, es ist alles perfekt und wir haben auch regelmässig sex miteinander. Jedoch liegt da mein Problem, denn ich komme leider meistens sehr schnell / zu früh. Das ich so früh komme belastet mich wirklich sehr, ich möchte meine Freundin gerne ''vollkommen'' befriedigen und mit ihr ein spannendes und interessantes Sexleben haben. Leider ist das momentan nicht wirklich möglich, da wir halt nicht so viel Zeit zur verfügung haben um zu experimentieren, wenn ich so schnell komme.

Wie auch immer, wegen diesem Problem habe ich mich nun im Internet umgeschaut und bin auf solche Verzögerungssprays gestossen (am ende des Textes findet ihr einen Link)... mein Frage nun an euch kennt ihr diese Sprays? Bringen die was oder ist das nur heisse Luft?

Ich bin auch dankbar und offen für andere Tipps und Tricks, um mein zu früh kommen zu verringern, offen.

Danke schon im vorraus für eure hoffentlich zahlreichen und ernstgemeinten Kommentare

Grüsse Itschitakesto

Antworten
I+tscPhitMakasetxo


Hier noch der Link:

[[http://shop.magic-x.ch/shop/USER_ARTIKEL_HANDLING_AUFRUF.php?javascript_enabled=true&lang=de&darstellen=1&Kategorie_ID=4444&Ziel_ID=14961&anzeigen_ab=0&PEPPERSESS=fb88583a85a61bb67c795e7cce120626]]

Ilts@chi:t*aGk(asxeto


Und noch ein 2ten ;-)

[[http://www.condomshop.ch/shop1/222-pjur-superhero.html]]

CMolc|hicxin


Ich glaub das ist doof ^^ Wenn der Penis betäubt ist spürt man ja vllt GAR nix mehr – fott ist die Latte.

Mein Freund meinte, wenn Mann sich so sehr darauf konzentriert, dann kommt man eher schnell. Wenn man sich nicht so sehr drauf konzentriert, dauerts länger ^^

Wenn er merkt, dass es zu Ende geht, dann hält er kurz inne / wir machen nen Stellungswechsel – da kann man dann kurz "runterkommen" und dann gehts weiter ;-)

SYhiKmone


Generell sind Lokalanästhetika wie z.B. Benzocain oder Lidocain das in vielen diversen Mitteln gegen ejaculatio praecox vorkommt auch kein Allheilmittel. Die Mittel benötigen eine Einwirkzeit, wirken nicht auf Reize von anderen Teilen des Körpers und ohne Kondom läufst du nach kurzer Zeit Gefahr deine Partnerin ebenfalls örtlich zu betäuben was ziemlich kontraproduktiv ist.

Schau 'mal hier vorbei: [[http://www.laenger-geniessen.de]]

Das ist eigentlich eine recht gute Infoseite zu dem Thema die meines Wissens nach bis auf 'präventive Ejakulation' und das verwenden mehrerer Kondome als Alternative zu den speziellen Reiz minderndenen (Achtung – solltest du das versuchen wollen, besteht erhöhte Riss gefahr ! -> nicht zur Verhütung / zum Schutz geeignet) fast alle Möglichkeiten aufzeigt.

Solltest du keinen Arzt aufsuchen wollen (wenn eher Urologe oder Sexualtherapeut denn Hausarzt), solltest du durch googeln genauere Infos zu den aufgeführten Möglichkeiten sowie Anleitungen für die Verhaltensweisen finden können.

Noch ein Wort zu Medikamenten: Notfalls Lokalanästhetika bitte höchstens in den 2-3 größten und bekannteren Versandapotheken Deutschlands kaufen und nicht in irgendwelchen online shops / Apotheken im Ausland – auch nicht im europäischen.

Alles Tablettenförmige – auch wenn man es vieleicht irgendwo so bekommt, bitte nur nach Absprache mit einem Arzt in einer Apotheke kaufen.

d2ona%ld xduck


@ Itschitakaseto

Hallo!

Wie lange dauert es denn ungefähr bis du kommst? Wenn du jetzt 1 min meinst, dann ok es ist nicht lang, aber 5 – 10 min halten es viele männer nur aus. Was man in den Filmen sieht ist sowieso quatsch.

Wenn du mit ihr schläfst und merkst, das es dir kommt, dann denk an was anderes oder halt kurz an und drücke deinen kleinen freund an der Wurzel fest zusammen. Was auch hilft ist, wenn du merkst das es so weit ist:

verwöhn sie eine Zeit lang mit dem Mund oder spiel mit deinen Fingern oder nem Dildo mit ihr. Wenn du wieder "runtergekommen" dann mach weiter. u.s.w

Hoffe ich konnte dir helfen.

Gruß

Sateinphudexr


@ Itschi

Das Spray ist vermutlich vergebene Liebesmüh', kannst aber mal Emla Salbe auf den Penis schmieren und ein Kondom rüberziehen.

Sich vorher einen runterholen, wäre auch eine Möglichkeit, denk ich mal.

Zur Not gibt es auch Tabletten, die dir dein Arzt verschreiben könnte, musst aber dann selbst bezahlen und die sind nicht billig.

IYtschvitaqkxaseto


Danke für eure informativen und interessanten Kommentare.

Zu eurer Information: Ich habe mich entschieden, dieses Spray nicht zu testen... Die Tatsache, dass es meinen Penis betäubt, kommt mir im Nachhinein doch etwas suspekt und unvorteilhaft bezüglich der Erektion vor...

Grüsse Itschi

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH