» »

Fühlt sich eine andere Frau für Männer anders an?

dZiejxulia


wodurch kommt das eurer meinung das frauen weiter sind? vielleicht durch das alter oder weil sie mutter sind?

ssens*ibe1lmaxn


wodurch kommt das eurer meinung das frauen weiter sind? vielleicht durch das alter oder weil sie mutter sind?

Mit Alter oder Geburten hat das eher weniger zu tun (bei meiner Frau kann ich trotz mehrerer Geburten keinen Unterschied fühlen.

Ursächlich ist es genetisch bedingt, aber auch ein gewisses "Training" kann Unterschiede hervorrufen. Aber selbst bei ein und der selben Person kann es sich zu verscheidenen Zeiten unterschiedlich anfühlen (unabhängig vom "Trainingszustand")- das hängt u.U. auch vom Erregungszustand/Gefühlszustand/Hormonspiegel der Frau ab....

l|udler9xa


alle frauen sind verschieden und das ist auch gut so. Stell Dir vor alle wären gleich...öde,oder?

Nein ohne Mist, anderer Geruch, anderes Empfinden, andere Vorlieben, enger-weiter, Statur alles das macht es doch aus .... was wir immer wieder Entdecken wollen. :)^ :p>

uRhu+2


wodurch kommt das eurer meinung das frauen weiter sind? vielleicht durch das alter oder weil sie mutter sind?

Wenn ich schwören sollte, würde ich meinen, dass meine Frau seit den bzw. durch die Geburten ein klein wenig weiter geworden ist. Aber da kann man sich auch viel einbilden. m.E. hat zum Beispiel das Vorspiel einen größeren Einfluss auf die Enge bzw. Weite.

bAlackyx001


stimmt beim langen vorspiel wird meine wen sie richtig nass ist auch immer sehr weit ":/

iqxcxhZxdxoxcxxh


@ diejulia

Du fragst in deinem Text ja spezifisch nach dem gefühl in der Vagina. Ja, das ist immer wieder anders, erstens nach Körperbau – enges oder weites becken z.B., andere Muskulatur, trainiert, alter,... uvm. Dabei ist es aber ganz verschieden möglich, dass auch eine Junge Frau mal ein vaginagefühl wie ein "schwarzes loch" hat, anders eine ältere, die schon eine oder mehrere geburten hatte, ziemlich eng ist. Feuchtigkeit ist auch noch ein Punkt, die kann ja schon innerhalb des regelmonates immer wieder verschieden sein.

Fazit: Immer wieder eine Überraschung.

Ansonsten Jede Frau hat eine andere Haut; je von Natur aus dunkler, je feiner,.... gepflegt,...

Von weiteren Faktoren sehe ich hier mal ab, denn ab hier füllen wir Bücher.

hqobgoYblian


wodurch kommt das eurer meinung das frauen weiter sind? vielleicht durch das alter oder weil sie mutter sind?

kann ich so nicht bejahen. Wenn ich mich mal so an meine Sexualpartnerinnen erinnere, dann sehe ich keine Korrelation zwischen Alter und "Weite". Ich hatte sowohl Frauen um die 30 die weder besonders weit oder eng waren, als auch eine durchaus ziemlich weite 17jährige, und ein Mädel Mitte 20 die wirklich sehr eng war.

Was dann nach einer Geburt passiert, keine Ahnung, ich hatte noch keinen Sex mit einer Frau die bereits entbunden hatte. Aber auch da gibt es ja unterschiedliche Theorien, man hört daß manche Frauen danach weit wie ein Scheunentor wären, wohingegen angeblich bei anderen Frauen nach der Geburt kaum ein Unterschied zu vorher bestehen soll. Kann ich wie gesagt aber nicht aus eigener Erfahrung beurteilen.

Man merkt aber in der Tat zwischen verschiedenen Frauen im Vergleich daß sie sich für den Penis anders "anfühlen"... mal sind die Wände der Vagina etwas "rauher" trotz aller Weichheit und Feuchtigkeit, mal etwas glatter... und auch die unterschiedliche Tiefe und Weite spürt man durchaus in seinem Schniedel... bis hin zum Gefühl wenn "sie" kommt – bei einigen Frauen sind die Kontraktionen beim Orgasmus zumindest von dem was man mit dem Penis spürt jeweils mehrere Sekunden lang, bei anderen wiederum sind es nur kurze Zuckungen. Manche werden kurz vor dem Orgasmus extremst feucht, was auch das Gefühl beeinflusst (kann die Reibung stark reduzieren und damit auch die Stimulation des Penis, bei einer Frau hatte ich deswegen auch manchmal Probleme selbst zum Orgasmus zu kommen), andere wiederum werden nicht ganz so feucht...

So fühlt sich halt jede Vagina ganz individuell an, und ist auf ihre ganz eigene Weise so ziemlich das faszinierendste was es auf der Welt gibt :)^

dAieMjulia


schade dann macht ja fremdgehen für typen auch rein körperlich einen sinn :-(

h8amme%rMhi9x9


schade dann macht ja fremdgehen für typen auch rein körperlich einen sinn :-(

Selbstverständlich! ]:D :-X

Im Ernst : Das leitest Du ernsthaft daraus ab?

GLra)uer xMann


Ja es ist unterschiedlich Mann hat doch den Jagdinstinkt ;-D . Meine Ex ist ganz anders wie meine Frau und ich vögel sie trotzdem gerne.

b\rqaver^ juTnge


schade dann macht ja fremdgehen für typen auch rein körperlich einen sinn

Für Frauen etwa nicht?

Du kannst mir doch auch nicht erzählen, daß sich für eine Frau jeder Mann gleich anfühlt.

Ich würde sogar sagen, daß da die Unterschiede fast noch stärker spürbar sind.

Der Eine hat einen langen Schwanz, der Andere einen kurzen, dicken, dünnen, beschnittenen, unbeschnittenen usw.

Und bei den Frauen ist es für uns Männer ganz ähnlich:

Rein optisch ist schonmal jede Muschi ein bißchen anders und auch der ganze Körper ist bei jedem Menschen anders. So rein auf den Geschlechtsakt und die Geschlechtsteile kann man das also nicht reduzieren.

Ok, beim Gefühl des Eindringens und des "drin seins" gibt es dann nicht mehr so riesige Unterschiede. Aber auch da gibt es feine Unterschiede wie enger, weiter, feuchter, weniger feucht, spürbare Muskelzuckungen beim Orgasmus oder nicht usw.

Wäre ja auch langweilig, wenn alle Männer und alle Frauen total gleich wären, oder?

FlermaaVgli


@ diejulia

Ihr fühlt Euch für uns so unterschiedlich an, wie wir uns umgekehrt für Euch unterschiedlich anfühlen. Und genau mit den gleichen Vokabeln lässt sich das auch – unter umgekehrtem Vorzeichen beantworten.

Ich sags mal technisch:

Trockene verursachen mehr Reibung, als feuchte.

Enge untrainierte verursachen mehr Reibung, als untrainierte weite.

Weite trainierte können mehr Reibung verursachen, als enge untrainierte.

Muss ich weiter machen – nö.

Sind wir jetzt schlauer – auch nicht.

Es fühlt sich immer gut an. Das ist die Hauptsache und alles andere ist eine Frage der Technik.

s6usrhixfish


Andere Männer fühlen sich für euch Frauen doch sicher auch anders an, oder? Ist doch völlig normal, ich verstehe die Frage nicht. Jede Vagina ist anders. Das ist wohl ähnlich so wie der Fingerabdruck.

dWiegjNulixa


Also bei meinen Typen habe ich da nicht so den Unterschied gespürt. Jetzt frag mich eben schon wie das anderen frauen geht? ":/

b3rav|er *jung=e


Also bei meinen Typen habe ich da nicht so den Unterschied gespürt.

Waren die untenrum etwa alle gleich bestückt?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH