» »

Fühlt sich eine andere Frau für Männer anders an?

dEie;julxia


joah schon

b]rave~r junxge


joah schon

Gibts ja fast nicht. Es gleicht doch kein Schwanz dem anderen, genauso wie auch keine Muschi der anderen gleicht. Klar müssen die Unterschiede nicht immer riesig sein. Aber doch irgendwie vorhanden.

Vielleicht hattest du bisher aber auch noch nicht so viele Vergleichsmöglichkeiten.

Wieviele Männer hattest du denn schon, wenn man fragen darf?

onbe{rschQwabe


Ich möchte sogar behaupten, dass sich die selbe Frau nicht immer gleich anfühlt.

Übrigens, wäre eine tolle Wette für "Wetten daß..."

Ich erkenne 4 Frauen nur mit meinem Penis in ihrer Muschi. :=o

bbraveMr juxnge


Ich erkenne 4 Frauen nur mit meinem Penis in ihrer Muschi.

Geil, da würd ich mich sofort melden!

Ein klarer Kandidat für den Wettkönig! ;-D

k;ateXrc[harlie


zum thema mumu von frauen die kinder bekommen haben:

hab ich definitiv keinen großen unterschied zu nichtmüttern feststellen können – oder ich hatte immer superausnahmeliebste.

schade dann macht ja fremdgehen für typen auch rein körperlich einen sinn :-(

ist doch allgemein bekannt:

die kirschen in nachbars garten verlocken mehr als die im eigenen...

und zur eingangsfrage:

alle unterschiedlich, und das ist auch gut so.

es gilt allerdings dann auch das argument:

wenn die kirschen im eigenen garten super sind,

muss die nachbarkatze nicht unbedingt anmiaut werden

MKoon"atnxoon


Errötend |-o möchte ich kundtun, dass meine Partnerin behauptet, sie würde meinen eingeführten Schwanz blind unter Dutzenden raus erkennen, sie scheint also deutliche Unterschiede in der Vagina zu spüren – das kann ich aus meiner mänlichen Erfahrung heraus leider nicht behaupten, ich spüre zwar den Unterschied zwischen trocken und feucht / sehr eng und sehr weit, baer das war's :-(

J9osefizne81


Ich kann von mir behaupten, dass man natürlich unterschiede merkt! Die haben aber wirklich eher etwas mit der Technik zu tun, als mit der Ausstattung des Mannes! Zwar ist rein optisch jeder Penis anders, jedoch kommt es für mich darauf an, wie der Mann sein bestes Stück einsetzen kann und natürlich wie eregt er wirklich ist! Ich habe nach einem Jahr das Gefühl, dass sich meine Vagina dem besten Stück meines Freundes angepasst hat. Aber wahrscheinlicher ist, dass man die Vorlieben des Anderen immer mehr kennen lernt und sich auf einander einspielt! Trotzdem ist der Sex jedes mal anders.Und genau das macht für mich den Reiz aus! Ich hoffe doch, dass ich mich für meinen Freund anders anfühle, als seine Exen! Wäre doch furchtbar, wenn Eine wäre wie die Andere!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH