» »

Schüchtern/verklemmt/passiv...

a)fri


nur brauch ich halt immer wieder diesen kleinen Stups in die richtige Richtung

Das ist doch völlig OK, solange du das dann auch befolgst. Sprich: ich muss dich nicht lange bitten, sondern auf mein "lecke mir doch bitte mal die Eier und das Poloch" hocke ich mich entsprechend hin und machst das einfach. Wenn meine Frau sagt, mach mal dies oder lege dich so hin, dann folge ich ebenfalls kommentarlos, so wie sie das mit meinen Hinweisen auch gern tut. Ist es das, was dir fehlt? "Geiles Luder im Bett" ist recht weitgreifend...

Schön wäre dann natürlich, wenn du deinerseits nach dem "Eier lecken" (in meinem Beispiel) eine eigene Idee hättest und sie ihm mitteiltest. Dann könnte er sich nämlich revanchieren und deinen Wunsch erfüllen, was auch immer das sein mag. Es muss ja gar nicht ausgefallen sein, aber wenn er hört: "jetzt besorge es mir mal so richtig" oder "fingere mich um den Verstand", dann wird er das schon irgendwie tun. Das macht ihm schließlich Spass, vermute ich mal. Bei mir ist das jedenfalls so, dass ich gern die Wünsche meiner Frau erfülle, weil es sie befriedigt (nicht gleichzusetzen mit einem O.).

M8ann=ix70


Hallo, Hanna_100,

wenn du einen festen Lebenspartner gefunden hast - ist jenes Problem, das du formulierst, dann überhaupt noch vorhanden?

Ich denke: nein.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH