» »

Sehr schnelle ungewollte Erektion

hvidd@entVrack:1005 hat die Diskussion gestartet


hallöchen liebe community, ich habe ein problem...wenn ich auch nur die kleinsten anreize einer frau sehe, bekomme ich häufig eine erektion. und das ist mir mega peinlich...ok, ich habe wahrscheinlich in dem fall glück, weil ich nicht wirklich gut bestückt bin, aber das ist ein anderes thema...jedenfalls fällt es mir sehr schwer, mich dann auf andere sachen zu konzentrieren, weil ich versuche mit gedanken meinen "kleinen" wieder ruhig zu stellen...wenn meine freundin in meinen armen liegt, wenn ich eine durchaus attraktive frau sehe, einfach immer, wenn ich ich das andere geschlecht wahrnehme stellt sich meine palme auf... gibt es nicht irgendetwas, das man dagegen tun kann?

vll zur erklärung: ich bin mit meiner freundin erst seit kurzem zusammen, für sie ist es die erste beziehung...ihc bin 19, sie 17...wir sind beide unerfahren auf der sexuellen ebene und machen nur ganz kleine schritte aufeinander zu...

braucht ihr noch mehr infos?

vll über mich: hatte bisher 2 freundinnen und wurde beide male arg enttäuscht/betrogen...ich bin ein sport-junkie^^(leistungssport badminton), bin gerade FSJ-ler in einem kindergarten, war vorher zivi in einer grundschule und möchte nach dem FSJ auf grundschulpädagogik studieren...

ich bitte euch um rat, da mir mein problem so mega peinlich ist...

Liebe Grüße

Antworten
B{odlh"raun


Nimms so hin, wir Kerle habens da schwieriger als die Mädels, Erregung zu verbergen. Das ist total normal, und wird Dich die nächsten Jahrzehnte noch begleiten. Ich bin 45 und mir passiert das ständig. Und such hier gleich mal nach entsprechenden Themen wie "zu früh kommen"....

L4eist#ungss)portlexr


das sollte in deinem alter auch so sein :) sei doch stolz drauf das du so potent bist. es gibt sicher nicht wenige die kaum einen hochbekommen wenns drauf ankommt

ansonsten denk an was ekliges oder stell dir vor wie du gerade im anstrengenden training bist. das hilft zumindest bei mir :)^

Sghimxone


Normal ist realativ – passiert bestimmt icht bei jedem, aber warum sollte das denn bitte schlimm sein – vor allem bei der eigenen Freundin ??? Also definitiv kein Grund Energie auf zu wenden um irgendwen 'ruhig zu stellen'. :D

Könnte höchstens bei einer guten Freundin (gute – nicht DIE Freundin) peinlich werden, wenn sie es dann auch mitbekommt. Aber selbst das sollte man geregelt bekommen ;-)

Gibt auch einen relativ aktuellen Thread bei dem es um ein ähnliches 'Problem' geht: [[http://www.med1.de/Forum/Sexualtechniken/178665/]]

asfri


Ruhig Blut behalten, mit 19 steht man voll im Saft, ich würde es als nicht so kritisch betrachten. Je mehr du dich darauf versteifst, die Versteifung zu verbergen, umso lächerlicher wird es.

Männer bekommen gelegentlich ungewollt Erektionen und das sollte im Jahr des Herrn 2011 den allermeisten Menschen (auch den weiblichen) bekannt sein und zu keinen Heiterkeitsausbrüchen führen. Wenn doch: was soll's, du bist erregbar und potent, was wünscht Mann sich mehr.

GCenlialGPenixtal


Hi,

vorweg gleich schon einmal: ich bin gerade einmal 16 Jahre alt, denke aber trotzdem dir einige Tipps geben zu können.

Ich habe vor rund einem halben Jahr meine erste richtige Freundin kennengelernt und auch gar nicht lange gezögert mit dem 1. Mal. (hatte zwar auch Angst wegen Gedanken wie "reicht mein Penis aus, um sie zu befriedigen?", etc, [Antwort: Definitiv], hab aber auch nur Durchschnittsmaße).

Naja, nachdem sich herausgestellt hat, dass das ganze nur auf sexueller Ebene stattfinden sollte habe ich mir eine neue Freundin gesucht und auch die erste große Liebe gefunden. Bin nach 4 Monaten jeden Tag glücklicher, ich bin total erfüllt und habe ein großartiges Leben zur Zeit. Und auch mit ihr habe ich sexuelle Erfahrungen gemacht und inzwischen geht es auch in der Küche und im Abstellraum richtig rund (sorry :D).

Naja, ich glaube, ich bin etwas von deinem eigentlichen Problem abgekommen.

Was ich eigentlich sagen wollte: Ich hatte bis vor meinem 1. Mal genau das selbe Problem. Sobald auch nur der Hauch eines geilen Hinterteils oder großer Oberweite im Anmarsch war hatte ich in der Hose einen stehen....

Mit der sexuellen Erfahrung hat sich das bei mir gelegt, und ich bekomme nur noch beim exzessiven Gedanken an Sex (während des Unterrichts, damit ich nicht gleich in den Schlaf falle) oder halt beim Vorspiel mit meiner Freundin eine gesunde Errektion....

Ich hoffe, ich konnte dir weiter helfen.

Ansonsten: Den Penis unter den Gürtel klemmen, tut zwar zunächst weh oder ist eher unangenehm, aber hilft ganz schnell, damit du keinen mehr stehen hast....

naja, lG

C%apgtainJdackSxparrxow


Hi !

Ich habe das auch manchmal....

Ich setze mich dann gebeugt hin

Dann siehts man nich mehr!

Lg jack ;-)

mEonteTmelxone


wie du schreibst, denke ich, dass Du zuviel sexuelle Phantasien hast. Probier doch an andere Dinge zu denken als an Sex.

Im weiteren könnte Dir vielleicht mehr SB helfen.

Je mehr Du abspr..., desto weniger solltest Du dann leicht erregbar sein.

i-xcxhx/dxoxxcxh


@ hiddentrack1005

tja, da bist Du wohl keine Ausnahme, sonder eher Normal. Als fast UHU passiert mir das heut noch trotz sonst allem ausgeglichen...

HRyperxion


hiddentrack1005

wenn ich auch nur die kleinsten anreize einer frau sehe, bekomme ich häufig eine erektion. gibt es nicht irgendetwas, das man dagegen tun kann?

Das ist voll normal. Du bist ja auch ein Mann 8-)

Erektionen gehören zum Mann sein nunmal dazu. Wenn du sexuell erregt bist z.B. durch Küssen dann bleibt eine Erektion nicht aus. Eine Erektion kann auch einfach so auftreten, ohne das du "geil" bist, z.B. die sog Morgenlatte oder langes Sitzen in der Schule.

Du bist ein sexuell gesunder Junge und eine Erektion zeigt das dei dir alles in Ordnung ist. Schau da du dich mit deiner Erektion anfreundest und sie als normal betrachtest.

Frauen finden es auch sehr erregend wenn sie den errigierten Penis des Mannes sehen und spüren können :-)

Wie gesagt, eine Erektion gehört zum Mann sein dazu. Freue dich das alles so gut funktioniert und das du deine Erektion auch zeigen kannst.

Gruss

L/arxs71


Hi,

bin inzwischen schon 40 und habe das Problem immer noch. Eine Lösung habe ich auch noch nicht gefunden. Ist echt nervig, wenn man nicht mal in Gemeinschaftsdusche oder Sauna gehen kann. Es ist und bleibt peinlich ungewollt mit einem Ständer rumzulaufen. |-o

Tja, aber da muss Mann wohl durch.

Grüße, Lars

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH