» »

Und die größe ist doch nicht egal?

T8rixck


Klar sind Studien nicht unbedingt aussagekräftig, aber einfach mal zu sagen Studien sind eh mist und das ganze ist eh einfach so wie ich sage ist noch bescheuerter. Ausserdem ist die Situation eh nicht vorhanden weil wann sind 2 Menschengenau identisch bis auf schwanzgrösse?

Nachdem was ich von Frauen so gehört habe ziehen sie einen "durchschnittlich großen" der es voll drauf hat deutlich einem "sehr großen" vor der nix kann. Ausserdem können "zu große" auch Schmerzen verursachen (anstoßen) und das kann zwar auch mal gut sein, aber im Schnitt eher nicht. Nur zu klein sollte er nicht sein, irgendwo ist halt dann doch ne Untergrenze ab der Frau zu wenig spürt.

Und selbst wenn mehr Größe Grundsätzlich besser oder Schlechter wär würde sich doch ausser in Extremfällen eh keiner dafür unters Messer legen, und somit ist das alles eh egal weil jeder mit dem Leben muss was er hat.

e+mschxarly


;-D :)^

K\onxg-


Wenn es so wäre, wie jacude vermutet, hätte sich diese "Tatsache" in der Evolution durchgesetzt und der männliche Homo sapiens würde nun ständig über seinen Angeber-Piephahn stolpern.

mGatshilEda1x9


Frage an alle vergebenen Frauen: Es kommt eine Fee und fragt ob sie deinem Liebsten den Penis 1cm dicker und 2cm länger machen soll, welche Frau würde da denn Nein sagen?

Dazu kann ich auch nur zzz zzz zzz sagen! %-|

aiguwnah


Und die größe ist doch nicht egal!

Stimmt

Ich denke es ist biologisch veranlagt,

stimmt nicht

dass Frauen stark ausgeprägte Penise

stimmt nicht jedenfalls nicht stark ausgeprägt. Nenne es mal: deutlich spürbar, dann stimmts wieder

und Hoden

stimmt keinesfalls! :-o

schlichtweg geil machen.

stimmt keinesfalls sie sehen allenfalls bei manchen lecker aus und wecken gewisse Phantasien... :=o

Genauso wie es veranlagt ist, dass Männer stark ausgeprägte Brüste und einen gewissen Hüftumfang bevorzugen.

verallgemeinert: Blödsinn!

Frage an alle vergebenen Frauen: Es kommt eine Fee und fragt ob sie deinem Liebsten den Penis 1cm dicker und 2cm länger machen soll, welche Frau würde da denn Nein sagen?

als ich noch "vergeben" war: Stimmt!

Frage an alle single Frauen: Ihr sucht einen Partner (auch Sexpartner logischerweise), es gibt 2 Männer die völlig identisch sind, vom aussehen her und auch der charakter, der einzige unterschied: der eine hat einen Penis der 1cm dicker und 2cm länger ist als der von dem anderen.

Stimmt, ich nehme den anderen ]:D

Welche Frau würde da denn den mit dem kleineren nehmen??

Keine Ahnung, hoffe nur, ich darf zuerst wählen ]:D

P.S. kann man an der Studie noch teilnehmen?

ZLwie(bel4pixzza


Gute Antwort, agunah! :)^ :)^ :)^

Mal ehrlich – wer verliebt sich in eine Schwanzgröße?

Ok, umgekehrt mit zB. Brüsten sieht es etwas anders aus, da Frauen die nicht so gut verbergen können. Das ist von der Natur unfair eingerichtet. Wobei die Natur damals noch nicht an Kleidung gedacht hat. ]:D

Und außerdem ist da oft mehr Schein als Sein. Eben weil manche Frau mit weniger Oberweite nachhilft, weil sie andauernd zu hören bekommt, daß Männer nur auf große stehen....

Sharax_94


genau frührer war alles besser - gab es noch keine Kleidung - deshalb nackt und da waren alle zufrieden :D

T8or`qi


Es ist nicht egal, aber es kommt nicht darauf an.

f;airQytalxe


2 cm länger ist ja auch soooo ein Riesenunterschied zzz

A6mi)ta


Frage an alle vergebenen Frauen: Es kommt eine Fee und fragt ob sie deinem Liebsten den Penis 1cm dicker und 2cm länger machen soll, welche Frau würde da denn Nein sagen?

Ich. Bin mir ziemlich sicher, dass das dann schmerzhaft enden könnte und das muss ja nicht sein. Ich bin damit zufrieden wie er ist und er auch.

Frage an alle single Frauen: Ihr sucht einen Partner (auch Sexpartner logischerweise), es gibt 2 Männer die völlig identisch sind, vom aussehen her und auch der charakter, der einzige unterschied: der eine hat einen Penis der 1cm dicker und 2cm länger ist als der von dem anderen.

Welche Frau würde da denn den mit dem kleineren nehmen??

Das kommt drauf an, wie groß der Größere ist. Das ist doch relativ zu sehen (ich vermisse grad den Smiley, der sich an die Stirn klatscht ;-D). Das solltest du als Wissenschaftler auch eigentlich wissen...

genauso wie jeder Mann eine schön geformte gleichgroße Brust einer ungleichen Tütenbrust vorziehen würde

Äh... schwarz-weiss-Denken? Es ging nicht um den Unterschied zwischen zwei Extremen.

f!airpytalxe


Das solltest du als Wissenschaftler auch eigentlich wissen...

Klingt nach Möchtegern-Wissenschaftler, der seine eigenen Studien erfindet ]:D

SJodexsne


Er hat schon recht.

Die Grösse der männlichen Geldbörse ist für die meisten Frauen nicht uninteressant und kann auch gerne mal 1-2 Cm dicker sein. Ich persönlich stehe z.B. aber eher auf schlanke Frauen mit Körbchen A-B – bin ich jetzt anders? Ansonsten jacude, gib doch mal ein paar Quellen für Deine Behauptung und pass blos auf das Dein Prof nicht mitbekommt was Du hier so schreibst. :-)

TBorxqi


Weil hier am Anfang irgendwas von biologisch steht...

1. Zur Fortpflanzung reicht es wenn der Mann einen Orgasmus hat.

2. Zur Fortpflanzung reicht es wenn die Frau einen Eisprung hat. Dabei sorgen schon die Hormone dafür das sie scharf wird, man braucht keinen großen Penis dazu.

3. Die meisten Nervenzellen befinden sich am vorderen Ende der Vagina, die im Durchschnitt auch nur 13 cm tief ist.

Also wenn man das "biologisch" Betrachtete ist die Größe wirklich relativ.

Die einzigen zünden Argumente finde ich sind, das es besser ist wenn die Eichel dicker ist als der Penisschaft, da wie schon erwähnt die meisten Nerven sich am Scheideneingang befinden und in der Tiefe eine größerer Durchmesser eine besser Stimulation erwirkt. Also würde ich die Größe höchstens auf die Breite beziehen.

ABER, wenn man mal so einige Posts von Frauen vergleicht, so stellt man fest, dass die Überzahl eher und besser zum Orgsamus kommt wenn die Klitoris stimuliert wird (eigene Erfahrung mit eingerechnet).

Ergo, lieber mal die Hand auf die Klitoris legen oder beim Sex das Becken dagegen reiben.

@ Sodesne

Hehe, ich habe tatsächlich mal gelesen das Frauen die mit finanzelle gut bestückten Männer zusammen sind, den besseren Sex haben sollen. Weil sie sorgenfreier sind :-)

Dagegen halte ich: Ich bin armer Student und bisher hat sich noch keine beschwert ;-D

A4m>itxa


1. Zur Fortpflanzung reicht es wenn der Mann einen Orgasmus hat.

Eigentlich reicht auch eine Ejakulation ohne Orgasmus, oder?

TtoNrqi


ich glaube bei 99% hängt das eine mit dem anderen zusammen ;-)

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH