» »

Und die größe ist doch nicht egal?

tMrb61


ich will nicht behaubten das ich ein 30cm schwanz habe aber ich bin im normalen durchschnitt und bin sehr zufrieden damit.

ich bin der meinung,es ist für die frauen besser vom gefühlher das er richtig steif und hart ist als wenn er länger aber dafür schlapp ist.

BDab!u86


Genauso wie es veranlagt ist, dass Männer stark ausgeprägte Brüste und einen gewissen Hüftumfang bevorzugen.

Das denkst auch nur du *g* ;-).

Ich mag große Brüste überhaupt nicht, im gegenteil ich find das total unästhetisch.

Und einen gewissen Hüftumpfang bevorzuge ich schon gar nicht (wenn du jetzt etwas mehr meinst).

Ich mag kleine schlanke Frauen, mit normalen Busen A/B, zierlich.

nur mal so am Rande ;-)

Gruß

K+aZtnz=ena%uge|8x1


Frage an alle vergebenen Frauen: Es kommt eine Fee und fragt ob sie deinem Liebsten den Penis 1cm dicker und 2cm länger machen soll, welche Frau würde da denn Nein sagen?

Ich würde Nein sagen ;-)

Auf jeden Fall zu 2 cm mehr Länge, weil da kommt bei mir ein Muttermund und das tut AUA wenn Mann da gegen stößt. Und ja das passiert bei uns, obwohl "er" durchschnittliche 15,5 cm misst.

Dicker? Hmmm, schwierig zu sagen. Kann mich so nicht beklagen, komme problemlos jedesmal mindestens 2 mal beim GV. Warum sollte ich etwas so gut funktionierendes ändern wollen? Ich gebe zu, das würde ich evtl. mal versuchen, aber nur wenn es die Option auf Rückgängig machen gäbe, sonst würde ich ablehnen...

S7odMesnie


@ jacude

Ich denke es ist biologisch veranlagt, dass Frauen stark ausgeprägte Penise und Hoden schlichtweg geil machen.(...)war ja klar dass sich hier jetzt nur männer melden, die auf kleine brüste stehen. leute ihr seit ausnahmen! ich habe absichtlich verallgemeinert, da ich von dem durchschnitt der menschheit spreche.

Ich studiere biologie und kann euch versichern, dass es ausreichend getestet wurde, und weltweit, kulturunabhängig sind meine aussagen wissenschaftlich erwiesen.

Ich persönlich habe ggt. Erfahrungen gemacht, sprich: der beste Freund war eher zu groß.

Ich warte also immer noch auf Deine Belege und hoffentlich dass diese dann auf einem höheren Niveau als Deine "Super RTL links" von Seite 3.

Es macht sich in der Regel ganz gut wenn man als Te:

Oh man [...]

a. das Forum nicht beleidigt und

b. nicht versucht, Einfluss auf die Antworten zu nehmen – sollte ein angehender Wissenschaftler eigentlich wissen.

H9eka[te188x3


Vielleicht hat der Threadersteller einfach noch nicht verstanden dass es WIRKLICH nicht auf die Größe ankommt, auch wenn die die einen sehr langen Penis haben sowas vielleicht nicht hören wollen. Sondern auf die Technik kommts doch an.

Komischerweise verkaufen sich ja gerade die dünneren Dildos besser als die MOnsterteile. Die die nett vibrieren und noch eine äußere Stimulation bieten zb. Wenn Frauen wirklich generell auf Dick und Lang stehen würden dann würden sie sich ja auch solche Dildos zur Befriedigung kaufen.

Wobei ich jetzt nicht sagen will dass es manche nicht tun, aber in der tat verkaufen sich die Monsterteile nicht so gut.

Oh gott aber diese "beautytest"seite die du verlinkt hast ist ganz schön schlecht informiert. Und sowas nennst du gerad ernsthaft als Beispiele? Ich les mir da gerad was durch zu den Ergebnissen und da steht einiges geschichtliches was kompletter Schwachsinn ist. ":/

So, also du wolltest Meinungen die hast du nun bekommen, wieso bist du damit nicht zufrieden und nörgelst über das Ergebiss rum? Kann ich gerad echt nicht verstehen. Wenn du so sicher warst dass das Ergebiss "Ja" ausfallen wird dann hättest du ja nicht nachfragen brauchen. Nun ist es verstärkt "Nein" ausgefallen..und nu? Ist das jetzt so schlimm? ":/

b. nicht versucht, Einfluss auf die Antworten zu nehmen – sollte ein angehender Wissenschaftler eigentlich wissen.

Er ist nie und nimmer "angehender Wissenschaftler"! Dann müßte er doch wissen dass er Meinungen schon mit einer schlechten Fragestellung beeinflußen kann. Zudem nimmt er die Antworten gar nicht ernst und alle die nicht nach seinem Geschmack sind zählen gar nicht. ":/ Und das soll Wissenschaft sein? ???

j|acudxe


Also wenn hier die meisten, meine frage nicht verstehen, nicht von sich selbst und dem statistischen durchschnittsmenschen unterscheiden können, ja sich nicht mal ein fiktives szenario vorstellen können, nehme ich hiermit meine Frage zurück und entschuldige mich [...]

:)=

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH