» »

Beziehung eingehen auf der Grundlage von (extrem) gutem Sex?

JJaniPnxa85


Ohne Sex hätte ich nie von einer "Beziehung" gesprochen. Also ist jede Beziehung zumindest eine Sexbeziehung. Meistens meint man mit dieser Bezeichnug alles andere ausschließen zu müssen. Diese Einschränkung finde ich doof. Man bringt sich dadurch nur um die Chance, sich lieben zu lernen.

K.arrxe


Oh jetzt sind einige aber ziemlich beleidigt. Natürlich gibt es eine Beziehung ohne Sex. In einer Beziehung gibt es für mich bestimmt Regeln an die ich mich halte, in einer Sexbeziehung möchte ich mich nicht daran halten und deshalb gehe ich auch keine Beziehung ein.

In einer Sexbeziehung geht es wirklich nur um Sex und das muss vorher genau so abgesprochen sein. Also ein großer Unterschied finde ich! ;-)

J$aninwa8x5


Natürlich gibt es eine Beziehung ohne Sex.

Ich meinte eine Paarbeziehung.

K;a"rre


Auch eine Paarbeziehung gbit es ohne Sex, es soll Frauen geben die warten bis nach der Hochzeit! ;-D

JganiNnax85


Ich würde in dem Fall sagen, man hat (noch) keine.

K(arrxe


Mein Motto ist auch, "man muss zuerst prüfen, ob man ineinander passt"! ]:D

M!ayxflKowexr


Wo liegt das Problem?

Alles in allem war er der pefeckte Liebhaber, zuvorkommend, zärtlich, experimentierfreudig und gut indem was er tut ;-)

Hört sich irgendwie nicht nach einem "Spiesser" an. Lass es doch mal laufen. Es ist wesentlich schwieriger, einen Partner zu finden, mit dem man sexuell wirklich auf Anhieb harmoniert, als einen gutaussehenden Partygänger.

SriraWt


@Janina85 dann haben asexuelel Menschen für dich also grundsätzlich keine Beziehung, da diskriminierst du aber ne Minderheit, das weißt du hoffentlich

J)aniCna85


Guck nochmal nach, ich meinte eine Paarbeziehung. Natürlich habe ich mit Freunden, mit denen ich es nicht treibe, eine "Beziehung" im Sinne von Wechselwirkung. Es fehlt einfach an passenden Vokabeln. Natürlich hat man ohne Sex keine Sexbeziehung, aber trotzdem Freunde. Nur das Wort Paarbeziehung beinhaltet, dass man ein Paar ist, auch wenn das jetzt diejenigen diskriminieren mag, die das zu dritt machen oder so. %:|

ZBwiebjelppizzxa


Schon blöde, daß die deutsche Alltagssprache da so arm an Wörtern ist.

Es ist ja das gleiche Probkem mit "Freund(in)". "Das ist meine Freundin!" – sagt aus, daß man ein Paar ist. Will man das nicht sagen, sagt man "Das ist eine Freundin von mir!" – Was für eine bekloppte Grammatik!

Dabei gab es mal Wörter wie "Gefährtin, Gespielin, Buhlen"....

JDaninLa85


Geht auch, man muss sich nur trauen zu sagen: Das ist mein Stecher. ]:D

S7irast


Guck nochmal nach, ich meinte eine Paarbeziehung. Natürlich habe ich mit Freunden, mit denen ich es nicht treibe, eine "Beziehung" im Sinne von Wechselwirkung. Es fehlt einfach an passenden Vokabeln. Natürlich hat man ohne Sex keine Sexbeziehung, aber trotzdem Freunde. Nur das Wort Paarbeziehung beinhaltet, dass man ein Paar ist, auch wenn das jetzt diejenigen diskriminieren mag, die das zu dritt machen oder so.

Äh und du guck bitte nochmal bei mir nach ich sprach von asexuellen Menschen, die haben auch in ner Paarbeziehung keinen Sex, deswegen sind sie ja asexuell, generell und führen genauso partnerschaftliche Beziehungen mit zb dem anderen geshclecht, also genauso ne monogmae Beziehung wie andere auch nur ohen Sex. Deiner Meinung nach würden sie aber keine Beziehung führen und deswegen diskriminierst du damit asexuelle Menschen, die es nunmal gibt neben allen anderen sexuellen Ausrichtungen

svunshyx85


Hallo zusammen ;

Erstmal vielen Dank für die große Resonanz.

Ich habe ihn jetzt am Wochenende angeufen und wir wollen uns bald mal zum Kaffee trinken treffen.

Ich werde es erstmal langsam angehen lassen und gucken wie sich alles entwickelt.

Vielleicht wird es eine Sexbeziehung, vielleicht aberr auchmehr.

Danke erstmal ab euch fürr die Hilfe.

J!ani na85


Äh und du guck bitte nochmal bei mir nach ich sprach von asexuellen Menschen, die haben auch in ner Paarbeziehung keinen Sex

Und wieso nennst du das dann Paarbeziehung? Ich hätte das WG genannt.

TFomx69


Guter Sex ist nicht alles, aber wenn der schon mal stimmt, stimmt schon ein ganz großer Teil.

Außerdem hat Dich an dem Abend ja nicht sein guter Sex animiert mit ihm ins Bett zu gehen, sondern Eure Gespräche und der gemütliche Abend.

Abgesehen davon, verändert eine Beziehung einen Menschen.

Ich kann Dir das mal von meiner Beziehung bestätigen.

Habe meine Partnerin kennen gelernt und wir waren völlig verschieden, ich eher konservativ gekleidet, übergewichtig, Frisur nicht wirklich modern, habe Pfeife geraucht und war ein Couch Potato und Kinnbartträger und Camping Freund.

Sie ist jugendlich gekleidet, ging auch gerne raus und eine seeeehr attraktive Frau :=o war ein Fernreise Fan

Nun, fast 3 Jahre später findest Du in meinem Kleiderschrank nur fetzige Sachen, ich habe fast 30kg abgenommen, fahre mit ihr Rad und verbringe Zeit in der Natur, wir gehen aus, ich habe eine moderne Frisur und (sehe 5 Jahre jünger aus), der Bart ist ab. Sie findet auch campen toll und einem gemütlichen Abend ist sie auch nicht abgeneigt.

Was ich Dir damit sagen will: Nimm ihn !!!

Es ist scheiXXegal was Deine Freunde sagen (vielleicht ist Deine Freundin nur neidisch auf den guten Sex den Du hattest)

Ihr werdet Euch in der Mitte treffen, jeder nähert sich dem anderen an. Wenn Du Dich in seinen Charakter verliebt hast und das Herz richtig mitspielt, wird Euer Sex noch besser.

Dann ist das nämlich nicht nur "poppen" sondern, ein verschmelzen, ein intensives "den anderen spüren" und sei froh, wenn Du einen "Kerl" hast, der Dich befriedigt und nicht nur auf sein Wohl aus ist.

Ich wünsche Dir, daß ihr Euch so anpassen könnt wie wir. Ich habe die beste Partnerin der Welt gefunden und ich denke bei Euch könnte das auch so werden. Du bist noch jung, Schönheit ist vergänglich, Charakter und Zuneigung zählen und an ein Bäuchlein kann man sich auch ankuscheln. Der gepiercte tätowierte Muskelmann sieht auch nur jetzt so aus.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH