» »

Freund beginnt unterm Vorspiel zu lachen

L6ei*stun@gssdporVtlexr


passt zwar nicht ganz zum thema aber ich finde pornos recht lustig ^^ die fassen sich einmal kurz an und stöhnen rum als wenn sie kurz vorm höhepunkt sind. ich amüsiere mich immer köstlich :)=

e~msc/h4aVrly


hab mir schon gedacht, dass es vl für die männer komisch ist (eng)...

nein nicht das du das falsch verstehst - es ist NICHT komisch !!!

Warum möchten wohl viele Männer auch den "anderen Eingang" benutzen ?? Wegen der ENGE ! |-o :)z - Es ist also was "besonderes" und schön für Mann :)^

kann das jetzt einfach zur zeit nicht..

ja das hat er sich sicher wohl selber "versaut" :=o

aUnoqnymx_w_


Okay dann bin ich ja beruhigt ;-D ;-D ;-D

Ja, das hat er sich jetzt selber versaut . :)= pech ;-D ]:D

f1airyfta?lxe


Ich würde an eurer Stelle dringend an eurer Kommunikation arbeiten... das kann nicht gesund sein für die Beziehung...

Nouwexn


die fassen sich einmal kurz an und stöhnen rum als wenn sie kurz vorm höhepunkt sind.

Oooch, sowas soll's schon geben! x:) x:) x:)

... zumindest wenn der Richtige richtig "anfasst". :=o o:) :p>

E2ddzieThPeUjnh6olxy


kommt drauf an ob er halbert abgekratzt is vor lachen oder nur ein bisschen gelacht hat.

und wenn er vor lachen abgekackt is würd ich ihn nich mehr ranlassen weil er noch zu unreif is und deswegen lacht

A@nn3a43


anonym_w_

Hm, ich weiß welche Art von Lache du meinst, deshalb auch mein Beitrag oben. Nicht das neckische lächeln oder mal kichern, wenn man sich kitzelt.Das gehört freilich dazu. Lachen und lachen ist eben ein großer Unterschied.

T#arxus


Soll ja auch Frauen geben die beim/nach dem Kommen lachen.

Aber beim Vorspiel? Seltsame Sache. Finde du hast richtig reagiert. Einen Mann der vor Geilheit lachen muss beim Vorspiel? Gibt nichts was es nicht gibt, aber du wirst das lachen schon rihtig eingeordnet haben denke ich. Ist vielleicht mal ein Denkzettel für ihn und er beherrscht sich das nächste Mal. Wenn es wirklich eine nicht zu steuernde Reaktion von ihm war, ok, dann hat der Arme Pech gehabt.

bZerVkexl


Ich würde auf jeden Fall empfehlen sowas viel entspannter anzugehen. Meine Frau hat mir auch mal "vorgeworfen", ich würde sie doch dabei auslachen und dann war auch die Lust weg in dem Moment. Dabei hab ich zwar gelächelt, aber ich habe mich eher darüber gefreut, das ihr das, was ich gerade getan habe auch gefallen hat... das ich sehen konnte wie sie so...mm.... lustvoll "zuckte" ... das sie sich vielleicht aber auch so süß naiv verhalten hat (was nicht negativ gemeint ist) :-) ;-)

Wie kommt man eigentlich auf die Idee, der Partner könnte einen dabei auslachen!? Ich mein, das ist doch keine todernste Angelegenheit, oder? Das sollte doch letztlich Spaß machen.... entspannt euch :-)

Mba*yflogw(er


ja gestern wollte er mir wieder den finger geben, ich hab gleich seine hand weggetaucht ;-D kann das jetzt einfach zur zeit nicht.. wenn er das so lustig findet.. %-|

Tja, dann habt Ihr jetzt wohl beide nichts mehr zu lachen. Schade.

Sex beinhaltet sehr viel Situations-Komik, finde ich. Nimm das nicht so ernst. Du wirst auch noch in Situationen kommen, wo es Dich vor lachen fast zerreisst.

Ich habe mal während eines Blowjobs einen Lachanfall gekriegt. Gott, war das Schlimm! Ich habe versucht, das Lachen zu verklemmen, was den Lachreiz immer schlimmer machte. Am Schluss bin ich fast verstickt *röchel-lach-hust-röchel*. Der Mann war völlig entsetzt und auch ziemlich irritiert. Dabei hatte mein Lachanfall gar nichts mit ihm zu tun.

hGammLerhi99


Manchmal lache ich zu den unpassensten Zeitpunkten. Liegt daran, dass ich ne sehr blumige Phantasie habe. Vielleicht ging deinem Freund bei Deiner "engen Mumu" ja irgendein flapsiger Spruch diesbezüglich durch den Kopf und er musste darüber lachen. Und wenn man sich dann zwingen will nicht zu lachen, gehts ohnehin meist schief. Wie in der Kirche. ;-D

Wenn mir sowas passiert, hilft dann meist nur Ehrlichkeit. Raus mit dem Spruch, gegebenenfalls zusammen ablachen und wieder beruhigen. ;-)

a|far]i


dann habt Ihr jetzt wohl beide nichts mehr zu lachen. Schade.

*unterschreib*

Sex ist doch nichts todernstes, ab und an mal richtig abgackern, wenn beispielsweise ein Murz ertönt, lockert das ganze doch erst richtig auf?! Ich z.B. lache gern, wenn Frau kam obwohl sie vorher verfügte, dass ich jetzt gefälligst zu kommen hätte, weil ich überfällig sei (ein paar Nummern ohne O. für mich in den vergangenen Tagen). Ich grinse dann immer ein "na also, geht doch" ihn ihr Ohr und das hat Lachen zur Folge. Finde ich gut. Umgekehrt übrigens auch, wir haben Freude am O. des Partners und das darf dann gern auch verlacht werden.

w]al6di100


Vieleicht bot sich ihm ja ein Witz, und er wollte dann nicht mehr. ;-)

JnospeGr


Genau! Sex ist eine tot-ernste Sache! Da hört der Spaß auf! Und gelacht wird schon mal GAR nicht dabei!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH