» »

36 Jahre und noch keinen Orgasmus

ZsweitDBuchx1


Morgen,

ich habe auch lange dafür gebraucht,

nimm dir Zeit und entspanne dich.

Gruss

wOidexr


RE:biggi1107

Hallo, Du bist wirklich nicht zu beneiden und ich habe mir über dein Problem so meine eigenen Gedanken gemacht.

Du sagst Du bist im Kopf nicht frei und hast eine Blockade.

Sind es vielleicht Gedanken die dir vielleicht insgeheime Neigungen nicht zulassen? Vielleicht bist Du bisexuell oder lesbisch und Du lässt diese Sehnsüchte nicht zu und blockierst dich damit selber?

Hast Du darüber schon mal nachgedacht?

Liebe Grüße

D#ante


@biggi1107

Kleiner Tipp: Kauf dir nen guten Vibrator und versuchs damit.

Damit klappts bei (fast) jeder Frau mit dem Orgasmus.

Versuch ist es allemal wert!!

I't i`s mxe


Hallo Biggi!

Ich bin 23 Jahre alt und habe bis vor einem Jahr auch noch keinen Orgamsmus erlebt. Und auch heute habe ich enorme Schwierigkeiten damit.

Ich glaube, dass wir mit unserem Problem wirklich nicht alleine sind, abner deshalb kann uns wohl trotzdem keiner verstehen. Die Ursachen für unsere Orgasmusschwierigkeiten liegen wohl bei jedem von uns selbst und es ist nicht einfach damit umzugehen.

Wenn ich mir Deine Beiträge hier so durchlese sehe ich mehrer Ursachen für Dein Problem:

- Du hast deinen Körper nie richtig kennengelernt. Hast dich wahrscheinlich noch nie so richtig selbst erkundet. Findest es evtl. sogar unanständig ??? ?

- Du scheinst dich in deine Haut auch nicht so recht wohlzufühlen (kenne ich das Problem). Vielleicht fällt es dir auch gerade deahlab so schwer dich selbst zu fühlen... ??? ???

- Du hast einfach den Kopf voll und kannst dich nicht fallen lassen. Vielleich hast du in vorheriogen Beziehungen auch einfach nur schlechte Erfahrungen gemacht ??? ? Ich habe früher nur die Erfahrung gemacht, funktionieren zu müssen, damit mein Partner zufrieden war... ich selbst war völlig egal... und das muss man erst mal wieder lernen.

- Und irgendwo denke ich, ist auch so eine Angst vorhanden vor dem Höhepunkt: Ich habe auch oft ANgst davor, dass es mir den Boden unter den Füßen wegzieht... Irgendwie ist es alles so schwer zu verstehen, weil es mir doch auf der anderen Seite auch so wichtig wäre einen Höhepunkt zu erleben.

- Und dann, beschäftigst du dich auch noch sehr mit dem Thema. Und ständig ist es in deinem Kopf: Werde ich heute endlich kommen? Ist es für meinen Partner ok, wenn ich nicht komme? Ist es ok wenn ich komme? Hält er die Belastung aus? Werde ich ihm nicht zu viel?

Und immer wieder die Angst: Was passiert, wenn ich irgendwann gar keine Lust mehr auf ihn habe, wenn ich den Spaß am Sex verliere, weil mir halt immer etwas fehlt.

Ich weiß nicht, ob es dir wirklich so ähnlich geht wie mir. Aber auf jeden Fall bist du nicht allein!!!

es geht sehr vielen FRauen wie dir. Aber darüber spricht man nicht! Sex ist einfach nur geil und wunderbar und bei keinem gibt es Probleme! Glaub das bloß nicht! Ich habe im Laufe der Zeit auch in meinem Umfeld immer mehr Leute gefunden, die mein Problem kennen!!!

UNd die ganzen Tips hier, mit Vibrator, Dusche, SB usw. sind in meinen Augen albern. Versuche einfach genauer rauszufinden was du magst: Stehst du mehr auf Oralsex, Welche Stellungen magst du... Wann hast du eigentlich Lust!!! Höre auf die Lust und lass sie zu.

Wenn du dann Lust und Spaß am Ausprobieren hast, dann tu es. Ich wünsche dir ganz viel SPaß und tausend Höhepunkt beim Kennenlernen Deines Körpers und beim Sex mit dir alleine und deinem Partner. Geb dich selbst nicht auf!!!

Ganz viele Grüße Deine Lena

C1ynt{hia22


@ lena

diese Tipps als Quatsch abzutun finde ich sehr fragwürdig!

Natürlich liegen die Probleme tiefer und werden nicht dadurch gelöst, dass man sich so einen Vibrator kauft, aber SB ist UNGEHEUER wichtig um einen Draht zu Körper zu bekommen, Untersuchungen beweisen immer wieder wie eng der Zusammenhang zwischen Sb und Spaß am Sex und Lust auf Sex ist! Das ist ein Faktum! Und ein Vibi soll das ja nur erleichtern. Niemand hat gesagt: Du besorgst es dir jetzt mal richtig mit Vib Nr. 5 von Beate Uhse und dann wird das schon!" Das wär natürlich Blödsinn, aber SB (ob jetzt mit Vib, Dusche oder sonst wie) ist ein ganz entscheidender Teil des Prozesses, den du nicht so einfach abtun solltest!!!

Sie hat doch offensichtlich Hemmungen sich fallen zu lassen, ganz los zu lassen und die Kontrolle zu verlieren, wenn ihr Mann dabei ist. Wie könnte man das besser übel als alleine, wo man sich vor niemandem schämen kann, wo man sich ganz auf sich selbst konzentrieren kann ??? Ganz auf seine eigenen Gefühle und Bedürfnisse... Ich weiß, das klingt immer so verdammt klugscheißerisch (sorry) aber ich erwähne es trotzdem nochmal: Ich studiere Psychologie und hatte in den vergangenen Semestern 2 Seminare in denen auch Sexualprobleme in der Partnerschaft ausführlich besprochen wurden und eben auch die Anorgasmie der Frau. Fast alle mir im Rahmen des Studiums Sexaultherapien arbeiten mit der Verordnung von SB! Es ist kein Witz, so unnütz kann es also nicht sein!

LG

Cynthia

DLa#nte


@Cynthia22

Stimme dir zu, nur bin ich auch der Ansicht dass ein Vibrator einen wesentlich intensiveren Reiz auslöst als zu nur die eigenen Finger.

Vielen Frauen fällt es damit leichter zum Orgasmus zu kommen, daher auch meine Empfehlung.

PS: Ich habe auch Psychologie studiert...(ok, als Nebenfach)

Bis denne

bDigfgi11x07


ok ok

Nun stellt euch mal alle vor,ich hätte null ahnung von Sex und den ganzen spielzeugen.

klar weiss ich was das alles ist,aber vielleicht setze ich die dinge alle nur falsch an.

ja ich weiss das hört sich nun etwas lächerlich an,aber ich möchte einfach nichts falsch machen.

habe mindestens schon 2 bücher über SB angefangen zu lesen,nein leider noch keines zuende gelesen,mir wird das alles mit der zeit zu viel information. weiss nicht ob ihr mich da verstehen könnt!?

Ich bin in Psycholohischer Behandlung und habe eine Kur beantragt,in der man mir die möglichkeit gibt mich mit mir alleine zu 80% zu beschäftigen.

Zuhause habe ich einfach keinen richtigen Kopf für mich und allem was dazu gehört.

waide@r


RE: biggi1107

Gib den Mut nicht auf!

Hast Du deine PN von mir gelesen?

Wünsch dir alles Gute

DsarkmeanJ`Fxox


Ich bin zwar keine Frau.

Aber wie gesagt, es soll vielen Frauen so gehen. Geh wenn es wirklich keine Alternative gibt doch mal zum Arzt.

Die können glaube helfen...

b<iggBi11K0x7


Arzt

Das war mein aller erster Weg zum Arzt, bei mir ist rein körperlich alles so wie es seien muß.

Und meine Ärztin war es auch, die mir geraten hat, einen Psychologen zu kontaktieren.

I|t iks me


Hallo nochmal!

Natürlich ist SB kein Quatsch! Mir hat es in gewisser Hinsicht auf geholfen. Aber es nutzt nichts, wenn man sich selnbst befriedigt, weil man es anscheinend halt eben können muss, damit man einen Orgasmus bekommt. Meiner Erfahrung nach baue ich damit nur eine neue Barriere in meinem Kopf auf. Mir ist es dadurch noch viel schwerer gefallen, mich fallen zu lassen.

Ich habe aber auch gesagt, dass es genz wichtig ist sich selbst, seinen Körper und seine Lust kennenzulernen. Bei mir persönlich, war es so, dass mir mein Freund unheimlich geholfen hat. Wir haben einfach zusammen versucht rauszufinden was mir besonders gut gefällt.

Aber wahrscheinlich muss da jeder seinen eigenen Weg gehen. Aber ich bin mir ganz sicher, dass jede Frau (die eine halt früher, die andere später) in der Lage ist einen Orgasmus zu haben.

Also: das wichtigste ist: Nicht aufgeben! Den Spaß und die Lust behalten!!! Und einfach tun was du magst.

Grüße an alle

Lena

D4ie *schöne Fmabixenne


Wichtig ist, daß Du Dich erst einmal entspannst

Mit dem Drang im Hinterkopf jetzt endlich und sofort einen Orgasmus zu bekommen wird es nicht.

Wenn Du Bücher über SB liest, ist das bestimmt interessant, aber nützt nichts.

Leg Dich einfach mal entspannt hin und fang an Deinen Körper zu erkunden. Nimm Dir genügend Zeit. Du kannst auch nichts falsch machen. Alles, was Dir gut tut, ist richtig.

Fange an Deinen Körper zu erkunden und zu lieben, das alles in voller Entspannung und vor allem ohne Druck.

Und wenn Du erst einmal Deine Scheu und Angst abgelegt hast, Deinen Körper kennst und ihn annimmst, wirst Du auch einen Orgasmus bekommen.

LwemDxo


ich hab vieleicht nen tip

du kannst dich nicht fallen lassen? ich kenne ein mittel das dir dabei helfen kann, gibt es in holland, kann man rauchen, kann man als tee aufschütten oder in kekse backen. ;-D

vieleicht hilft dir das!

liebe grüsse

bpigVgi11x07


holland,rauchen

also ich wollte das eigentlich schaffen ohne solche sachen.

denn das macht mich vieleicht im augenblick etwas freier,aber auf dauer hilft das nichts.

heute ist mal wieder so ein Tag,da steht mein körper voll unter strom und es ist mir einfach nicht möglich diese spannung ab zu bauen.

ihr müsst es euch in etwa so vorstellen: ihr seid richtig heiß würdet nun gerne mit jemanden schlafen,doch leider leider seid ihr fest gebunden und keiner erlöst euch von den fesseln. :-o

Genau so ist es bei einem Menschen der nicht selbst befriedigen kann.

CQalabcirxya


heute ist mal wieder so ein Tag, da steht mein körper voll unter strom und es ist mir einfach nicht möglich diese spannung ab zu bauen.

ja, was für eine Spannung meinst du denn? Einfach nur Streß?

Oder nicht abgebaute sexuelle Spannung?

Hast du es schon mal mit autogenem Training oder einer anderen Entspannungsmethode versucht?

lg Grainne

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH