» »

Schmerzen beim Sex

m;ilk!a2004 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe vor ca. einem monat mit meiner Freundin geschlafen und sie dadurch gleichzeitig entjungfert.

Wir haben jetzt bestimmt schon ca 20x mit einander geschlafen, aber jedes mal wenn ich richtig tief in sie eindringen will schmerzt es ihr sie beschreibt es mit einem drückendem Gefühl manchmal auch wie wenn ich ihr mit meinem penis auf die blase drück o.ä..

Dabei ist mein Penis (für mich) normale 18x5cm groß.

Diese Schmerzen treten immer auf sobald ich ihre beine über meine hände nehm in der misinoarstellung oder wenn ich meine beine auf meine schulter tue.

Auch beim reiten gibt es das Problem wenn sie sich aufrecht ganz niedersetzt(bzw. soweit waren wir noch garnicht weil es ihr immer zu stark schmerzte) dann tut es ihr auch sehr weh bzw. es drückt.

Was kann das sein? Hab ich sie nicht ganz entjungfert? Hätte ich beim ersten mal gleich ganz tief gehen sollen(es hat ihr so schon genug wehgetan)?

Was soll ich tun? Ich will ja nicht das der Sex nur mir Spass macht!

Gruß Milka2004

Antworten
c*oHnnygixrl


18,5 ist schon recht viel !

durschschnitt ist 15cm !

ich denke du stößt da an ihre *überleg* wei heißt es noch gleich :D

gebährmutterhals !? :D

C7ynthSia2x2


Exakt...

das tut mir auch immer recht weh (und mein Schatz hat "nur" knapp 16 cm). Aber genau in den Stellungen wie du es beschreibst (wenn meine Beine hoch liegen) und auch von hinten tut mir genau das auch sehr weh, vorallem wenn er heftig schnell/tief stößt! Das ist ein ganz ekliges Gefühl, hab sogar schon mal vor Schmerzen aufgeschrien oder es sind mir Tränen in die Augen geschossen (mein Frend hört dann natürlich sofort auf, bzw, stößt nicht so tief/wechselt die Stellung/nimmt meine Beine runter. Und ja, es ist das Anstoßen an den Gebärmutterhals/Muttermund. Da kann man auch nix machen, der ist und bleibt da wo er ist (die Tiefe kann von Frau zu Frau variieren), da hilt nur Rücksicht und das Vermeiden bzw. nur sehr vorsichtige Ausführen bestimmter Stellungen. Es gibt einge Frauen, denen dieses Anstoßen gefällt oder zumindest nicht so viel ausmacht. Aber das scheint aj bei deiner Freundin nicht der Fall zu sein! Dann wird sich das vermutlich auch nicht ändern (jedoch je erregter eine Frau ist, desto weiter zurück zieht sich der Muttermund, aber das geht natürlich nicht unbegrenzt weit... ich z.B. bin sher kurz gebaut, aber wenn ich sehr sehr erregt bin (kurz vor dem Orgasmus) gehen manche Stellungen, die zu Beginn des Sex niemals gehen würden). Aber es bleibt doch Rücksicht angesagt... das ist keine Anstellerei von deiner Freundin (sagen hier nämlich manche Männer weil sie lieber weiter unkontrolliert rammeln wollen), mir z.B. tut es wirklich ernsthaft weh, so dass ich heulen würde, wenn er nicht aufhören würde...

LG

Cynthia

m=ilkSa2x004


ja sie hat auch mal gesagt das sie vor schmerzen schreien könnte weils ihr manchmal so wehtut.

Ich weiß nur nicht wie ich sie dann zum Orgasmus bringen soll wenn ihr die Stellungen wehtun in denen ich sie zum Orgasmus bringen könnte :-(

und wenn sie nichtmal reiten kann weils so große schmerzen sind ist das schon übel :-(

ich weiß es ist ziemlich intim aber könntest du mir verraten in welchen stellungen dein man dich zum orgasmus bringt? Ich will nämlich wirklich das sie auch gefallen am Sex findet und nicht nur ich mein Spass hab. Sie sagt zwar sie hat manchmal schon Lust drauf und wenn sie Lust hat ist es auch noch schöner für sie aber ich stell mir das ohne Orgasmus etwas langweilig vor.

Chynt8hiax22


Hmmm... das ist jetzt schwierig...

Ich persönich komme ausschließlich durch die Reiterposition oder die umgekehrte Reiterposition (ich reite so, dass mein Po zu seinem Gesicht zeigt). Aber ich bin eine große AUSNAHME!!! Es ist nur witzig, dass ausgerechnet ich das gefragt werde, wo es bei mir so anders ist, als bei den meisten...

Ich persönlich kenne KEINE Frau (also in meinem Bekanntenkreis), die außer mir beim GV zum Orgasmus kommt.. Wie bitte kommst du nur auf den Blödsinn, dass man eine Frau nur feste genug stoßen muss, damit sie kommt ??? Die meisten Frauen, kommen fast ausschließlich durch Oralverkehr und oder/manuele Stimulation (und dabei nichtmal das eigentlich Fingern rein/raus, sondern das äußere Streicheln der Klitoris und der Schamlippen (bei der klitoris ganz ganz vorsichtig!!!). Wenn durch Fingern, dann eh nur durch die Stimulation des G-Punktes (ca 4-5 cm hinter dem Scheideneingang an der oberen Wand der Scheide (richtung Bauch), eine kleine rauhe Fläche - musst du den Finger leicht für abknicken!).

Sehr viele Frauen kommen entwerder GAR NICHT beim GV oder nur wenn eine Steuung gewählt wird (z.B. von hinten, Löffelchen) in der der Mann oder sie selbst zusätzlich die Klitoris stimulieren kann. Das ist völig normal!

Dass ich nur in der reiterstellung komme und nicht durch OV und nur sehr selten durchj Fingern ist eine große große Ausnahme. ICh komme beim Reiten so gut, weil dann der Schaft des Schwanzes meines Freundes so gut von unten an meiner Klitoris reibt... starke Stöße oder tiefes Eindringen sind dafür absolut nicht nötig...

Wenn sie reitet, hat sie doch die Kontrolle (mein Freund bewegt sich wenn ich reite gar nicht!!! Stöße von unten würden mir sehr weh tun, du müssest schon lernen ruhig liegen zu bleiben!) Sag ihr soch, sie soll sich mal nicht ganz weit runter setzen oder ihre Beinposition varrieren (wenn sie z.B. die Beine nicht so weit spreizt sondern recht und links direkt an deine Hüfte drückt, ist der Schwanz nicht weit drin, weil sich die Scheide in der Hocke verkürzt, oder sie kann die Beine wahlweise nach vorne nehmen, also richttig auf dir sitzen, oder hinten lassen, also auf dir knien oder auch die Beine fast gerade nach hinten strecken und so halb auf dir liegen - dabei bekomme ich tolle Orgasmen!!!). Außerdem kann sie ihre Oberkörperposition variieren, je weiter sie iheren Oberkörper nach vorne beugt, desto weniger tief steckst du drin... oder sie setzt sich verkehrt rum auf dieh drauf und probiert alle diese Variationen nochmal aus.... Da müsste doch was zu machen sein ;-)

Ich wünsche euch viel Glück und Spaß

Ach ja, euer Vorspiel sollte immer lang und ausgiebig sein vorallem für SIE, Fraueb müssen mehr auf Sex vorbereitet werden als Männer, vorallem wennd er Mann gut bestückt ist, eben damit sich die Gebärmutter heben kann und Sex überhaupt für die Frau schmerzfrei möglich ist... Mein Schatz hat über 2 am weniger als du und trotzdem dauert unser Vorspiel immer mindestes 30 Minunten, in denen er ausschließlich MICH verwöhnt... Die meisten Frauen kommen eh nur beim vor- bzw. Nachspiel zum Orgasmus. Wenn sie also nich nicht gekommen ist, streichel und lecke sie doch nacher zum Orgasmus!!! Und im Vorspiel solltet ihr an einer STelle zum Gv über gehen, an er sie sehr sehr erregt ist, damit der Muttermund mlcglicht hoch sitzt... heißt nicht erst sie verwöhnen, dann dich verwöhnen lassen, dann bumsen, sondern in jedem Fall unmittelbar vor dem bumsen SIE nochmal verwöhnen... das hilft...

LG

Cynthia

M9arlxy


re

also durch die missionarsstellung kann eine frau schon kommen...

und wenn es ihr weh tut wenn du ihre beine über deine schultern tust...dann mach es nicht ...muss ja nicht sein...

und wenn ihr die reiterstellung machen wollt dann muss sie ja auch nicht aufrecht auf dir sitzen sondern kann auch auf dir liegen....

und sonst gibt es ja noch genug andere stellungen...müsst sie halt einfach nur ausprobieren und schauen wie es euch gefällt bzw ob es schmerzt

mZilkca200x4


Ja nur wenn ich sie oral beglücke hält sies garnicht immer aus weil ich wohl zu gut bin *g* sie sagt des ist so extrem.. es würde so arg kitzeln..

Aber VIELEN VIELEN DANK FÜR EURE ANTWORTEN schonmal!!!

Wir werden uns mal damit beschäftigen :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH