» »

Nur an Frauen: Orgasmus im Schlaf?

wbildehi|lde0x0


Ich erlebe auch unregelmäßig (ohne hand an legen) im Schlaf einen Orgasmus.Der ist auf jeden Fall anders als der wenn ich wach bin ,aber total intensiv und es kribbelt n och längere Zeit nsch dem Aufwachen. :)z

lg

wTildedhildex00


soll heißen :nach dem Aufwachen |-o

S0heexp


Im Schlaf selbt hatte ich noch keinen Orgasmus. Aber ich hatte es schon ein paar mal geschafft, allein durch Phantasie zum Orgasmus zu kommen. Seit dem bin ich der Meinung, dass der Kopf extrem viel steuern kann obwohl man sich nicht mal berührt.

H`0nz3YBSunn3xY


also ich habe letzte nacht im traum einen orgasmus gehabt und frage mich nun, ob ich den auch wirklich hatte...ich glaube schon, bin mir aber nich ganz sicher...wisst ihr, ob man wirklich einen orgasmus hat wenn man davon träumt?

h/ui^buhJchexn


also ich habe öfter mal einen orgasmus im schlaf, allerdings wache ich immer während der "abklingphase" auf und bin mir so 100 % sicher, dass ich ihn real habe. nur eben völlig ohne stimulation, und ich schlafe danach auch sofort wieder ein. ich weiß allerdings nicht, was daran so toll ist.

S8vesxdoY4ka


Hatte heute zum ersten mal ein Orgasmus im Schlaf, dass ich sogar aufgewacht bin, weil mir sowas noch nie passiert ist. %-| :-o

1/9axri82


Ich sehe zwar, dass diese diskussion schon ewig her ist, aber ich muss sie nochmal aufgreifen.

dieses schöne gefühl in der scheide von dem man nachts schonmal aufwacht, habe ich schon seit ich denken kann.

wie alle anderen schreiben, hatte ich es mal und dann ein paar jahre wieder nicht.

vor etwa 12 monaten war mein freund häufiger im urlaub und ich bin zuhause geblieben.

in dieser zeit habe ich meinen vibrator wieder für mich entdeckt.

ich muss dazu wohl sagen, dass ich es nie in meinem ganzen leben geschafft habe mich selbst zu einem orgasmus zu bringen, daher war ich dabei nie sehr ausdauernd.

aber mit meinem vibrator habe ich mein perfektes wunder erlebt.

ich habe ihn nicht in die scheide eingeführt, sondern nur am kitzler damit gespielt (mit viel gleitgel).

aufeinmal spürte ich es wie eine explosion, mir gingen die beine weg und mein ganzer körper zuckte.

danach brauchte ich meine scheide nichtmehr zu berühren, weil alles einfach zu empfindlich war, einfach toll.

als mein freund weg war, habe ich es mir jeden tag zweimal gemacht, weil dieses gefühl einfach viel erregender ist als ein orgasmus mit meinem freund(ist natürlich auch schön, aber eben ganz anders).

die träume in denen die scheide/ kitzler zuckt und dieses angenehme gefühl kommt dem schon sehr nahe, nur leider bin ich im schlaf nie zum höhepunkt gekommen.

jetzt bin ich im 4. monat schwanger (12+3) und habe seitdem immer wenn ich schlafe diesen "fast orgasmus".

auch mehrmals in der nacht.

wenn es danach geht, möchte ich mein leben lang schwanger sein :)z

aber das geht ja nicht.

vielleicht gibt es ja einen guru unter euch, der weiß wie man das ausbauen kann,

denn dieses gefühl sollte man nicht für sich behalten.

grüße 19ari82

KOuddelz42


Woher wisst ihr Frauen denn, ob im Schlaf nicht noch viel mehr Orgasmen kommen von denen ihr nicht aufwacht? Kenne das Problem von Männern, die erst am nächsten Morgen die Bescherung entdecken.

Wünsche noch viele schöne Träume

SWchKogettxi


wenn man dabei schläft und dann nix davon weiß, isses ja sinnlos.

ich hab das aber auch oft im schlaf, ohne dass ich schwanger bin ;-) . aber ich werde immer wach dabei - zumindest so "halbwach", dass ich es am nächsten morgen noch weiß. allerdings weiß ich nicht, was daran so besonders sein soll. ich finds manchmal eher peinlich - weil ich mich dabei nicht von außen sehe, wer weiß, was dabei so abgeht... ;-D

vXiQamundxo


also ich habe das auch öfter. einen orgasmus im schlaf. dennoch träume ich vorher nichts von sex oder dergleichen. also ich denke das zumindestens weil ich mich nicht daran erinnern kann so etwas davor geträumt zu haben. aber es kann ja auch sein dass ichs wieder danach vergessen hab. was mir allerdings komisch vorkommt weil ich mich nie daran erinnern kann was ich vor meinem orgasmus geträumt habe. machnmal denke ich sogar ich hätte garnichts geträumt...wird aber wohl nicht gehen ;-)

ich hab das schon sehr lange. lange zeit bevor ich überhaupt sex mit meinem freund hatte. nur wusste ich da irgendwie noch nicht dass das ein orgasmus ist! ich dachte die ganze zeit ich hätte es mir eingebildet und es war nur so ähnlich das gefühl. weil es ja im schlaf war und ich nicht richtig bei der sache war...

hmm aber ich hab mir dann vorgenommen das nächste mal darauf zu achten und aufzuwachen wenn es wieder kommt. und irgendwann hats auch geklappt. ich bin leicht aufgewacht und hab danach realisiert dass es sich genauso anfühlt wie ein orgasmus.

danach hab ich mir gedacht: vielleicht mach ichs mir ja im schlaf selbst?!

darauf hab ich dann besonders geachtet und nie hatte ich meine hände unten oder sonstiges! auch während dem orgasmus nicht....

also ich bin eig erst 17 und hab das schon früh bemerkt dass das bei mir aufgetreten ist. bstimmt mit 13 oder so...aber da war das noch viel schwächer. mittlerweile kann man es als orgasmus bezeichnen.

ich finde das sehr komisch dass mein gehirn dass einfach so hervorrufen kann. manchmal lieg ich auch neben meinem freund wenn es passiertund erzähle ihm morgens davon. er hatte so etwas noch nie....meint ER

bElub@bfihschxli


also ich hatte auch schon ein oder zweimal einen, aber auch erst im abklingen bin ich aufgewacht.

war aber ein geiles gefühl und ich war hinterher total "zittrig"...

trotzdem nicht mit einem orgasmus beim sex zu vergleichen :)

v-iamgundxo


Ich hatte vorgestern erst einen :D

ich hatte schon lange keinen orgasmus mehr im schlaf bekommen. deswegen hat es mich umso mehr gefreut. diesmal hab ich aber auch wirklich von meinem freund und mir beim sex geträumt! sonst kamen die immer nur so...

das komische war dass ich mich im schlaf dann auch beim orgasmus bewegt habe also mit dem becken auf und ab. und danach ist mir aufgefallen dass ich wieder einen O hatte :D

aber er fühlt sich immer ein bisschen schläfrig an ;-) und was ich persönlich komisch finde: warum fasse ich mir nachts nicht unten hin wenn ich den O bekomme ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH