» »

Kaum Sex, er holt sich ca. 1 wöchentlich einen runter

B*ocdhraxn


Meinst Du, daß Du attraktiv für ihn bist? Zur sexuellen Lust gehört die Anziehung, die Attraktivität.

TcM9AV


am anfang unserer Beziehung musste ich mir immer anhören "da ist wieder jemand geil..." und ja ich kamm zu 80% an,

Das Punkt ist der, ich bin laut seiner Aussage einer erste Freundin und davor lief wohl auch sexuell nichts.

Sorry aber Du hast Dir einen hoffnungslosen Fall geangelt. Wenn er von Anfang an schon so träge war dann wird sich das auch nicht bessern.

MWUxC


Wir fahren jetzt das Wochenende weg und dann im Mai in den Urlaub für 2,5 Wochen.

Ich hab nun verstanden, dass ich etwas "überreagiert" hab und hab dennoch begriffen das ich was tun muss!

Ich muss wohl deutlich aktiver werden und darf auch meine Bedürfnisse nicht vernachlässigen!

Danke für eure ehrlichen antworten.

WPo(mxbo


Junge...

bei mir ist es genau andersrum. Ich muss SB machen...sie hat selten Lust -.-

MxUC


Hey zusammen,

also was ich in den letzten Tagen gelernt haba ist definitv das ich diesen Mann nicht so kenne wie ich es gedacht habe....

Vielleicht nochmal zur klärung, er ist "Jungmann" gewesen und naja er sieht es als "guten Vortschritt" an wir wir im März 2 mal sex hatten.

Gleichzeitig hat er mir ins gesicht gelogen und gesagt er hat sich seitdem nicht SB, was nicht stimmt.

Also Grund für die SB gibt er an "ganz normal" und ich wäre nicht da.

Ich bin wirklich so verwirrt, dass ich nicht mehr weiß was ich glauben und vorallem fühlen soll.

Ich habe ihm auch gesagt das diese relation zu SB für mich nicht ok ist und das sich was ändern muss, denn ich brauche den sex nunmal...

Anscheinende hab ich ihn damit so unter druck gesetzt das er dann meinte wenn ich so weitermach dann würde er die Reeisleine ziehen....

Heute nacht lag ich dermaßen geil im Bett, was ich ihm wirklich überdeutlich signalisiert habe und von ihm kamm nur "schlaf du musst früh raus".

Ich hab das Gefühl egal was ich mach es passt nicht und vorallem hab ich das Gefühll das mein Vertrauen schwindet...

LG

Kdarrxe


Ich kenne das. Meine Frau will auch nicht akzeptieren, dass ich neben dem Sex noch sehr oft SB mache. Allerdings muss ich wirklich aufpassen, meine Frau will nicht so oft Sex und ständig nachfragen will ich auch nicht.

Ich hab ihr gesagt ich will immer Sex und so ist es auch. Wenn sie Sex will bekommt sie ihn, aber manchmal übertreibe ich einfach mit dem SB, aber nur weil von ihrer Seite aus gar nichts kommt.

Ich denke SB ist sehr wichtig für einen selber, aber es muss immer ein gesundes Verhältnis geben zwischen SB und SEX, was zumindest mich betrifft ist es nicht so einfach.

RkotnPasxe


Heute nacht lag ich dermaßen geil im Bett, was ich ihm wirklich überdeutlich signalisiert habe und von ihm kamm nur "schlaf du musst früh raus".

Signalisieren von Frauen wird von vielen Männern nicht verstanden. Sagen und machen ist besser. Aber das ist nur ein Detail.

Vielleicht nochmal zur klärung, er ist "Jungmann" gewesen und naja er sieht es als "guten Vortschritt" an wir wir im März 2 mal sex hatten.

Zeit ihm einmal den Kopf zurecht zu rücken.

Anscheinende hab ich ihn damit so unter druck gesetzt das er dann meinte wenn ich so weitermach dann würde er die Reeisleine ziehen....

Das zeigt, daß du am richtigen Weg bist. Es besteht natürlich das Risiko, daß alles zerbricht, aber wenn du dich mit diesem Argument erpressen läßt, hast du sofort und für immer verloren. Entweder du bekommst die Beziehung so hin, wie es auch du möchtest oder sie zerbricht am Versuch. Im zweiten Fall ist das vielleicht kurzfristig unangenehm, aber immer noch viel besser als in eine frustrierenden Beziehung gefangen zu sein. Geh das Risiko ein und kümmere dich um dein Glück. Ist er der Falsche dafür, dann ist es besser es früher zu erkennen als zu spät.

m1onteMmeloxne


sich einmal pro Woche in einer Partnerschaft selber befriedigen, ist doch sicher kein Problem!

Jeder Mensch muss doch ab und zu bei sich selber Hand anlegen.

M=UxC


Hey zusammen,

ich hab nun nochmal alles in ruhe durch den kopf gehen lassen und auch eure Beiträge.

Ich will nun versuchen offensiv das Problem anzugehen und das SB nicht als "vergehen" zu werten. Denn wenn ich das alles hier richtig versteh, dann ist SB nicht gleich ein schritt vor Fremdgehen...

Und ich liebe ihn halt...

Ich muss irgendwie aus dem Gedankenchaos raus....

LG

bzrown#eyxe


Ich will nun versuchen offensiv das Problem anzugehen und das SB nicht als "vergehen" zu werten. Denn wenn ich das alles hier richtig versteh, dann ist SB nicht gleich ein schritt vor Fremdgehen...

SB ist natürlich kein Schritt vor Fremdgehen!!! Wenn er Fremdgehen wollte, wäre das doch eine völlig andere Situation. SB ist Kopfkino... Befriedigst Du Dich nicht selber?

f}rancesCco lancxosto


@ MUC ich grüße dich und bewundere dich. Denn du hast großes vor. Du willst eine beziehung am laufen halten, wo etwas elementares nicht stimmt: Die triebkraft ( in jeglichem wortsinn)!! Ganz sicher wirst du es irgendwie hinkriegen, allerdings wird es eine ständige suche nach kompromissen sein. Einer von euch wird ständig unzufrieden bleiben. Und das ist unglaublich anstrengend und frustierend. Irgendwann bleibt dann die liebe auf der strecke.

Du wirst es akzeptieren müssen, daß er im bett ganz andere bedürfnisse hat als du. Du solltest dich ganz ehrlich selber mal fragen: Passt ihr da wirklich zusammen?

Wenn ein ähnlich wie du gestrickter mann neben seiner geilen freundin liegt, spielt es auch kaum ne rolle, ob er da gestern oder heute mit seinem lullermann gespielt hat. Auch wenn da wirklich nichts mehr stehen sollte , es gibt hände und einen mund...

Die antwort mit der reißleine von deinem freund finde ich so falsch nicht. Allerdings gehört die vielleicht in deine hände, denn du hast ein problem.

Soara _$94


lass ihn einfach machen ihn vergeht schon mal lust daren es sich selber zu machen / wenn er mit dir Sex haben kann

KUathi_f9x0


@ Sara:

Das eine schließt das andere doch nicht aus ;-)

MXUqC


Hey,

ich weiß das ich da ein größeres "Projekt" vor mir hab,

aber so blöd es klingt, ich liebe ihn!

Vielleicht könnt Ihr mit Tips geben wie ich rausfinden kann worauf er steht...(ich weiß hört sich blöd an...),

nur "reden" mag er net....

LG

RJotnaEsxe


MUC,

du kannst es entweder einfühlsam und vorsichtig probieren, wie auf rohen Eiern um ihm herumscharwenzeln und jede potentielle Regung zu Tode analysieren. Oder du setzt ihm das Messer an und zwingst ihn das Problem wahrzunehmen und an der Lösung mitzuarbeiten. Beides funktioniert eher schlecht als recht, beim zweiten hast du aber den Vorteil, daß du weniger Zeit deines Lebens vergeudest wenn es daneben geht.

Und wenn das Problem Sex groß genug gezüchtet worden ist, dann wird auch die Liebe tot sein und die stehts mit nichts da.

Ich würde auf eine drastische flotte Veränderung setzen. Das schafft schneller klare Verhältnisse.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH