» »

Zusammen Pornos schauen?!

lSongjoxhn92


das stimmt allerdings da sollte schon ein einvernehmen herrschen

beide sollten es wollen und auch mögen sonst bringt es beiden nichts

edyl


Also meine nervt das Gestöhne dabei total... wenn wir einen gucken kommt meistens irgendwann die Frage ob wir den Ton nicht ausmachen können. Außerdem sind ihr schon im Mainstream Bereich die Praktiken zu hart und sie hat ständig Mitleid mit den Darstellerinnen. ;-D

EAinMa(nns655


Ich hab mir lange meine Pornos allein angeschaut. Bis meine Frau auch Interesse bekundete. Seitdem haben wir auch schon zusammen geschaut und viele Ideen umgesetzt. Unser Sex ist dadruch vielseitiger und abwechslungsreicher geworden :)=

EKinMadnn#6x5


Wir haben so auch herausgefunden, dass sie es gerne härter mag. Und seither wage ich es auch, sie richtig deftig ranzunehmen. Und sie liebt es!

j|ust_loEokxing?


Es kann ganz nett sein, aber es muss eben bei beiden die richtige Stimmung vorherrschen. Wenn keinerlei Anfangsbegeisterung dabei ist, dann wirds eher lächerlich als erregend.

Ich muss hier auch mal als Porno-Ton-Fan outen. Ich bekomme richtigen Groll, wenn da Musik drübergelegt ist. Ja, das Stöhnen ist gefakt, aber trotzdem, das gibt mir meist einen größeren Kick als das ansehen.

Und auch ich muss sagen, dass ich eher für die härteren Filme bin. Scheint also bei den Mädels nicht so unüblich ;-)

T.OFU


Ich muss hier auch mal als Porno-Ton-Fan outen. Ich bekomme richtigen Groll, wenn da Musik drübergelegt ist. Ja, das Stöhnen ist gefakt, aber trotzdem, das gibt mir meist einen größeren Kick als das ansehen.

Welche Filme schaut Ihr eigentlich ? Wahrscheinlich nur die aus Amiland, wo tatsächlich das Gestöhne gefakt ist. Schaut doch mal private ;-) Und da gibt es auch keine Musik :=o ;-D

IFltixs


Schaut doch mal private ;-) Und da gibt es auch keine Musik

Muss ich dem Tofu rechtgeben! Private ist ein gutes Label und die machen für pornoverhältnisse echt super Produktionen. Die Darsteller sind sind auch gepflegt bzw. sehen eben sehr gut aus meistens. Also wir leihen uns meistens welche von "Private" wenn wir uns den Abend mit dem Porno versüßen wollen.

L]ifeSIs8Fun


@ megadramaqueen

Wir wollen schon lange mal einen Porno zusammen schauen, aber irgendwie getraut sich dann doch niemand, den ersten Schritt zu machen.

Ich habe zum Glück TV mit DVD-Player im Schlafzimmer.

Also – wie bereits vorgeschlagen wurde – nicht lange darüber quatschen, sondern ihn einfach damit überraschen. D.h. ausziehen (oder was nettes anziehen ;-) ) DVD rein, aufs Bett legen und warten bis er dazu stösst ( ;-D ).

Er wird sich bestimmt freuen!

LEife+IsF4un


Ich muss hier auch mal als Porno-Ton-Fan outen.

Muss ich auch! Allerdings finde ich es EXTREM wichtig, dass der Ton original ist.

Synchronisierte Pornos gehen mal gar nicht, habe dann immer die armen Seelen im Tonstudio vor Augen! ;-D

T:OFxU


Allerdings finde ich es EXTREM wichtig, dass der Ton original ist.

So ist es :)z :)^ :)=

o@bersc%hwabe


Wir hatten eigentlich nie das Bedürfniss Pornos zu schauen.

Waren dann aber im letzten Jahr auf Städtereise in Berlin.

Im Hotel war der entsprechende Kanal frei empfangbar, also unverschlüsselt und kostenfrei.

Wir Samstag früh abends angekommen, meine Frau die Koffer ausgepackt und ich mal kurz durchgezeppt.

Natürlich beim Pornokanal hängen geblieben. Meine Frau und ich wurden so scharf, dass wir gleich die Belastbarkeit des Hotelbettes getestet haben, und dass obwohl der Film so richtig schlecht war.

Danach sind wir noch in die City und haben den Sieg von Lena beim ESC in Oslo auf dem Alexanderplatz in einer Kneipe angeschaut.

War ein toller erster Tag in unserer Bundeshauptstadt.

KLMooOdxy


Im Hotel war der entsprechende Kanal frei empfangbar, also unverschlüsselt und kostenfrei.

Ja, ja... die Schwaben... ;-D

Nein, im Ernst. Das ist eine sehr schöne Anekdote!

Und erinnert mich an eine hübsche Geschichte mit meinem Ex-Freund. Er kam aus der Videothek, lecker Essen auf dem Tisch, DVD in den Player, durch das Menu geklickt (es sah schon merkwürdig aus) und statt dem Streifen, auf dem wir uns nach langem hin und her endlich geeinigt hatten – fing ein Hardcore-Porno an. Es dauerte nicht lange und wir waren so inspiriert, dass wir es den Darstellern gleich taten.

Das Essen wurde kalt, aber der Abend ist mir in sehr lebendiger Erinnerung geblieben.

Pornos find ich gut, muss ich mal so als Frau sagen. Wobei ich mit meinem jetzigen Freund die Vorliebe auch teile: absurd müssen sie sein, es sollte keine ausgiebige Handlung geben und die Dialoge müssen zwangsläufig unfreiwillig komisch sein. Deshalb sehen wir auch gerne synchronisierte Streifen.

orberscNhNwabxe


Du hast schon recht mit uns Schwaben.

"Koscht nix"

ist immer gut.

Ich gebe es ja zu.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH