» »

Penisgröße und Ausdauer

Prit4Q4 hat die Diskussion gestartet


Bin wieder mal am Boden zerstört, nachedem mir eine Penisgrößenstatistik untergekommen ist.

Laut dieser Studie mit 3.000 Männern zwischen 20 und 55 liegt der Durchschnitt bei ca 15 cm.

Meiner hat bei voller Erektion (und dann bin ich knapp vor dem Spritzen) ganze 12,3 cm! Damit haben ca 90% der Männer einen größeren Schwanz als ich und ich stelle es auch in der Sauna immer wieder fest (wobei man da ja nur Penisse im Ruhezustand sieht und da ist meiner ca. 5 cm lang).

Zusätzlich kommt dazu, daß ich beim GV nach ca. 1 Minute das Spritzen nicht verhindern kann.

Trotz aller Beteuerungen meiner Frau über die Jahre, daß es ihr nichts ausmacht, leide ich sehr darunter.

Möchte gerne wissen, was Frauen generell über diese Probleme denken (v.a. über die 12,3cm) bzw. ob es sich auszahlt mal mit Psychotherapie zu versuchen, den länger wird er ja nicht mehr!

Danke für alle Anregungen

Pit

Antworten
SNpanIdam#orama


moin Pit,

na ja, dieses PRoblem hat natürlich immer mit deinem Selbstbewusstsein zu tun. Klar, die Mädels finden einen etwas größeren Penis angenehm (zu groß tut dann aber weh..etc). Gleichzeitig bedeutet das nicht, dass ein kleinerer keinen Spraß macht. Wenn Du der Auffassung bist, dein Schniedel sei zu klein und du befriedigst Deine Frau nicht, dann versuche es doch mal mit etwas spielzeug. Manche Frauen wünschen sich eher Abwechslung als nur ein dickes Ding.

Den Höhepunkt kann man hinauszögern, was allerdings Training bedeutet. UNd das sollte es Dir wert sein. Du hat dich mit sicherheit in die Lage Deiner Frau versetzt – 1 Minute zu kurz für Spaß – eine einfach Rechnung. Ein Tip wäre: versuche Dich zunächst einmal nicht so stark auf den Sex, vor allem nicht auf das gute GEfühl zu konzentrieren, da man so schneller kommt. Vor allem wir Männer wollen es schnell haben – ein Nachteil des Onanierens, bei dem es ja nur auf den Höhepunkt ankommt.

Und eine Weitere Regel: was der Johnny nicht bringt, bringt der Rest vom Mann.

Jedoch ist das schlimmste, was man in dieser Situation machen kann Resignation. Damit hilfst Du keinem. Versuche alle aus Dir herauszuholen und nimm Deine Frau mit ins Boot dabei.

ICh weiß Tipps sind immer schnell gegeben, aber sie zu befolgen ist schwer. Ich bin auch in einer ähnlichen Situation und es ist schwer.

Aber letztendlich schafft man das, wenn man wirklich möchte.

e\nte&nsochHnabel


Ich würde mir darüber überhaupt keine Sorgen machen.

Ob dein Penis nun 12,3 cm ist, oder 18 cm, wenn er steif ist, soll dich doch gar nicht stören.

Hauptsache ist doch, dass du damit etwas anfangen kannst, was Männer mit großen Riemen zum Teil überhaupt nicht können. Ich kann da aus eigener Erfahrung sprechen.

Das dein Penis etwas kleiner ausgefallen ist, als vielleicht normal, ist halt ein Wille der Natur.

vIezzxo


Warum machst du dir solche Gedanken?

Du sollst doch an keinem Wettbewerb für Penisgrößen teilnehmen.

Wenn ihr beide glücklich seid, sei doch zufrieden.

Warte die Zeit ab.- Auch du wirst irgendwann "länger können". :)^

Noch Eines:

Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast! ;-) ]:D

.

*:)

.

NlordlKicht}87


Ich frage mich, was du mit diesem Beitrag bezweckst...

Es wird sich nichts an der Länge deines Schniedels ändern, wenn du hier hörst "es kommt nicht auf die Länge an" blablabla...

Deiner ist nunmal so wie er ist. Du kannst es nur akzeptieren. Es bringst nichts, wenn du dir darüber Sorgen machst... Es bringt nichts sich über Dinge aufzuregen, die man so oder so nicht ändern kann. Dass es Frauen gibt, die auf grosse Schwänze stehen und Frauen die auf eher kleinere stehen, sollte klar sein.

Lerne damit zu leben, umso schneller umso besser!

E(msg4eeste


Ich hatte sehr früh in der Pubertät einen relativ grossen Penis (hatte deshalb fast Hemmungen beim Duschen nach dem Sportunterricht, da die Anderen teils noch nicht soweit waren). Doch plötzlich mit 20, 25 Jahren wurde das Stück wieder kleiner, selbst der Hoden bildete sich zurück! Ich kann nun mit über 40 Jahren einigermassen damit leben. Weiss jedoch jemand woher das kommt und spielen vielleicht psychische Gründe eine Rolle? ":/

tVscha-vo84


@ pit 44

habe das gleiche problem wie du,mein penis ist 11cm lang und ich komme auch nach 2-3min...

nKordxey87


ich denke man sollte sich prinzipiell so akzeptieren, wie man gebaut ist. Was wichtig ist, dass man mit seiner Partnerin darüber spricht!

ahdi`amxond


also bei mir ist die länge ok, aber ich habe auch das problem mit der ausdauer, kling jetzt vielleicht komisch aber bei mir ist es so, das wenn ich getrunken habe kann ich länger (ist eig allgmein so) , umso mehr man trinkt umso länger kann man(n), also wenn du deine freundin mal beglücken willst, hau dir ein paar bier hinter die kippe :-D

J<ulianxe36


also ich habe das glück einen gut bestückten mann erwischt zu haben und würde es auch nicht mehr anders haben wollen... .

zum einen find ich es schon optisch sehr anregend und zum anderen fühlt es sich auch ziemlich gut an.

allerdings hatte ich auch schon "normale" männer und die waren dadurch nicht schlechter. es gibt ebend gute und schlechte liebhaber in allen größen - also genieße was du hast und mach das beste draus! :p>

Emxt)remspätQzünder


Laut dieser Studie mit 3.000 Männern zwischen 20 und 55 liegt der Durchschnitt bei ca 15 cm.

Meiner hat bei voller Erektion (und dann bin ich knapp vor dem Spritzen) ganze 12,3 cm! Damit haben ca 90% der Männer einen größeren Schwanz als ich

Völlig falsch. Damit liegt deine Schwanzlänge etwa eineinhalb Centimeter (der Schnitt liegt m.W. bei etwa 14,6cm) unterhalb des arithmetischen Mittels. Über die Streuung der Werte weiß ich nichts, vermutlich haben etwa 60-70% der Männer einen größeren Schniedel als du.

Die Weise, wie du dich selbst betrachtest und darstellst, dürfte wesentlich eher deine Potenzprobleme erklären als die Länge des Prachstücks. Du solltest an deinem Selbstbewußtsein arbeiten, damit wirst du in Sachen Potenz wesentlich eher was als mit depressiven Betrachtungen deiner Physiognomie.

*:) ESZ

T[hysKon20


Also ich würde sagen das nicht die Größe das Problem ist, sondern das du so schnell kommst. Eine größe von 12cm ist noch völlig ausreichend um eine Frau zu befriedigen. Zumal das Lustzentrum der Frau eh am Kitzler liegt und deshalb eh eher die Dicke zählt.

Lass dich nicht kaputt machen und trainiere lieber deine Ausdauer!

T1hyso6n20


Ließ dir mal das Buch durch! Es wird dir bestimmt helfen...

Elf Zentimeter: Der Tatsachenroman

K.arrxe


Ich liege genau im Durchschnitt, trotzdem kam mir öfters der Gedanke ist er zu kurz? Vorallem weil viele Frauen, auch hier einige Beiträge, immer von großen Schwänzen schwärmen.

Allerdings spielt die Größe bei dir nur eine untergeordnete Rolle, die Frage nach der Ausdauer hingegen...

Was an Größe fehlt kann man mit Ausdauer gerne ausgleichen, aber wenn beides fehlt... ":/

B$odhrxa_n


...können Toys helfen ;-).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH