» »

Meine Freundin wünscht sich einen Liebhaber

t_schJaVvo84


Danke schön :-) . Wir wissen nur noch nicht so recht, wo wir den passenden Partner dazu her bekommen sollen. In nen Swinger-Club wollen wir beide nicht gehen. Wär super,wenn es ein Bekannter von uns wäre. Aber wie stellt man sowas an?

1Tto3


Warum nicht Swingerclub? Wenn ihr dann Muffensausen bekommt oder da nur Freaks rumstehen, passiert eben nichts. Bekanntenkreis ist eher die schwierigste Option. Kann gut gehen, kann aber auch viel kaputt machen.

tbsch1avxo84


Hm,ich weiss nicht, wir haben beide halt ein paar Vorbehalte gegenüber solchen Lokalitäten,obwohl wir zugegeben noch nie in einem waren. Bei einem Bekannten wäre halt das Vertrauensverhältnis da.

K urt


Die Vorbehalte kenne ich, die haben viele und die sind meist ein Produkt aus den wenigen (dann leider sehr unrealistischen) Darstellungen, die man in den Medien zu sehen/lesen bekommt.

Ich bin zwar nun auch nicht der erfahrene Club-Gänger, aber die Vorbehalte hatten meine Frau und ich auch ... bis wir uns das dann mal getraut haben.

Und da Du ja offensichtlich möglichst emotionale Verwicklungen ausschließen möchtest, würde ich von einem Bekannten abraten, die Gefahr für solche Verwicklungen (muss nicht nur verlieben sein) sind einfach recht hoch.

Ich könnte auch noch weitere Erfahrungen dazu schreiben, das würde aber dann etwas OT werden, Du kannst Dich bei Bedarf ja per PN melden.

t`s&cha+vo84


@ Kurt

würde mich freuen,wenn du mir deine erfahrungen per pn schilderst.Für mich ist das ja alles absolutes Neuland.

l\utzxz


Das ist echt zu geil. Wie soll das denn funktionieren? Sie lässt sich von irgendeinem Hengst durchpoppen und du stehst nebendran und schaust zu? Geniale Idee. Du kannst ja auch Lebensmittel einkaufen gehen und wenn sie fertig sind und sies ordentlich bekommen hat schickt sie dir ne SMS damit du sie abholen darfst. Oder koch doch zwischenzeitlich was für die beiden. Nach dem ausgiebigen Liebesspiel sind beide sicher sehr hungrig. :p>

tVscDhav:o84


@ lutzz

genau so war das gedacht 8-)

S@huimon5e


Bei einem Bekannten wäre halt das Vertrauensverhältnis da.

Da wir einen ähnlichen Fall hatten würde ich aten isch die Wahl gut zu überlegen. Zumal Bekannter <> Bekannter ist.

Ihr solltet euch bewusst sein, dass sich das Verhältnis zu jenem Bekannten ändern kann und das das ganze, wenn er auch noch Kontakt zu eurem restlichen Freundeskeis oder Verwandschaft hat auch dort hinein wirken kann.

Also wenn es ein Bekannter sein soll, möglichst jemandem mit dem man nicht so viel zu tun' hat und vor allem einen der nicht all zu eng mit dem restlichen Freundeskeis verbunden ist.

Das warern zumindest unsere Kriterien als wir einmal nach einem anderen Pärchen gesucht haben und mit denen wir ganz gut gefahren.

t!schaxvo84


@ Shimone

Danke für deinen Tipp. Mir schwebt da sogar schon jemand vor und zwar ein Kumpel von mir,den ich vom Handball kenne ( daher weiss ich auch,dass er ziemlich gut bestückt ist). Er hat gerade ne längere Beziehung hinter sich. Außer beim Sport haben wir eigentlich nix miteinander zu tun.

Bin jetzt intensiv am suchen. Meine Freundin hat es mir heute,als ich mit ihr schlafen wollte noch nicht mal mit der Hand gemacht,nachdem ich sie oral befriedigt habe. Sie hat mir gesagt,dass sie sich erst wieder um meinen kleinen kümmern wird,wenn ich ihr einen Liebhaber besorgt habe,der sie richtig befriedigt...

lMuqtzxz


Und vergesst nicht es muss ein Bekannter mit großem Dong sein, damit die Dame dann auch zufrieden ist. Am besten mal alle potenziellen Bekannten nackt in einer Reihe antreten lassen dann könnt ihr ja gemeinsam aussuchen. :-)

t$scEha=vo8x4


Ein Bekannter mit einem kleinen Ding wäre nicht sinnvoll,denn das habich auch.

Seavraspati


Meine Freundin hat es mir heute,als ich mit ihr schlafen wollte noch nicht mal mit der Hand gemacht,nachdem ich sie oral befriedigt habe. Sie hat mir gesagt,dass sie sich erst wieder um meinen kleinen kümmern wird,wenn ich ihr einen Liebhaber besorgt habe,der sie richtig befriedigt...

Stehst du darauf, so von ihr behandelt zu werden? Dann würde ich das Ganze auch unter Cuckold verbuchen.

N iki{GreenExyes


Versuch es doch mal mit umgekehrter Psychologie...lass sie erst mit einem allein der es absolut in keiner Hinsicht drauf hat, wenn der nicht küssen kann ist sie eh schon angetörnt...und der soll nichts bei ihr machen ohne zu fragen, so oft wie möglich fragen ob er dies oder das darf...

Dann hol doch mal zwei strake und mach selber auch mit und überfordre sie indem du der bist, der sagt was gemacht wird...musst halt viel neues mit einbringen...ist dann sogar zum Teil dein Verdienst...

Wenn du nicht stark bist, sei schlau...delegier einfach hauptsächlich...

lXuytzxz


Mir kommt das hier nicht so ganz echt vor.

Kein Mann würde sich so verarschen und demütigen lassen. Ich würde die Tante mit einem Arschtritt vor die Tür setzen.

Seavraxsati


Kein Mann würde sich so verarschen und demütigen lassen.

Es ist zwar nicht mein Gebiet, da ich keine dominante Frau bin, aber ich kann dir sagen, da irrst du dich, es gibt auch Männer, die genau das mögen.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH