» »

Rezeptfreie Alternativen zu Viagra?

lLutzLz hat die Diskussion gestartet


Gibt es irgendwelche Mittel die man rezeptfrei erwerben kann, die ähnlich wie Viagra wirken ohne Nebenwirkungen? Ich habe in letzter Zeit ein wenig Probleme mit der Standhaftigkeit und muss schon auf Penisringe zurückgreifen aber so zufrieden bin ich damit auch nicht. Meine Freundin hat auch schon paarmal bemängelt, dass sie mit der Härte nicht ganz zufrieden ist. %-|

Antworten
akgun\ah


Ja,... bei Deiner Vorgeschichte ne andere Frau...... :)z

leutzxz


Das wäre ja nur als Übergangslösung gedacht bis ich das mit ihr runtergeregelt habe.

Hder8znhafTter


keine Wirkung ohne Nebenwirkung...

l[utxzz


Es gibt doch auch Hodenextrakt und so Sachen hat das schon mal jemand getestet?

a0f`rxi


Doch, hat er, er beschreibt anderswo hier eine nymphomane unersättliche Superfrau, die unter viermal täglich ihn nicht ziehen lässt. Er muss also schon ein wenig Erfahrung haben, sonst brächte er die viermal ja nicht (lustlos) über sich. Und da es zu viermal kommt, braucht er sicherlich auch kein Viagra oder vergleichbare Medis, denn es steht im ja offensichtlich.

Hodenextrakt, hmm, das allerdings hört sich sehr vielversprechend an, darüber wüsste ich auch gern etwas mehr...

lXutzxz


lol, nymphomane unersättliche Superfrau. Da fühl ich mich richtig geehrt. In den Fängen einer gnandelosen Lustgöttin. Geiler Titel fürn Porno. ;-D

jpusVt_look%i;ng?


Ja, Hodenextrakt... wohl genauso vielversprechend wie Hoden zum Abendessen. Nämlich NULL.

lDuZtzxz


Hast du schon Hoden gegessen? Ich nicht. Bin aber auch nicht so wild drauf. :-)

vne%zzo


Ebenso könntest du Nashornpulver aus China einfiegen lassen.

Geh lieber ein paar Tage in Klausur. :)^

.

*:)

.

s3ayn<deumxel


Gibt es irgendwelche Mittel die man rezeptfrei erwerben kann, die ähnlich wie Viagra wirken ohne Nebenwirkungen?

klar gibts das. Hab ich in meiner Garage gelagert, direkt neben meinem 5000PS Sportwagen der selbst bei Volllast nur 100ml Benzin verbraucht, der Blei-zu-Goldmaschine und dem Kaltenfusionsreaktor :=o

mal ehrlich.. wieso sollte Pfizer mit Viagra soviele Mrd. € umsetzen, wenn es bessere alternativen (kein Rezept und ohne Nebenwirkungen) einfach so geben würde?

einfach mal das Hirn anschalten..

l0uxtzz


Ganz starke Logik. Dann wirkt also nur das was man für teures Geld in der Apotheke kaufen kann. %-|

AIltaxir


Ganz starke Logik. Dann wirkt also nur das was man für teures Geld in der Apotheke kaufen kann.

Nein, aber wenn es das Gäbe, was Du suchst, hätten Pfizer und Co. keine Basis mehr für ihr Geschäft.

Du kannst aber im Internet sicher was Bestellen ohne Rezept, da gibt es sogar lustige Nebenwirkungen gratis dazu.

s-anEde:umel


oder gar keine Wirkung.. oooder es gibt ne Anzeige vom Zoll, weil man versucht fragwürdige Naturprodukte irgendwelcher geschützten Tiere einzuführen ;-)

cyirmezbz


Hodenextrakt würde nicht viel bringen, so ein Hoden ist eher labberig, also eher kontra...ach übrigens, [[http://www.youtube.com/watch?v=OX1XAmDpKqo&feature=related spermien-qualität]]

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH