» »

Ich soll den Bad Boy bzw. das Arschloch im Bett spielen

W'his}ke!yJacxk hat die Diskussion gestartet


Hi liebe Community bin ganz neu hier *:) und hab auch direkt mal ein kleines "Problem" bei dem ich eure Hilfe brauchen könnte.

Also ich (20) bin mit meiner Freundin (19) seit knapp 5 Monaten zusammen und als ich sie kennenlernte war sie noch Jungfrau, weshalb ich den Sex auch erstmal ruhig angegangen bin.

Jetzt hat sie mir gesagt das sie möchte das ich im Bett den Bad Boy bzw. das Arschloch spielen soll, dies aber natürlich nur auf Bettgeschichten beziehen soll, da ich sonst eher ein ruhiger Typ aber kein Softie bin und sie genau das besonders an mir mag ;-)

Jetzt zur eigentlichen Frage ich bin mir nicht sicher wie genau ich das anstellen soll, da ich um so etwas vorher noch nie gebeten wurde und wollte fragen ob ihr tipps hättet wie ich ihrem Wunsch nachkommen kann. :-)

Sie hatte z.B. als Vorschlag angebracht das ich sie erst richtig scharf machen soll und dann "fallen" lassen soll, so das sie total erregt ist und dann quasi darum kämpfen muss von mir befridigt zu werden.

Ich wäre euch dankbar für weitere Tipps wie ich für sie diese Rolle im Bett verkörpern kann.

Schon jetzt ein dickes Dankeschön von mir :-)

Antworten
LaifeISsFuxn


Schön, dass du es mit ihr "ruhig angegangen" bist, gerade am Anfang kann man doch fast nicht behutsam genug sein.

Auf die Dauer mögen viele Frauen im Bett den ausschliesslich behutsamen und vorsichtigen oder eben Softie im Bett wohl eher nicht.

Was sie wahrscheinlich meint ist, dass sie von dir auch einfach mal genommen/benutzt werden möchte.

Also vielleicht nicht "Schatz, wollen wir Liebe machen?" sondern "Ich will dich jetzt ficken!"

Und auch nicht "gefällt dir das, gefällt dir jenes, tut dir auch sicher nichts weh, was soll ich jetzt tun?" sondern einfach mal das machen oder von ihr verlangen, worauf DU gerade Lust hast.

!Die nötige Vorsicht bei all dem natürlich immer vorausgesetzt!

Ich mag bei Männern genau diese Mischung aus Macho im Bett und Frauenversteher im restlichen Alltag.

Du könntest sie ja z.B. mal mit Fesselspielen oder dergleichen überraschen :=o

lg LiF

Wshi$skeyJ1a cxk


Und auch nicht "gefällt dir das, gefällt dir jenes, tut dir auch sicher nichts weh, was soll ich jetzt tun?"

Na so isses ja nun auch nicht bei uns bei solch ständiger fragerei würde mir ja selbst die Lust vergehen ;-)

Aber danke für die ersten tipps, das mit den Fesselspielen klingt interessant und werd ich auch sicher demnächst mal in Angriff nehem.

Über weitere Tipps und Vorschläge wäre ich dennoch dankbar :-)

DQadeSwEarn


Tendenziell könnten auch einfach etwas rauere Umgangsformen gemeint sein.

* Festeres Zugreifen

* Nicht jedes Mal, aber ab und zu auch einfach mal ausgiebiges Vorspiel überspringen und einfach dich an ihr befriedigen (statt sonst sie sehr fürsorglich)

* Kläpse auf den Hintern

* härtere Stöße

* Sie irgendwo nehmen wo es unerwartet ist (statt im Bett)

* Drück sie weiter vorneüber als sonst

* Greif sie an den Haaren und zieh ihren Kopf nach hinten wenn du sie nimmst (Tipp: möglichst nahe an der Kopfhaut damit es nicht ziept).

* Generell sie in die Position drücken

* (Achtung! Mag lange nicht jede Frau, vorsichtig andeuten und rantasten und auf ihre Signale achten:) Anstatt sich passiv einen Blasen zu lassen, ihren Kopf festhalten und ihren Mund ficken, je nachdem ob sie's mag den Schwanz bis auf Anschlag reindrücken.

* Wie sie schon sagte, sie nicht zielsicher zum Orgasmus führen, sondern auch einfach mal abbrechen und auf die Folter spannen.

* Meistens sogar noch besser (weil nicht so enttäuschend): Das Eindringen lange hinauszögern

D`a]deS'wsarn


Als letzten Tipp noch: Meistens meinen Frauen nicht wirklich ein Arschloch. Einfach einen richtigen Mann der sie "nimmt". Lass sie etwas von deiner KRaft und deiner Begierde spüren.

LuivfeTIsFuxn


:)=

g+aPulSoisxe


*schwitz* ;-D ;-D ;-D

D.adeS)waxrn


*schwitz*

? :-)

W hiske0yJaxck


@ DadeSwarn

Na das war doch mal ne Antwort nach meinem Geschmack :)=

Vielen Dank werd die Vorschläge auf jedenfall berücksichtigen :-D

B\odohran


Ist doch Standard, zur Abwechslung dazu noch etwas "Blümchensex" - perfekt 8-).

a|gunxah


Standard? :-o

Wo?

Seit wann?

Ich hab irgendwas verpaßt... :°(

M_elaMniex08


Hey.

Finde es auch toll, dass du behutsam da rangegangen bist. Und du kannst dich glücklich schätzen, dass sie so offen mit dir umgeht und dir das so einfach sagt. Du musst ja ein super Typ sein, dass sie so ehrlich und offen mit dir darüber redet. Ich hatte trotz allem noch Hemmungen über sowas zu reden.

So, nun mal eine Idee von mir: Wie wäre es, wenn du dir einfach "nimmst, was du willst" ohne viel Worte zu machen. Nicht groß reden, einfach mal machen.

Du könntest sie ja z.B. mal mit Fesselspielen oder dergleichen überraschen

Oh ja, das klingt gut. ;-D

Nicht jedes Mal, aber ab und zu auch einfach mal ausgiebiges Vorspiel überspringen und einfach dich an ihr befriedigen

Ich wollt grad "Nein! Aber..." schreien, allerdings könnte das auch genau das sein, was sie will. Womöglich könnt ihr euch vorher so ein Codewort ausdenken, wo ihr beide wisst, hier ist Schluss. Gut ich schätze, soweit wird es bei euch nicht gehen. Aber du solltest schon wissen, ob sie es so will oder ob es ihr dann doch zu grob ist. (Manchmal sagt ne Frau Nein, obwohl sie Ja meint, den Unterschied zum tatsächlichen NEIN!!! muss man dann kennen – daher das mit dem Codewort.)

Sie irgendwo nehmen wo es unerwartet ist (statt im Bett)

Was hat das mit Arschloch zu tun? Mach ich auch gern mal, wo man erwischt werden könnte.

Nochmal zu den Fesselspielen: Sie einfach mal in die Position drücken, die du gerade willst. Also beispielsweise, wenn sie auf dem Rücken liegt, ihre Hände festhalten, dass sie sich nicht wehren kann. Oder in jeder anderen Position sie festhalten. ]:D Mag ich auch gern mal.

LfiKfeIjszFxun


@ gauloise

*schwitz* ;-D ;-D

;-D ;-D ;-D ;-D

@ aguna

Standard? :-o

Wo?

Seit wann?

Ich hab irgendwas verpaßt... :°(

;-D :)_ @:)

nqitsi$namoxra


Wuah, ja, doch, also das klingt gut... ;-D ;-D

Aber vielleicht nicht gleich alles auf einmal ausprobieren, nicht, dass es ihr zu viel wird ;-)

NImm die Zügel in die Hand, viel Spaß :-D

i8sildZur&86


Einige Frauen scheinen Anal auch in die hier angesprochene Kategorie fallen zu lassen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH