» »

Atemkontrolle

iHs`ildQur8x6


@ 1. Divinity

Ich mach es ja auch nicht. Aber ich will ihr ja irgendwie auch ihre Wünsche erfüllen, aber ohne dabei eine Gefahr einzugehen.

a7nsax61


Dann müsst ihr überlegen, wie ein Kompromiss aussehen kann, der sie nicht in Gefahr bringt.

Vielleicht kannst Du ihr die Gefahr näherbringen, in die sie sich bringen will.

Ist ihr das nicht bewusst?

11. Div(initxy


Das von Amita geschrieben mit Nase und Mund geht auch. Und einfach darauf achten wie es dem Partner geht. Nie sein Gesicht verdecken....

i!sild#urx86


@ ansa61

Habe ich auch nicht vor. Aber ich suche eben ein Konsens zwischen dem was sie will, was ich will und was verantwortbar und machbar ist zu finden.

ifsil+durx86


@ ansa61

Sie tut dann immer so als ob ich der Spielverderber bin. Ich glaub sie verlässt sich da sehr darauf, dass ich ihr nichts tun könnte. Aber das heißt nun einmal auch, dass ich gewisse Sachen nicht machen bzw. nicht riskieren kann. Leider ist sie bei dem Thema nicht sehr einsichtig. Ich bin davon auch etwas überrumpelt... So lange ist das noch gar nicht her wo sie das erste mal in ihrem Leben freiwillig Sex hatte und jetzt gleich sowas... :-/

i;silgdurx86


@ 1. Divinity

Das werde ich bei Gelegenheit auch mal als Kompromiss vorschlagen.

1[. DDivxinity


Wobei, wenn ich so nachdenke, frage ich mich ob es für deine Freundin wirklich schon die richtige Sexpraktik ist bei der Vorgeschichte.... ":/

i;sildu#r86


@ 1. Divinity

Ich mich auch... ich mich auch... Ich weiß einfach nicht ob sie die Härte des Ganzen unterschätzt oder ob sie die gerade sucht und wenn warum. (Wenn sie einfach drauf steht ist das eine Sache, wenn das irgendein psychischer Mechanismus ist, dann ist es eine andere...)

a2nsax61


Sie tut dann immer so als ob ich der Spielverderber bin.

Frage jetzt mal etwas provokant: Ist das (eigen)verantwortliches Vorgehen?

Ich glaub sie verlässt sich da sehr darauf, dass ich ihr nichts tun könnte.

Das ist ja gar nicht das Thema. Mit Kissen auf dem Gesicht KANNST du nicht sehen, wie es ihr geht.

Und wenn sie erschlafft, weil ohnmächtig, ist es zu spät.

Aber das heißt nun einmal auch, dass ich gewisse Sachen nicht machen bzw. nicht riskieren kann.

Genau. Behalte bitte Deine verantwortungsbewusste Haltung bei!!!!

Leider ist sie bei dem Thema nicht sehr einsichtig.

siehe oben ;-) !

Ich bin davon auch etwas überrumpelt... So lange ist das noch gar nicht her wo sie das erste mal in ihrem Leben freiwillig Sex hatte und jetzt gleich sowas...

Sucht sie denn z.B. im WWW nach Infos zum Thema?

Dann würde sie auch diesbezügliche Warnungen finden.

Hast Du schon mal versucht, sie fester im Gesicht / am Kinn zu packen (ohne blaue Flecken zu verursachen) und sie so zu dominieren? Evtl. zeitgleich mit ihrem Orgasmus?

Vielleicht gefällt ihr das ja (auch)?

Und dann noch etwas die Hand mehr auf den Mund und/oder Nase und du kommst ihrem Wunsch entgegen, ohne dass Gefahr droht.

1;. Di`vinixty


Bist Du eigentlich der Typ dazu dominant zu sein? Oder wie entstand der Wunsch deiner Freundin auf diese Sexpraktik?

B8odhraxn


Hm, versucht doch in einem Gespräch herauszufinden, was genau sie sich von diesem Kick verspricht, und findet eine ungefährlichere "Ersatzhandlung", die das gleiche Gefühl auslöst.

iisilydur8x6


@ ansa61

Frage jetzt mal etwas provokant: Ist das (eigen)verantwortliches Vorgehen?

Meinst du jetzt sie oder mich?

Das ist ja gar nicht das Thema. Mit Kissen auf dem Gesicht KANNST du nicht sehen, wie es ihr geht.

Und wenn sie erschlafft, weil ohnmächtig, ist es zu spät.

In unseren Diskussionen ist das schon das Thema. Aber ich versteh schon was du meinst...

Genau. Behalte bitte Deine verantwortungsbewusste Haltung bei!!!!

Womit ich dann wieder in der Rolle der Spaßbremese bin die ihr nicht gibt was sie möchte.

Sucht sie denn z.B. im WWW nach Infos zum Thema?

Dann würde sie auch diesbezügliche Warnungen finden.

Hast Du schon mal versucht, sie fester im Gesicht / am Kinn zu packen (ohne blaue Flecken zu verursachen) und sie so zu dominieren? Evtl. zeitgleich mit ihrem Orgasmus?

Vielleicht gefällt ihr das ja (auch)?

Und dann noch etwas die Hand mehr auf den Mund und/oder Nase und du kommst ihrem Wunsch entgegen, ohne dass Gefahr droht.

Ich spioniere ihren Laptop nicht aus. Gut möglich das sie sich darüber im Internet Dinge dazu anschaut. Sie ist sehr intenetaffin.

Was meinst du genau mit im Gesicht oder am Kinn packen?

Sie mag es schon, wenn ich den deutlich dominanteren Part beim Sex übernehme und sie mir auch so hinpacke wie ich mag und sie dann auch so festhalte und mich dann etwas intensiver auslasse. Aber ich mache das lieber immer sehr sanft, weil ich speziell bei ihr sehr vorsichtig sein will. Zumindest so sanft wie das in manchen Situationen noch geht. Ihr gefällt das schon recht gut. Mir auch. Ich bin dann immer nur in der Zwickmühle, dass ich auf der einen Seite ganz sanft und Vorsichtig sein will und auf der anderen Seite eben gerade nicht so...

i&silhdunr86


@ 1. Divinity

An sich mag ich das beim Sex durchaus. In bestimmten Bereichen sogar sehr. Aber bei ihr bin ich aus schon genannten Gründen eher vorsichtiger und zurückhaltender. Mehr oder weniger... Ich glaube drauf gekommen ist sie als ich sie im Bett öfter mal von hinten genommen habe und sie dabei herunter gedrückt habe bzw. unten etwas festgehalten habe. Wohlgemerkt den Oberkörper, nicht den Kopf. Aber dabei hat sie dann eben auch ihren Kopf ins Kissen oder die Matratze gedrückt. Oder vielleicht auch wenn wir unter der Decke Sex hatten. Da wird die Luft ja auch recht bald dünn.

iosildxur86


@ Bodhran

Wenig Luft beim Sex zu haben ist schon generell recht erregend. Das empfinde ich auch so. Den Rest verstehe ich als Bedürfnis der Hingabe bzw. des kompletten Fallen lassens. Ich bin mir aber nicht sicher ob es wirklich nur das ist.

O=din? o1


.. mhm ..

sofern es um den rein psychischen effekt geht, lässt sich eine alternative finden.

sollte es um den physischen effekt gehen?

dann muss man sich die frage stellen, ob es das risiko wert ist.

ich wiederhole lebensgefährlich. fast alle sm-unfälle sind strangulationsunfälle. für anfänger:

ABSOLUT: NO GO !!!

und als solchen verstehe ich den TE.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH