» »

Atemkontrolle

R-ajMerZchanxt


Isildur

Ich würde auch erstmal sagen, Finger weg.

Wenn du das nicht willst, stell sicher, dass du weißt was du tust und im Notfall kompetent reagieren kannst.

Bißchen in Aufbau und Funktionsweise des Atemsystems einlesen. HLW-Kenntnisse auffrischen (so als Wochenendkurs, nicht per youtube-tutorial). Ein paar Monate Kampfsport tun auch gut. Bloß nicht morgen einfach mal anfangen. Die Friedhöfe sind voll von Leuten (oder Partnern von Leuten), die planlos einfach mal was anfangen.

Daneben (nicht stattdessen) sind mMn Mindestsicherheitsregeln für Anfänger:

Keine Hilfsmittel. Keine Kissen, Masken, Seile, Tücher, Knebel, Gürtel, Folien, Tüten, nix.

Hände weg vom Hals. Konzentrier dich auf Mund und Nase. Von außen, dh nix reinstopfen.

Nie am gefesselten Partner.

Nie angetrunken oder unter Einfluß von sonstigen Drogen/Medikamenten. Keiner der Beteiligten.

Funktionsbereites Telefon in Reichweite. Kenntnis der Notrufnummern.

Möglichst mit Blickkontakt.

Spaßbremse hin oder her, von 0 auf 100 kann wirklich übel ausgehen. Tödlich ist eins. Ein paar Sekunden zuviel Sauerstoffunterversorgung im Hirn überlebt man schon, nur kann man danach vielleicht so schöne Dinge wie laufen, sprechen, selbständig aufs Klo gehen oder denken nicht mehr so gut.

RZajMer(c hant


Oh. Aufs Erstellungsdatum zu gucken wär auch ne Idee gewesen.

Beamb4iexne


Oh. Aufs Erstellungsdatum zu gucken wär auch ne Idee gewesen.

Hast du Gottseidank nicht getan. Ich fand es gut, dass du deine Bedenken klar formuliert hast.

Vor allem nach untenstehendem Beitrag des Ausgräbers.

03.06.15 01:13

Ich habe auch meiner Ex - Verlobten beim Sex für 5 Minuten mit einer Hand Nase und Mund zugehalten und gleichzeitig mit der anderen Hand ihre Kelle zu gedrückt sie fand es sehr geil und wollte immer mehr hat sie auch bekommen.

Hartmann0707

Wenn irgendein Unbedarfter nun nicht die Kelle sondern die Kehle seiner Liebsten fünf :-o Minuten lang zudrückt könnte es böse enden. Selbst wenn sie trainierte Perlentaucherin wäre.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH