» »

Pralle Hoden durch Enthaltung

pYipe-16 hat die Diskussion gestartet


Habt Ihr auch die Erfahrung gemacht ? Einfach nicht mehr befriedigen oder nur sehr selten. Oft hörte ich anfangs auch kurz vor dem Abspritzen auf. Später habe ich versucht, mich mal 1-2 Wochenm, danach auch länger mich gar nicht anzufassen und auch beim Pinkeln mit nur hinzusetzten. Ich habe dabei nach einiger Zeit ziemlich pralle Hoden und einen sehr strammen Sack bekommen. Es ist natürlch viel Selbskontrolle dabei – aber es hat was. Auch das Gefühl, unter Druck zu sein , ist eigentlich recht angenehm, wenn auch meist am Morgen mit einem leichten Ziehen. Übrigens soll man es ja auch beim Duschen beim Sport oder in der Sauna sehen, wer ein ständiger Wichser ( Hängesack.. ) ist oder wer eben seine prallen Kugeln zeigen kann. Beschnittene können sowieso nicht so einfach wichsen..

Antworten
Weooxrst


Vollkommen richtig, wer seine freude ausleben will, geht große gesunheitliche risiken ein, die da wären: Hängesack, kurzsichtigkeit, Intelligenzverlust. Also pass auf :P :=o

p8iwpe1G6


Hallo, bitte kein Missverständnis! Ich habe eine feste Freundin. Die darf natürlich alles mit mir machen. Ich versuche nur, auch bei ihr nicht abzuspritzen und so oft mehrmals und lange aktiven GV zu haben. Da gibt es übrigens auch für Männer ein Training ( PC-Muskel ), mit dem man seinen Orgasumus ohne Abspritzen üben kann.

B(odh ran


Wer guggt denn schon anderen Kerlen auf den Sack? Und weshalb können Beschnittene nicht so einfach wichsen?

WDoorxst


Sorry, hab deinen Thread wohl ein wenig missverstanden – ignoriere meinen vorherigen sarkasitischen beitrag einfach :>

Ich versuche inmoment auch aktiv meinen Pc Muskel zu trainieren und damit mehrere orgasmen am stück haben zu können – aber 100% trocken zu kommen geht irgendwie nicht, hatte aber schon einen recht intensiven orgasmus wo ich dachte "hat nicht geklappt mist..." und dannch konnte ich doch direkt weiter... troz samenerguss.

Dieses "unter druck" zu sein gefühl kenne ich und habe es auch als luststeigernd empfunden – jedoch konnte ich es noch nie länger wie 1 woche ohne orgasmus aushalten, weswegen ich glaube noch nie einen wirklich prall gefüllten sack gehabt zu haben, möchte ich auch nicht.

Mir reicht es schon wenn ich 3 tage ein wenig an mir rumspiele(ohne o) und am 4. tag platzt dann die bombe, da braucht man schnell mal ne ganze packung Tempos – oder wie extrem macht sich das bei dir schon bemerkbar ?

Nur verstehe ich nicht warum du garnicht kommen willst wenn du PC Muskel trainierst und ne freundin hast – ein paar tage könnte ich ja verstehen aber 2 wochen ? respekt ^^

u~ezgu0er9x9


Wer einen Hängesack hat muss ja nicht unbedingt ein ständiger Wichser sein, vielleicht ist er auch ein begnadeter Ficker... ;-)

Wxo*oJrst


HeHe :D

Ich glaube das hängt eher mit der Temperatur zusammen... :P

In der saune und beim duschen hängen meine glocken auch teilweise ganz schön, wenn seine theorie richtig wäre müssten sie bei mir aufm boden liegen ;-D

BXoidhSran


Im Umkehrschluß heißt das, wenn Kerle einen strammen Sack haben, sie zu dämlich zum Wichsen sind und keinen Sex haben. Also maximal 13jährige Pubertierende, das würde zum TE passen.

W=o(orst


Da hat wohl wer SAND im getriebe.. ich verabschiede mich für heute.

pyipxe16


@ woorst

Bitte einfach mal länger durchhalten !! Lohnt sich.

Eigentlich sind dann nicht die Hoden, sondern oberhalb die Nebenhoden betroffen, d.h. die nehmen nach und nach an Größe zu. Die sind ja eigentlich für den Rückstau des Samens da.

Ich mach das jetzt über mehrere Jahre. Am Anfang ist das echt hart.

Mit dem Beckenboden ( PC-Muskel ) habe ich auch schon lange Zeit trainiert. inzwischen kann ich mit Zusammenziehen mir sogar eine starke Erektion machen, und kurz vor dem Abspritzen aufhören. Das ist echt supergeil, wenn mans mal heraushat, wie es funktioniert.

Neulich war ich im Bus einem tollen Mädchen gegenüber gesessen und hab mir so selbst einen Ständer in 1 bis 3 Minuten durch "Muskel-Pumpen"erzeugt. Das Gleiche auch im Hallenbad, da konnte ( und sollte ) jeder – besonders jede – sehen, daß ich einen harten Steifen habe. Da ich ihn immer nach oben trage, war da ein schönes Dreieck in der Badehose zu sehen und die Girls haben verstohlen drauf geschaut.

A4miatxa


Beschnittene können sowieso nicht so einfach wichsen..

Warum?

p$ipex16


@ amita

Hast Du da noch keine Erfahrung ?

Es fehlt die Vorhaut zum Hin- und herschieben. Auch ist man sehr trocken und weniger empfindlich. Ich spüre eigentlich am meisten noch am Eichelrand und an der Unterseite der Eichel, an der Spitze eher wenig. Da ich tight-beschnitten bin, ist die Haut auch am Schaft stramm. Geile Gefühle kommen, wenn ich alles feucht mache oder beim Duschen usw. mit Gel es fluschtig mache oder eben durch die feuchte Muschi meiner Freundin. Beschnitten sein bedeutet, sich das onanieren abzugewöhnen, da man sonst sehr schnell wund gescheuert ist.

Das ist ja auch die Absicht einiger Kulturen neben der Hygiene.

A5mitxa


Also mein Partner (und auch mehrere meiner Ex-Partner) ist beschnitten und kann trotzdem onanieren. Ohne Wundscheuern oder ähnliche Unannehmlichkeiten.

B$odhxran


Ich kann Amita nur bestätigen, ich bin seit Ewigkeiten beschnitten, und habe keine Probleme.

L*eist'ungsswporUtler


der sack hängt wenns sehr warm ist und liegt straff an wenns kalt ist. dickere hoden bekommt man durch enthaltsamkeit nicht -.-

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH