» »

Schmerzen durch zu dicken Penis?

B0lon}dWomaxn hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr lieben!

Ich habe ein Problem beim Sex. Grundsätzlich scheine ich relativ empfindlich zu sein und fange z.B. beim Fingern schnell an zu bluten. Was sich garnicht damit verträgt, dass ich darauf stehe, wenn es ein bißchen härter und schneller zugeht.

Nun habe ich einen neuen Freund mit einem ziemlich dicken Penis. Ich weiß nicht wie groß der Umfang ist aber ich habe vorher noch nie so eine dicke Eichel in Natura gesehen. Gestern hatten wir das erste Mal Sex und nun habe ich Schmerzen. Es hat schon beim Eindringen etwas geschmerzt, aber als er dann richtig drin war wars sehr geil. Es ging dann auch durchaus etwas härter zur Sache und wir habens bestimmt eine Stunde getrieben. Immer wenn er ihn rausgezogen hat und die Eichel an meinem Scheideneingang vorbei musse hats geschmerzt. Also quasi beim rein- und raus. Einmal drin, alles gut :)=

Nun habe ich extremes Brennen beim Pinkeln und sitzen tut auch weh. Mein ganzer Intimbereich fühlt sich an wie ein blauer Fleck und mein Scheideneingang kann ich nichmal mit den Fingern berühren, es tut einfach weh. Ein klein bißchen geblutet hats auch, das ist aber jetzt weg.

Hat jemand die gleiche Erfahrung wie ich und eine Lösung dafür gefunden? Habt ihr Erfahrungen ob Gleitmittel in solchen Situationen hilft?

Ich bin total geil drauf wieder mit ihm zu schlafen und es hat auch echt spaß gemacht - aber heute gehts meiner armen Pussy garnicht so gut ":/

Wäre dankbar für eure Antworten!

Danke!!

Antworten
iKsiyldurx86


Also ich bin zwar keine Frau, aber mein Tipp wäre es mal etwas sanfter angehen zu lassen, wenn du empfindlich bist.

j/amxm


Gleitmittel ist 'ne super Idee. Bin da auch eher empfindlich & damit klappt's. :)^

B(lond?Wboman


Ok dann werde ich mir mal Gleitmittel bestellen. Habe das noch nie probiert!

Das mit dem langsamer angehen lassen klingt logisch, doof nur dass ich dabei überhaupt keine Chance habe zu kommen! Es ist bei mir sowieso schon ein mega-Kampf zu kommen...aber bei langsamem, zärtlichen Sex passiert bei mir nicht viel. Das ist zwar schön und so, aber keine Chance auf nen Orgasmus.

Ich habe eben mal mit einem Spiegel geschaut – ich hab echt nen kleinen Riss direkt am Eingang. Ich glaub jetzt ist erstmal Pause angesagt :-(

Mädels: haben einige von euch auch so schlimme Orgasmusprobleme?? Es ist mir fast unmöglich vaginal zu kommen. Manchmal stehe ich kurz davor, aber dann doch nicht. Klitoral istbes möglich, aber das ist längst nicht so intensiv!

C~urr-axn


Mädels: haben einige von euch auch so schlimme Orgasmusprobleme?? Es ist mir fast unmöglich vaginal zu kommen.

Das ist wohl bei den meisten Frauen so, weil die Vagina selbst nicht so viele Nerven hat, wie der Kitzler. Der ist daher empfindlicher und man kommt schneller, bzw. überhaupt.

Spiel dir doch einfach am Kitzler rum oder lass deinen Freund rumspielen, während ihr Sex habt.

KEleinMxio


zumindest, wenn frau wund ist, hab ich die Erfahrung gemacht, dass Olivenöl sehr gut hilft, hat mir meine FA mal empfohlen. Sehr heilungsunterstützend. Übrigens auch gut als Gleitgel zu verwenden, da gleichzeitig pflegend ;-)

Bei den Orgasmusproblemen kann ich leider nicht helfen. Aber versuchts wirklich mal, den Kitzler zu stimulieren, wenn er in dir ist, dann wird dieser Orgasmuss auch intensiver.

lpaliylaClxie


hi,

du sprichst mir aus der seele... bzw aus dem intimbereich^^....hab genau die selben probleme wie du... gleitgel hat allerdings bei mir nicht geholfen (überhaupt nicht) , falls du ne lösung hast, wärs superlieb die mit mir zu teilen... denn so langsam krieg ich glaub ich komplexe oder so... und fühl mich zu empfindlich oder sonst was, keine ahnung... ist grauenhaft.... also bitte bitte bitte teil (falles es eine gibt) die lösung mit mir... hab sogar überlegt meinen fa drauf anzusprechen aber na ja... kp

lg lalilalie

nxord=ey817


langsam angehen lassen + ausgiebiges Vorspiel + Gleitmittel benutzen + Penis nicht ganz rausnehmen

Viel Spaß euch weiterhin :)

scus+is.lo{rd


Also mein Tipp wäre erstmal gleitgel benutzten und dann zusätzlich eine Plug kaufen, der oben klein und an der Dicksten Stelle etwas dicker ist als der Penis deines Freundes. Mit dem würde ich dann mal ganz allein Trainieren, den rein zu bekommen. Denn wenn du es erstmal allein machst, dann hast du mehr ruhe und stehst nich so unter erfolgsdruck, als wenn er dabei ist. Wenn du es dann schafst, den rein zu bekommen, dann solltest du ihn mal eine weile drinnen belassen und eifach damit herrum laufen. Genau so haben wir es bei meiner Frau hinbekommen, das wir mitlerweile analsex haben können. Jahre lang haben wir das nämlich immer wieder versucht und irgend wie klappte es immer schlechter als besser bei jedem versuch, da sie sich nach jedem schmerzhaften versuch beim nächsten mal immer mehr verkrampfte. Dann haben wir den Plug gekauft und ihn ihr ganz langsam und vorsichtig eingeführt. Das klappte komischerweise besser als mit meinem Penis. Als sie ihn dann reinbekam, hat sie sich dann einfach wieder angezogen und hat ihn eine weile drinnen bekhalten und hat damit einfach altagsdinge erledigt. Wir haben oder besser, ich haben ihn ihr dann immer wieder mal reingeschoben und sie muste ihn unter der Kleidung Tragen. Nach kürzester zeit klappte es dann auch wie von selbst mit meinem Penis. War schon allein eine Kopfsache, weil sie eichfach wuste, wenn ich den Plug reinbekomme und das nichts weh tut, dann bekomme ich auch seine Penis rein und das dürfte dann auch nicht weh tun. Sie war dann auch beim nächsten versuch völlig entspannt und ihr tat und tut seit dem garnichts mehr weh. Im gegenteil, heute liebt sie es. Ihr könnt ja auch eifach mal nach dem du es allein probiert hast und es klappt den plug mit ins vorspiel mit einbeziehen. Probier das mal aus.

Wünsche dir und euch gutes gelingen und viel Spass.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH