» »

Je geiler die Frau, desto kürzer der Sex???

sQlimsohadyx22 hat die Diskussion gestartet


Hey

hab da mal ne Frage...

Reine Neugier:

Wenn sich eine Frau etwas absolutes Heißes anzieht oder sie beim Sex etwas absolut Hammermäßiges macht, von der Sicht ihres Partners aus, ist das dann eigentlich vorteilhaft?

Kommt dann der Mann nicht schneller? Was wieder bedeutet, dass der Sex kürzer ist und die Frau weniger Zeit zum Genießen hat bzw. sich mit dem Orgasmus beeilen muss. Klingt jetzt irgendwie doof, aber mir fallen grad keine besseren Worte dafür ein..

Ich komme zu dieser Frage, weil ich immer wieder lese bzw. höre "Wow, sie hatte gestern das und das an. Das war der beste Sex ever"... Aber für wen? Wenn der Mann nach 5 Minuten oder so kommt, kann es ja sein, dass die Frau "geehrt" ist, aber was nützt ihr das? Sie ist ja nicht gekommen.. ":/

Stimmt dieses Vorurteil?

PS: Hatte noch nie Sex, deswegen verurteilt meine Denkweise nicht ;-D

Gruß

slim

Antworten
S)eb*76x7


Wenn sich eine Frau etwas absolutes Heißes anzieht oder sie beim Sex etwas absolut Hammermäßiges macht, von der Sicht ihres Partners aus, ist das dann eigentlich vorteilhaft?

Ja, du springst öfter mit ihr in die Kiste ^.^

Stimmt dieses Vorurteil?

Die Erfahrung, dass du bei nem Cellolitehaufen mit "Hello Kitty!"-Mantel keinen Hochkriegst haben schon einige gemacht aber ich schlaf grundsätzlich eigentlich nur mit Frauen meines Types^^ Sind alle recht gleich schön (gewesen) also kann ich dir da nicht weiterhelfen ;-D

verurteilt meine Denkweise nicht

Du kennst meine nicht...

TteaUmstxar


Wenn sich eine Frau etwas absolutes Heißes anzieht oder sie beim Sex etwas absolut Hammermäßiges macht, von der Sicht ihres Partners aus, ist das dann eigentlich vorteilhaft?

stimm ich Seb767 zu x:)

Kommt dann der Mann nicht schneller? Was wieder bedeutet, dass der Sex kürzer ist und die Frau weniger Zeit zum Genießen hat bzw. sich mit dem Orgasmus beeilen muss.

Natürlich ist es so, dass je erregter der Mann ist, desto schneller kann er rein theoretisch kommen. Allerdings ist es von Mann zu Mann verschieden wie lang er den Orgasmus "herauszögern" kann. So kann man es mit ein bisschen Übung sehr gut geniesen wenn die Frau sich noch erotischer kleidet und der Sex noch heisser ist.

Ich komme zu dieser Frage, weil ich immer wieder lese bzw. höre "Wow, sie hatte gestern das und das an. Das war der beste Sex ever"... Aber für wen? Wenn der Mann nach 5 Minuten oder so kommt, kann es ja sein, dass die Frau "geehrt" ist, aber was nützt ihr das? Sie ist ja nicht gekommen..

Also das kann man so allgemein nicht sagen. Der beste Sex meines Lebens ging sicher keine 5 Minuten nur. Wobei man allerdings auch nicht sagen kann, dass kurzer Sex schlecht ist, weil schließlich auch Quickies sehr geil sind. Außerdem gehört für mich zum geilen Sex dazu, dass meine Freundin auch kommt x:) . Allerdings kommt meine Freundin meistens früher wie ich, was aber durchaus kein Problem darstellt, weil sie danach gerne weitermacht bis ich komme.

Also kurz und knapp kann man das nicht verallgemeinern. Wenn jemand allgemein eher früher kommt, dann kommt er bei erotischer Kleidung noch schneller. Genauso wie jemand der sich beherrschen kann, auch gut mit visuellen Einflüssen umgehen kann. Und guter Sex ist wirklich Definitionssache :)

Keiner verurteilt deine Denkweise, sind doch nur neugierige Fragen :) :)^

Ezhema_liger Nu]tzerp (#699x28)


Nun, je aufreizender die Situation ist, aus welchen Gründen auch immer, umso schneller kommt es im Normalfall zum Orgasmus, das stimmt schon und gilt für beide Geschlechter. Allerdings heißt "schneller" nicht unbedingt blitzartig und nicht jede Frau braucht lange Zeit, um zum Höhepunkt zu gelangen. Zudem, was spricht gegen eine zweite Runde?

VcincMaxn


PS: Hatte noch nie Sex, deswegen verurteilt meine Denkweise nicht

;-D Ok, heißt also das du keine ahnung hast XD ich werde deine denkweise nicht verurteilen wieso auch sie ist ja eigentlich nur logisch aber sex hat nix mit logik zu tun.

Es ist von Mann zu Mann unterschiedlich wie lang er kann. Manche schaffen mit notund mühe die 3 minuten weil sie so geil sidn andere können stunden. Wenn meine freundin sich aufbrezelt dann ist das vorspiel etc. natürlich umso schöner und länger aber das rüttelt nicht an meiner standfestigkeit oder sonstigem. Es kann den Sex natürlich besser machen und das ist vllt gar nicht so abwägig wenn Leute das sagen aber es hat nichts mit der länge zu tun. Bei uns wird er eher noch länger da es so viel Spaß macht und noch mehr Stellungen durchmachen als sonst |-o x:) Weil ich einfach länger hart bin und sie auch mehr Spaß dran hat.

UND nur weil sie nichtk ommt heißt es ja nicht das der Sex nicht der beste war den sie bzw. wir je hatten. Wir beide kommen eig. nie beim Sex sondern immer erst hinterher. Daher isses wurscht ;-D

MLikXymauxs


aber was nützt ihr das? Sie ist ja nicht gekommen..

Ein großer Denkfehler ist das schon mal...denn ca. 75-80% der Frauen können nicht ohne zusätzliche Stimulation des Kitzlers beim Geschlechtsverkehr kommen (also nur rein vaginal).

Das heißt in dem meisten Betten wird die Fraue wohl vorher oder nachher befriedigt oder beim GV darauf geachtet, dass der Kitzler auch stimuliert wird.

Wenn meine freundin sich aufbrezelt dann ist das vorspiel etc. natürlich umso schöner und länger aber das rüttelt nicht an meiner standfestigkeit oder sonstigem

Genau, so ist es.

Mein Freund hätte dadurch auch evtl. mehr Spaß am Vorspiel, aber deswegen kommt er nicht schneller, da er sich da sehr gut unter Kontrolle hat und einfach so lang zurückhält bis er dann "kommen will" (bzw. bis er merkt, dass ihm bald die Puste ausgeht... ]:D ).

M[ayyfl3ower


Wenn sich eine Frau etwas absolutes Heißes anzieht oder sie beim Sex etwas absolut Hammermäßiges macht, von der Sicht ihres Partners aus, ist das dann eigentlich vorteilhaft?

Halb zog sie ihn, halb sank er hin....... Da ist überhaupt nichts Unvorteilhaftes daran. Wenn frau einen Mann reizt, dann will sie ihn ja "knacken". Es ist ein kleines (liebevolles) Machtspielchen: frau kann es durchaus steuern, ob ein Mann nach 20 Sekunden abdrückt (abdrücken muss) oder lange vor sich hinköcheln kann ]:D .

Kommt dann der Mann nicht schneller? Was wieder bedeutet, dass der Sex kürzer ist und die Frau weniger Zeit zum Genießen hat bzw. sich mit dem Orgasmus beeilen muss.

Ein Mann, der schnell kommt, ist nur dann ein Problem, wenn er sich nach seinem Orgasmus wegdreht und losschnarcht. Wenn er aber zu einer zweiten, meist länger dauernden Runde bereit ist, ist das kein Schaden fürs Liebesleben.

Der Anspruch, einen Orgasmus immer schön synchron oder im gleichen Akt zu erreichen, gelingt selbst erfahrenen Paaren nicht immer. Oft spielt sich ein gewisses Muster ein (z.B. Frau kommt zuerst, dann der Mann, oder Mann kommt in erster, Frau in zweiter Runde, etc.). Es führen viele Wege nach Rom und alle sind Okay.

T}eaGmsctar


Halb zog sie ihn, halb sank er hin....... Da ist überhaupt nichts Unvorteilhaftes daran. Wenn frau einen Mann reizt, dann will sie ihn ja "knacken". Es ist ein kleines (liebevolles) Machtspielchen: frau kann es durchaus steuern, ob ein Mann nach 20 Sekunden abdrückt (abdrücken muss) oder lange vor sich hinköcheln kann

und das ist wieder der Beweis wie sehr uns unsere Frauen in der Hand haben x:). Haben diese Frauen noch ein gewisses Körpergefühl und wissen was man(n) will, dann ist man ihnen hilflos ausgeliefert und bettelt nach der Erlösung :=o

Sex ist halt nun mal nicht nur ein rein und raus und nur der Orgasmus ist wichtig. Oft ist es eine komplexe Wissenschaft, die verdammt Spaß macht zu zweit zu erforschen x:)

D3er_Bexste


@ all

Eigentlich ist es doch wie mit dem Essen, um so besser das Essen um so mehr futtert man letztlich!

Und wenn sich die Partnerin als "Festbuffet" serviert, dann gehts bis zur Erschöpfung ....!

d.h. der Sex dauert viiiiiiiiiiiel länger

dEurychzug


Sex haben und Rammeln ist nicht identisch.

Karnickel rammeln und sind nach paar Minuten fertig.

WEnn Du ne geile Frau im Bett hast dann musst Du dich einfach ein bisschen im Griff haben und nicht dein Pulver gleich in den ersten 5 Minuten verschießen.

Das kannst Du auch später noch, wenn Deine Süße schon paar mal gekommen ist. Du hast nicht nur deinen Schwanz sondern viele andere Möglichkeiten und das solltest Du Deiner Süßen alle gönnen. Irgendwann kommst Du dann auch zum Schuss, und vielleicht noch ein oder zweimal mehr. Aber die ersten Stunden sollten einfach nur lange geil sein. Mach das mal.

HMopupe"l_Häsc1hexn91


Je geiler die Frau, desto kürzer der Sex ???

das ist definitiv nicht so ;-)

mein freund war bei unserem ersten mal super nervös und da ging erstmal gar nix :-p

und das obwohl er vor mir mehr als genug frauen hatte :=o

es ist eben individuell

wenn man mit dem menschen zusammen ist und schon öfter sex hatte, kanns schon mal sein das es schneller geht, aber solange es nicht die regel ist, ist das ja auch nicht schlimm ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH