» »

Bekannte jobbt als Nutte

TEine


@ Jay

<sie hat spaß am sex (denk ich mal, nicht so wie olgale). hab ich schon öfter gehört, dass ich studentinnen so das studium finanzieren.>

Fragt sich bloß warum die Studentinnen es dann nicht auch nach dem Studium weiterhin tun, wenn es Ihnen doch Spaß macht ???

Dass jemand Spaß dabei hat ist eher die Ausnahme.

o|l%gale


@Jay_84

glaub kaum dass sies aus fun macht, ich galube du hast keine ahnung von frauen, oder ??? ??

s:ilfenti_25


Leider weiß ich nicht, woher mein Kumpel sie kennen sollte. Er studiert nicht und in seiner Freizeit ist eine seiner liebsten Beschäftigungen Bier zu trinken und zwar in irgend welchen blöden Kneipen wo ich mir nicht vorstellen kann, dass sie da auch hingeht. Allerdings muß ich zugeben, ich habe die besagte Anzeige nicht gesehen. Allerdings frage ich mich warum er mich anlügen soll ???

Im übrigen finde ich sein Verhalten auch nicht in Ordnung, aber das hab ich ja schon geschrieben.

es macht keinen Unterschied ob man ein Spekulum oder einen gummierten Schwanz eingeführt bekommt

Demnach muß sich meine Ex ja ständig wie beim FA gefühlt haben, wir haben nämlich über 2 Jahre mit Kondomen verhütet da sie mal eine Thrombose hatte und die Pille deshalb nicht nehmen durfte. Sorry aber das kann ich mir echt nicht vorstellen. Zumindest hat sie das nie behauptet.

TiinHe


@ silent

War Deine Ex mit Dir zusammen weil sie Dich geliebt hat oder weil Du sie dafür bezahlt hast? Also weißte, ich glaub Du stellst Dich jetzt extra bisschen begriffstutzig damit Du Dein Weltbild von der schäbigen Hure weiter glauben kannst.

Und auch Deine übliche männliche Meinung, dass Frauen etwas empfinden müßten, wenn IRGEND EIN Mann sie antatscht. War mir klar dass Du das nicht raffst.

sBandPy65


Moral

Du liebe Zeit, bei Pretty women waren alle zu Tränen gerührt und hier wird eine Frau die wohl nicht ihr ganzes Leben anschaffen gehen will an den Pranger gestellt. Warum studiert dieses Mädchen denn? Doch bestimmt um bald ein anderes Leben zu führen.

Also bitte was soll diese falsche Moral? Ich finde nicht, dass Nutten Menschen zweiter Klasse sind. Die müssen vielleicht härter ihr Geld verdienen als manch anderer. Denn wer will denn schon mit jedem Arsch nur für Geld in die Kiste springen. Da gehört schon was dazu.

Ich könnte es zwar nicht, aber eine andere dafür zu verdammen finde ich einfach schäbig.

LG

s!ileznt_x25


Ja, wir haben uns geliebt.

Was ich allerdings nicht verstehe, ist warum du immer behauptest, Frauen würden Sex nicht als schön empfinden bzw. dabei nichts spüren. Ich meine warum soll eine Frau beim Sex nichts empfinden, das ist es was in meinen Kopf nicht rein will. Im Übrigen schreiben die meisten Frauen hier im Forum, dass sie sehr wohl beim Sex was empfinden.

Was die Sache mit Weltbild anbelangt, so bin ich durchaus lernfähig. Trotzdem kann ich nicht verstehen, wie eine Frau sowas machen kann. Würdest du es machen ???

So ich werd jetzt auch mal versuchen zu schlafen auf den Schock.

Gute Nacht.

JWollyBJohcker


@ Sandy65

Hi Sandy,

ich kann mich Deiner Meinung nur anschließen!

sSilentx_25


@Tine

... und nein, ich habe noch nie dafür bezahlt und werde ich auch nicht.

bylaindd@awrm;20x02


@tine...

sei doch nicht so aggressiv...männer können sich das nun mal nicht vorstellen, wie es ist z.B. ein Speculum eingeführt zu bekommen. Klar haben da Männer ihre manchmal sicherlich versauten Gedanken.Wenn dann aber mal die Frage kommt: Gefällt es Euch beim FA was eingeführt zu bekommen, antworten sicherlich 98% aller Frauen: Bist du bekloppt? Oder so ähnlich.

Wir können es nun mal nicht nachvollziehen. Aber ich habe schon oft gehört, daß Frauen den FA zumindest attraktiv finden. Aber ist sicherlich jetzt nicht relevant.

Also mich würde es stören, wenn meine Traumfrau auf den Strich gehen würde. Selbst wenn sie eine Edelnutte (was man bei den Preisen denke ich glauben kann) wäre, ändert es nichts an der Tatsache, daß sie Dinge für Geld tut, die sie eigentlich nicht will. Und es gibt immer die Möglichkeit an Geld zu kommen. Zugegeben: Nicht so viel in so kurzer Zeit.

Was würdest Du (insbesondere Tine) davon halte, wenn Du nen Typen kennen lernst, der Callboy ist und jede Nacht mehrere andere poppt?! WÄrst sicherlich auch nicht begeistert und würdest sagen: Denn Typ will ich haben... oder?Ich finde es gut, daß es Prostitution gibt, zumindest glaube(!) ich, daß einige Typen deswegen keine Frauen vergewaltigen. Denn leider gibt es nicht wenig Typen die so sind und den Frauen das Leben zur Hölle machen können...

Irgendwie bin ich jetzt vom Thema ab... ??? hm...was ich sagen wollte@poster: Geh zu ihr hin, sag: Paß auf, ich muß mit Dir reden. Ich habe etwas erfahren und das liegt mir voll schwer im Magen, weil ich glaube, mich in Dich verliebt zu haben. Hast Du vielleicht gerade Geldnöte oder so? Ein Kumpel hat mir eine Nummer seiner Prostituierten gegeben, und die ist verdammt ähnlich mit Deiner. Also, wenn Du ein Problem hast oder mir vielleicht etwas sagen willst, tu es bitte jetzt, denn meine Gefühle für Dich werden dadurch sicher nicht weniger...

Oder so ähnlich. War jetzt ein wenig Planlos. NUr so ne Anregung

md-e-berxlin


ich denke

auch..., rede mit ihr, wenn sie dir wichtig ist. aber laß dir eins sagen, prostitution ist nicht schäbig oder verdient es, verachtet zu werden! du kennst momentan keine hintergründe, sondern wirst von deiner gekränkten männlichen eitelkeit geleitet.

TnekZlord


Trotzdem kann ich nicht verstehen, wie eine Frau sowas machen kann.

Ich auch nicht. Und darum würde ich sie an Deiner Stelle auch vergessen.

Es geht gar nicht mal nur um das Sex haben mit mehreren Männern, sondern darum das Frauen die soetwas machen meistens ziemlich abgebrüht sind.

Und eine Beziehung evtl. sogar eine Hochzeit könnte ich mir mit so einer Frau nicht vorstellen.

Wenn du ihr in der Ehe evtl. nicht soviel bieten kannst, dann wird sie sich ihren Luxus von alleine holen gehen.

Sie weiss ja wie das geht.

Ausserdem erklär dann mal später Deinen Kindern, warum das halbe Dorf die Mutti kennt.

Bevor mich einige falsch verstehen...

Es muss nicht unbedingt eine Jungfrau sein, aber übertreiben sollte man es auch nicht.

Und ich komm irgendwie nicht damit klar, das wenn ich mit so einem Girl in ein Restaurant komme, das einige Leute dann sagen könnten: "Hey, die hab ich auch mal gebummst. Jetzt seid ihr zusammen?".

Die Freizügigkeit geht mir mittlerweile etwas zu weit. Und ich finde es keineswegs normal, daß junge 17 jährige Mädels heutzutage schon mit 10 verschiedenen Typen sex hatten.

Und bevor mich nun jemand für einen alten Greis hält. Ich bin "erst" achtundzwanzig. :-)

TJine


@ Silent

<Würdest du es machen>

Ich tue es , seit Jahren. Wegen der Kohle. Und glaub mir ich empfinde nichts, außer Ekel. Du willst das scheinbar einfach nicht begreifen, dass es ein großer Unterschied ist ob man mit einem Mann in's Bett geht weil man ihn PRIVAT will oder ob man es einfach als Geschäft sieht. Und dann ist es nichts anderes als das was der Frauenarzt tut, nur unangenehmer. Es ist kein Vergnügen von einem Fremden angetatscht zu werden, seinen Körpergeruch und Mundgeruch zu ertragen, wenn er keuchend kommt. Und Mundgeruch hat eigentlich jeder. Wahrscheinlich liegt es daran, dass in diesem Beruf 2 Menschen sich so nahe kommen wie sie es sonst nie tun würden, weil sie sich eh nicht riechen können. Normale Menschen nehmen diese Gerüche nicht wahr, sie kommen sich einfach nicht nah genug dazu. Sie kommen sich nur dann nah, wenn sie sich 'riechen' können. Und ich rede hier von GUTEN Kunden, die im Mercedes vorfahren und Anzug tragen. Der Geruch und die Tintenfischfinger sind das Schlimmste.

m^-e-+b]erlxin


@Teklord

ziemlich engstirnig und hiterm mond!

TMixn:e


@ blinddarm 2002

Ja, ich hatte schon eine Freund, der Callboy war. Allerdings kann man es nicht ganz vergleichen, da männliche Callboys meistens küssen müssen (bezahlende Frauen erwarten das), französisch bei der Frau machen müssen, und das geht ja schlecht mit Schutz. Von daher arbeitet ein Callboy unhygienischer als eine Hure.

Ich weiß dass Männer sich nicht vorstellen können wie das ist. Aber es regt mich einfach auf, dass sie so einen Unsinn glauben. Die männliche Sexualität einfach auf die weibliche zu übertragen - das paßt eben nicht. Aber bißchen Grips sollten Männer doch noch haben um das zu verstehen.

bElindwdarmH2002


@tine...auf ein zweites

Du tust es? Ich finde es wirklich erbährmlich (richtig geschrieben?Was solls...) daß Frauen es tun nur der Kohle wegen. DU hast kein Spaß dabei und machstes? Wie bitte ist es zu vereinbaren? Tut mir leid, ich will Dich sicher nicht persönlich angreifen, aber ich glaube eine Frau muß tief sinken um nur des Geldes wegen zu vögeln (wenns Dir wenigstens noch Spaß machen würde...dann könnte man das nützliche mit dem angenehmen verbinden). Du kannst doch auch andere Jobs machen, indem Du wohl aber nicht soviel Geld in so kurzer Zeit verdienst. Aber stell Dir mal wirklich die Frage: Ist GEld es Wert, seine WÜrde zu verlieren?

Bevor ich es vergesse: Sind 400€ jetzt reell für eine Edelnutte? Und wieviel nimmst Du wenn ich fragen darf?!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH