» »

Freundin beim Sex ausgelaufen Urin???

S;ven{M(agic hat die Diskussion gestartet


Hallo,

habe eine neue Freundin, und hatten nur wenige male Sex bisher.

Die ersten male war alles normal...

Nur vor ein paar Tagen hatten wir Sex, und Sie ist beim Sex regelrecht ausgelaufen. Sie war oben (Reiterstellung) ich unten. Irgendwann ist der Penis mal herausgerutscht, und dann ist es passiert. Gefühlt ein ganzer See ist aus ihr herausglaufen. Aus welcher Öffnung, kann ich nicht sagen.

Habe ich noch nie vorher erlebt! War das Urin? Komisch, dass es beim "abrutschen" passiert ist. War wirklich viel, ist mir an der Seite heruntergelaufen, aufs Sofa, auf welchem wir uns zu diem Zeitpunkt befanden. War eine wässrige Flüssigkeit, geruchslos.

Sie ist aber nicht zum Höhepunkt gekommen, entgegen dem was man als "squirting" kennt. Weiblicher Orgasmus/Ejakulation.

Sie konnte das nicht steuern, sagte auch, es ist das erste mal passiert.

Jetzt kommt Ihr: Was war das?!

Antworten
g=au1losisxe


Sie ist aber nicht zum Höhepunkt gekommen, entgegen dem was man als "squirting" kennt. Weiblicher Orgasmus/Ejakulation.

Es war genau das. Es braucht nicht unbedingt einen Orgasmus, damit frau ausläuft.

a$fxri


Kumuliert Mösensaft und Geiltropfen vielleicht? Wir haben immer reichlich von beidem und wenn Squirt nicht passt, wäre das die naheliegende Erklärung. Wenn sie auf dir sitzt, ist sie ja sozusagen offen und alles von innen kann ungehindert auslaufen.

Wäre es Urin gewesen, hättest du es riechen können und auch spüren, denn der kommt im gerichteten Strahl aus der Harnröhre. Bei großer Menge hättest du den Strahl spüren können. Bei geringer Menge nicht unbedingt, aber dann wäre es auch kein See gewesen.

S<venEMagixc


Das war kein Strahl, sondern eher viel auf einmal. Platschte richtig.. als wenn man ein Glas Wasser auskippt.. aber vlt. etwas übertrieben.

Es ist als kein Urin, das ist definitiv, oder?

Puh, dich dachte immer das ich "erfahren" wäre....

fduchsx59


Wenn es durchsichtig und geruchlos war, ist es auch kein Urin. Urin soll auch nach dem Trocknen weisse Ränder hinterlassen. Bei mir klappt es auch erst seit drei Monaten, manchmal läuft es auch schwallartig aus und manchmal spritzt es richtig hoch hinaus, das letzte Mal wars richtig extrem, ich hab über 6 dicke Handtücher tropfnass gemacht, der beteiligte Mann (mein Ex) hatte nasse Haare und kam mit dem Schlucken gar nicht mehr nach. Er hat dreimal seinen Mund gefült und hat mir den Saft in meinen Mund laufen gelassen. Und es war auch klar und absolut geruchlos. Ich hatte dabei aber auch keinen Orgasmus, da gibt es bei mir keinen Zusammenhang. Macht aber nichts, weil ich vorher ein paar O's brauche, bevor ich spritze. |-o

Das Tolle daran ist sowieso, den Mann dabei zu erleben, wie er darauf abfährt und so geil wie selten wird. :-q

v;ez{zxo


Mich würde es einmal interessieren, in welcher Suchmaschine ich eine ärztliche Begründung für dieses Phänomen lesen kann. ":/

lg

.

*:)

feuch)s59


Vezzo, wieso brauchst du eine ärztliche Begründung?

gxaulo?ise


Weil, *achtung! Klischee!*, Männer es hassen, wenn es tatsächlich noch unerforschte Dinge gibt...? ;-D

Wir hatten das Thema gerade am letzten Wochenende. Ich habe den Badezimmerfußboden des Liebsten komplett naß gemacht (wohlgemerkt: ich war 5 Minuten vorher pullern!) und die Menge hat uns beide doch etwas erstaunt. Aber, omg, war das geil.

H5anfnibbalx69


garantiert nur urin wenn es solche mengen sind

bzussiOtTussxi93


@ Hannibal69:

Sorry, aber so ein Quatsch. Nur weil es über eine "Spermaladung" hinausgeht, heißt das doch nicht, dass das Urin sein muss. Urin merkt man doch am Geruch und an der Farbe. Pinkelst du klare, geruchlose Flüssigkeit? Ich nicht und beim Sex schonmal gar nicht.

fjuRchs5x9


@ Hannibal

Kann mich bussitussi nur anschliessen – ich hoffe, du erlebst es mal, dann wirst auch du bekehrt. Ich hab bis vor vier Monaten auch nicht geglaubt, dass es bei mir klappt und jetzt ist es wie die alte VW-Werbung: es läuft und läuft und läuft...

Mein Urin ist übrigens auch nicht farb- und geruchlos. Was meinst du, wie das Bett nachher müffeln würde, wenn es so wäre wie du denkst ???

a|gunxah


Jeder mm des Körpers ist erforscht. Jede Höhle, jede Drüse bis hinein in den Makrobereich; ALLES ist bereits gesichtet, abgebildet und benannt.

Und doch soll es da eine ominöse "bislang unerforschte Drüse/Flüssigkeit/odersonstwas geben, was sich die "Wissenschaft" bis heute nicht erklären können, Auslaufende, Betten- und Handtüchertränkende es förmlich für einen Zaubertrank halten..... ???

Also, bitte... mit ein wenig Verstand kommt da jeder drauf, daß die angeblichen Unmengen zumindest ein zuvor gefülltes Reservoir, sprich Hohlraum ähnlich einer Blase, brauchen, um sich vorm Jubelereignis zu sammeln.... Und wo geht das in dieser Menge? In einem bislang unerforschten Geheimgang ???

Wat fürn Schiet!

Ebenso "geheimnisvoll" soll die Zusammensetzung dieses Glücksquells sein? Wo alles, aber auch wirklich ALLES heutzutage bis in den Nanobereich bzw. bis zum letzten Molekül erforscht, analysiert, zerlegt etc. werden kann, ist ausgerechnet dieser Spritzer noch das letzte Geheimnis der Menschheit ???

Wie doof muß man sein, um weiterhin strikt zu meinen, es sei keine Pipi...

Ja, ach übrigens: vom Wichsen schwindet das Rückenmark ]:D

*:)

g=aulxoise


Ach, agunah... ;-D ;-D ;-D

fmuchxs59


Ja genau – ach agunah.

Wie sagt man so schön: Wenn man keine Ahnung hat, sollte man einfach die Klappe halten.

gcaulWoise


Nee, so meinte ich das nicht. agunah hat JEDE MENGE Ahnung, nur bei diesem einen Thema hat sie keine Erfahrung. @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Sexualität oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Sexualanatomie · Selbstbefriedigung · Sexualtechniken · Homo, Hetero, Bi · Gynäkologie · Urologie · Beziehungen · Schwangerschaft · Verhütung · HIV und Aids


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH